Stromversorgung

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Ardebil

Newbie
27 Juli 2012
1
0
46
ich verstehe eh nicht warum nur die 1kW Teile "erlaubt" sind. Die Dinger machen im Verhältnis zur Leistung einen Höllenlärm und wenn man mal ne Kaffeemascheine dran anschließt und die dann auch noch anschaltet, hat man das Gefühl das Aggi explodiert jeden Moment.
Unser 6,1 kW Teil ist auf jeden Fall nicht lauter als das 1 kW Ding, das wir mal hatten.
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.014
417
88
Schleswig-Holstein
Geht wohl auch darum, was man mit den x kw über dem ersten KW dann machen kann :p Das kann deutlich lauter als ein Mopped sein.

smi
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
ich verstehe eh nicht warum nur die 1kW Teile "erlaubt" sind. Die Dinger machen im Verhältnis zur Leistung einen Höllenlärm und wenn man mal ne Kaffeemascheine dran anschließt und die dann auch noch anschaltet, hat man das Gefühl das Aggi explodiert jeden Moment.
Unser 6,1 kW Teil ist auf jeden Fall nicht lauter als das 1 kW Ding, das wir mal hatten.

finde auch sinnvoller wäre eine Dezibel beschränkung
Denn es stört ja nicht die Leistung, sondern wenn dann der Krach....
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Ist doch eh so eine Ordnungsamtauflage. Wenn es die Idee der Crew wäre, würde man da wohl auch richtig kontrollieren. Ähnliches ist wohl auch beim Glas der Fall - irgendwer beschwert sich nach dem Fest beim Amt und die dürfen dann rum bürokratisieren.. :D
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Ist doch eh so eine Ordnungsamtauflage. Wenn es die Idee der Crew wäre, würde man da wohl auch richtig kontrollieren. Ähnliches ist wohl auch beim Glas der Fall - irgendwer beschwert sich nach dem Fest beim Amt und die dürfen dann rum bürokratisieren.. :D

naja wobei das mit den Glasflaschen, besonders die ersten beiden Jahre nach einführung des dosenpfandes echt UNERTRÄGLICH war.
und da dann wohl auch eher Bauer trede STOP sagte..denn wenn da viecher drauf weiden sollen...und das glas dank Matsch im boden schwer aufzusammeln ist....

denke auch bei den Aggregaten ist das durch die ewigen Mecker threads zwecks Nachtruhe und Mittagsschlaf gekommen...
weisst doch, manche fahren nach Wacken um zu schlafen und wollen da ihre ruhe habe...freu mich schon wieder auf die endlosen diskussionen nach Wacken hier im Forum...
 

Kaeppchen

Member
15 Juli 2008
95
0
51
Nähe Winterberg Hochsauerland
Bei konsequenter Umsetzung würde sich die Zahl der Generatoren sicher drastisch reduzieren. So ein Gerät mit unter 60 db bei 7 Metern bekommt man nämlich selten für weniger als 400 Otternasen wohingegen die Billigmoppel schon für unter hundert € zu haben sind.

Wie kann überhaupt die Praktische Umsetzung einer solchen Beschränkung bei 70000 Leuten erfolgen? Das würde ziemlich langwierige Fahrzeugkontrollen wie beim Breeze z.B. erfordern.
Außerdem bräuchte man wohl ne größere Lagerfläche für die ganzen eingezogenen Generatoren.

Edith: Wieso wird das Glasverbot eigentlich nicht umgesetzt? Wacken ist das einzige Festival das ich kenne, auf dem Glas noch erlaubt ist. Brauchen tut man das aber sicher nicht. Dosenbier macht schließlich schlau. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Edith: Wieso wird das Glasverbot eigentlich nicht umgesetzt? Wacken ist das einzige Festival das ich kenne, auf dem Glas noch erlaubt ist. Brauchen tut man das aber sicher nicht. Dosenbier macht schließlich schlau. :D
Trag' doch einfach nach besten Wissen und Gewissen dazu bei dass man das auch weiterhin so lax handhaben kann.
 

~Chris~

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2004
1.004
0
61
weisst doch, manche fahren nach Wacken um zu schlafen und wollen da ihre ruhe habe...freu mich schon wieder auf die endlosen diskussionen nach Wacken hier im Forum...

Also ich konnte in Wacken immer wunderbar, auch als es die 1KW-Regel noch nicht gab.

Aber manch harter Metaller weint da ganz schön rum: "Mimimi, ich kann um 23 Uhr abends nicht richtig schlafen, weil es hier ständig so laut ist."
 

Colamann3798

W:O:A Metalmaster
13 Apr. 2003
7.429
0
81
39
nich mehr Münster :(
www.dongopenair.de
hihi ok....des heist eurer meinung nach isses wurscht welches teil mer da am start hat, solangs ned laut is....?!

Wir hätten n agregat des 2 kw macht....wär des noch ok, oder pissen die sich da echt auf...?!

Danke

greetz
DESTRÖYER

ich glaub von offiziell passiert da gar nix.
Wenn du ne megafette Soundanlage betreibst und rund um die Uhr Techno hörst, kommt aber irgendwann ein Nachbar und legt das Teil still.

bist du scharf drauf in Glasscherben zu fallen ? ich nicht und daher kann ich kaeppchen nur beistehen und FÜR EIN KOMPLETTES GLASFLASCHENVERBOT
plädieren.

