[suche] Wohnung in Hamburg

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
7
83
39
Isernhagen
Ich stelle Montag mal eine Suche in unser Intranet, meine Kollegen ziehen alle dauernd um :)
danke! :)

nächste woche stehen schonmal 2 besichtigungen an. eine in norderstedt, die andere in... niendorf ... glaub ich.

dann stehen noch ein paar antworten von maklern aus... mal sehen, was wird...

kann man eigentlich "du musst ausziehen, wir kaufen uns ne wohnung" eigentlich als kündigung seitens des vermieters sehen? dann hätte sich das mit dem monat kündigungsfrist für das zimmer auch schonmal gegessen...
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
54
Hamburg
Ts, das ist ja ne nette Aussage :rolleyes:

Ich würde den Vermieter einfach mal fragen. Kauft er die Wohnung JETZT oder meint er "irgendwann halt mal"...:D
 

kCO

W:O:A Metalmaster
25 Okt. 2003
9.051
0
81
55
somewhere in the north
kann man eigentlich "du musst ausziehen, wir kaufen uns ne wohnung" eigentlich als kündigung seitens des vermieters sehen? dann hätte sich das mit dem monat kündigungsfrist für das zimmer auch schonmal gegessen...

Hat deine Süße nen richtigen Mietvertrag?
Wenn ja, dann hat sie die gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten die nicht unterschritten werden darf. Wenn nicht, dann eigentlich auch da die neue Rechtsprechung so ist (Mietverträge vor und nach einem bestimmten Jahr etc.). Aber irgendeiner hier im Forum wird ja sicherlich sowas studiert haben und da besser Auskunft geben können als ich, so mit Gesetzestexten etc..
Sollte der Vermieter das Haus, in dem sie jetzt wohnt, verkaufen, so muss das nicht unbedingt sofort eine Kündigung für deine Freundin nach sich ziehen. Allenfalls wenn der neue Besitzer das gesamte Haus für seine Familie braucht (Eigenbedarf). Manche übernehmen ja auch die alten Mieter.
Auf jeden Fall muss so eine Kündigung schriftlich erfolgen.
Lest euch mal in Ruhe den Mietvertrag durch wenn es denn einen gibt, da steht manchmal mehr drin als man denkt.

Schade eigentlich das wir so ungünstig für sie wohnen.;)
 

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
7
83
39
Isernhagen
maya schrieb:
Braucht ihr Ablenkung? Gehen wir Bier trinken?
nicht kommendes WE, aber ich will das dieses jahr auf jeden fall endlich mal schaffen :D

Schade eigentlich das wir so ungünstig für sie wohnen.;)
in der tat :)

sie hat laut mitvertrag einen monat kündigungsfrist. momentan wohnen sie zu dritt zur miete (sie + ein pärchen). ihr mitbewohner hat von vaddern 100.000€ bekommen und kauft davon jetzt wohl ne wohnung. ihr mitbewohner hat die wohnung von seiner mutter übernommen, diese ist ausgezogen, meine freundin dafür ein.

heute war der erste besichtigungstermin in rellingen. 410€ warm für insgesamt 42m², das absolute maximum was an miete möglich. sie war begeistert. mal sehn, zur not überweise ich ihr noch geld. wozu verdien' ich schließlich was? :D