So ein Blödsinn

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hangasilly

Member
3 Okt. 2008
30
0
51
Lüdenscheid
hangasilly.fx.to
Das hier eröffne ich nun mal für so sämtlichen Unnsin, der auf dieser Welt passiert...

hab da auch shconmal en klasse Beispiel:

Japaner kämpft um legale Eheschließung mit Mangafigur

Die Frau aus Taichi Takashitas Träumen heißt Mikuru Asahina und kommt aus der Zukunft. Japanern ist sie ein Begriff. Mikuru hat bereits eine Metamorphose als Romanheldin zum virtuellen Manga-Girl hinter sich, jetzt möchte Taichi sie zu seiner Ehefrau in der dreidimensionalen Welt machen.
Takashita gibt zu, dass er am liebsten selbst in die Comic-Welt einsteigen wolle, doch er weiß, das ist nicht möglich. Um seiner virtuellen Traumfrau so nah wie möglich zu sein, hat er daher eine Unterschriftenaktion ins Netz gestellt, mit dem Ziel Japans Heiratsvorschriften zu ändern.
Wenn Takashita eine Million Unterschriften zusammen hat, kann er seine gewünschte Gesetzesänderung beantragen. Bis jetzt haben erst 1.226 Internetsurfer unterschrieben. Doch vielleicht findet er Gehör in Regierungskreisen, Premierminister Taro Aso gilt als erklärter Manga-Liebhaber.