Und die Sanitöter würden das garantiert auch begrüssen !
Originalzitat der Sanis vom Dong vom ersten Jahr, in dem es im Bühnenbereich kein Glas mehr gab:
Dieses Jahr hatten wir insgesamt zwei Schnittverletzungen. Letztes Jahr sind wir nach dem ersten Tag neues Verbandmaterial holen gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
bist du scharf drauf in Glasscherben zu fallen ? ich nicht und daher kann ich kaeppchen nur beistehen und FÜR EIN KOMPLETTES GLASFLASCHENVERBOT
plädieren.
Das ist 'ne Wiese - durch blosses versehentliches fallenlassen bekommst du 'ne Flasche da nicht kaputt.
Wenn man - auch im besoffenen Kopp - einfach ein bisschen darauf achtet wie und wo man seinen Müll lagert und entsorgt ist das eig. kein Problem.

Und wenn du schon so anfängst, dann sei doch bitte so konsequent und bestehe auf ein KOMPLETTES Glasverbot. Nutellagläser machen nämlich noch viel tollere Scherben. :o
Bei mindestens einem Festival ist man inzwischen sogar schon so weit das bei den Zugangskontrollen zum Campground selbst MEDIKAMENTE einkassiert werden, die soll man im DRK-Zelt lagern.
 

Colamann3798

W:O:A Metalmaster
13 Apr. 2003
7.429
0
81
39
nich mehr Münster :(
www.dongopenair.de
Also ich konnte in Wacken immer wunderbar, auch als es die 1KW-Regel noch nicht gab.

Aber manch harter Metaller weint da ganz schön rum: "Mimimi, ich kann um 23 Uhr abends nicht richtig schlafen, weil es hier ständig so laut ist."

Es kommt wohl auch drauf an,
a) wie schon erwähnt, was mit dem Strom gemacht wird, und
b) ob du die arme Sau bist, der der Zweitakter quasi direkt neben den Kopf gestellt wird.
 

Kaeppchen

Member
15 Juli 2008
95
0
51
Nähe Winterberg Hochsauerland
Ich hab seit diesem Jahr auf Photovoltaik + 12V Musikkiste umgestellt und nutze das Aggregat nur als Backup, weil es eh kaum Platz wegnimmt.
Das System funktioniert wirklich genial. Man muss nur ne Einbaumöglichkeit haben.

Dass ein Glasverbot sinnvoll ist, muss ja wohl nicht ernsthaft diskutiert werden.
Ich kann mich im Suff auch immer noch benehmen, aber es muss nur eine Flasche am Boden liegen und ne andere drauf fallen oder oder oder...
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Das ist 'ne Wiese - durch blosses versehentliches fallenlassen bekommst du 'ne Flasche da nicht kaputt.
Wenn man - auch im besoffenen Kopp - einfach ein bisschen darauf achtet wie und wo man seinen Müll lagert und entsorgt ist das eig. kein Problem.

Und wenn du schon so anfängst, dann sei doch bitte so konsequent und bestehe auf ein KOMPLETTES Glasverbot. Nutellagläser machen nämlich noch viel tollere Scherben. :o
Bei mindestens einem Festival ist man inzwischen sogar schon so weit das bei den Zugangskontrollen zum Campground selbst MEDIKAMENTE einkassiert werden, die soll man im DRK-Zelt lagern.

Dass ein Glasverbot sinnvoll ist, muss ja wohl nicht ernsthaft diskutiert werden.
Ich kann mich im Suff auch immer noch benehmen, aber es muss nur eine Flasche am Boden liegen und ne andere drauf fallen oder oder oder...

Kaeppchen hat die Antwort schon gegeben.

aber nochmal zurück zu Pfeiffer..Nutellagläser bleiben zu 99,9% AM Zelt, Bierflaschen werden beim "rumlaufen" mitgenommen als wegbegleiter, dann von "vernünftigen" leuten sinnig hingestellt...

...leider kommt dann der nächste "supermann" und spielt damit fussball...

...den rest muss ich glaube ich nicht in einzelschritten auflisten?

Ich weiss ja nicht ob du das vorfeld zum Infield das erste Jahr, nach einführung des dosenpfands, gesehen hattest? das war mehr ein Scherbenparadies als eine schlammwüste.
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Ich weiss ja nicht ob du das vorfeld zum Infield das erste Jahr, nach einführung des dosenpfands, gesehen hattest? das war mehr ein Scherbenparadies als eine schlammwüste.
Mir ist das eher an den Seiten des hinteren Eingangs zum Mittelaltermarkt aufgefallen... du weisst schon, 5 Meter neben dieser Metal4Nature-Annahmestelle, und genau gegenüber von den Müllcontainern... -.-"

Auf den Campgrounds selber enstehen die meisten Scherben (imo) durch achtlos auf den Weg geworfene Flaschen, die da dann rumliegen bis sie von einem Fahrzeug plattgemacht werden.

Und die Leute, die es partout nicht schaffen ihre Glasbehältnisse im Camp zu lassen, oder wenigstens nicht einfach irgendwo hin zu werfen wenn's leer ist... das sind genau die Leute, die am lautesten schreien werden wenn es dank Fahrzeugkontrollen nochmal fünf Stunden länger dauert auf den Platz zu kommen...