Schwulw Metaller auf Wacken: Eure Meinung?!

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 17. September 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwule Metaller auf Wacken: Eure Meinung?!

    Ich finde jeder sollte seinen Style ausleben dürfen wie er möchte.

    Ob schwul oder nicht schwul? Hauptsache Metal!

    Stay heavy
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwule Metaller auf Wacken: Eure Meinung?!

    Ich finde jeder sollte seinen Style ausleben dürfen wie er möchte. Ob schwul oder nicht schwul? hauptsache es kommt gut...lol
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwule Metaller auf Wacken: Eure Meinung?!

    Die Monarchie ist da toleranter als jede andere Staatsform:
    Schließlich hat der Adel eigens ein Ministerium für die Schwulheit eingerichtet, welches vom übrigens auch für die Gesundheit zuständigen Doktore Karl Emil von und zu Ficken Spezial geleitet wird.
    Aber mal ganz im Ernst:Muss man/frau das noch diskutieren?!
    Solange sie einem vom Arsch bleiben, kann das doch wohl wirklich egal sein, mal ganz vom "Mehr-Frauen-Argument" abgesehen!!!
    Solange alle unmittelbar Beteiligten daran Spaß haben, ist es mir Wurst wer sich mit wem paart.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    ...solang man nich auf Frauen wie Jodie Foster steht...

    ;)
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    *rofl* phanti,.. du bist einfach unschlagbar!!! *umdenhalsfallundlach*
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    Hallo Metalheadz,
    ehrlich gesagt finde ich dieses political correctnes Gelaber völlig scheisse! Was sagen die meisten Leute hier zum Thema "Schwule"? Die Hauptaussage ist: "mir egal, stört mich nicht!". Natürlich sagt niemand: "Scheiss Schwule!", was ja auch in Ordnung ist, aber warum finde ich hier nirgendwo einen Eintrag, der es begrüßt, auch homosexuelle Gruppen auf dem Wacken vertreten zu haben???? Kein klares "JA!" zu Schwulen.... das finde ich bedenklich. Warum posten hier soviele Leute, die sagen, das es ihnen egal ist? Wenn mir was egal ist, muß ich mich dazu nicht auch noch äußern. Also: Habt ihr zuviel Zeit???? Hat hier irgendjemand bisher eine qualifizierte Bemerkung zu Homosexuellen und dem Umgang mit ihnen gemacht???? Ich hab keine gesehen...
    Statt also sich nur zu freuen, das man selber mehr Schnitten abkriegt, würde es vielen Männern sehr gut stehen, hier einmal ein eindeutiges Statement FÜR homosexuelle Mit-Metaller zu machen! Denn eins scheint klar: Aggressionen gegen Schwule kommen aus den Reihen der männlichen Festivalbesucher, und haben, wie jede andere Art der Gewalt, nirgendwo etwas zu suchen!!!!
    Ich bin gerne bereit, andere Menschen kennenzulernen, und mit Menschen anderer Nationalitäten und sexueller Neigungen ein Bier zu trinken, dafür fahre ich auffs WACKEN, VERDAMMT!!!!!!
    Aber ich bin ebenso bereit, Menschen, die sich anderen gegenüber in irgendeiner Weise assig verhalten, mal kräftig auf die Zwölf zu hauen!!!!! (Verbal natürlich!)
    Rock on!
    Sepp
    PS: Rob Halford is Metal God!!!!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    @sepp Respekt! Hätt ich ehrlich gesagt von dir so nicht erwartet.. ich revidiere alle meine bisher getroffenen Ansichten über dich..
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    Hmhmmmm, Suwarin, ich glaub, ich bin nicht der Sepp, den du meinst....;-)
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Re: Schwüles Wetter auf Wacken: Eure Meinung?!

    Freut mich aber dennoch, wenn dir meine Ansichten gefallen haben sollten ;-)!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    DANKE!

    @sepp!
    Wow, Hammer mässiges Statement Sepp!
    Ich kann mich deiner Aussage eigentlich nur anschließen und ein großes "DANKE" aussprechen!
    Weisst du, ich war dies Jahr das erste Mal auf Wacken und hab halt die oben erwähnte Geschichte miterlebt und das hat mich persönlich auch etwas mitgenommen so viel Intoleranz zu
    sehen, hatte irgendwie den Eindruck (natürlich nur von den Leuten die so scheisse darauf reagiert haben!) ich wär in nem Haufen Nazi-Scheiße gelandet! Aber sehr viele Freundliche Menschen und
    der Enge zusammenhalt untereinander und die riesige Hilfsbereitschaft haben mich davon überzeugt das dem nicht so ist! Und ich höhr mein Herz schon vor freude Hüpfen wenn es nächstes Jahr Ende Juli wird und nur noch wenige Tage bis W:O:A 2002 anstehen! Und ich hab mit dem Typen dem dies wiederfahren ist noch kontakt und er freut sich trotz einiger weniger schlechter Reaktionen schon mächtig nächstes Jahr wieder zu kommen!

    May Metal life forever!

    Euer
    Hellboy
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Re: DANKE!

    Oh sorry!
    Ich danke auch allen anderen für Ihre Statements zu dem Thema!

    Metal forever!

    Hellboy
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Re: DANKE!

    Hey hab auch schon mal meinen Senf abgegeben und es mir wirklich egal wie jemand drauf ist solange er keinem anderen SCHADET!!!! Das hat nichts mit Politik zu tun. So lässt es sich wirklich gut leben. Schwul, Lesbisch, Hetro wo ist das Problem? In der heutigen Zeit gibt es wirklich andere Themen die mir sorge machen, aber sexuelle Neigungen.......wirklich nicht. Wenn Dinge passieren und Bands auf Grund irgendwelcher Fanatiker ihre Tour absagen dann ist das ein Problem. Wenn es wirklich Leute gibt die ein Problem damit haben, auf einem der besten Metal Open Airs, ein Bier mit einem Schwulen zu trinken dann tun sie mir leid und sollten einfach zuhause bleiben.

    C YA NEXT YEAR
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Re: DANKE!

    @ Sepp: So??????
    Ich glaube, Du verstandest den Großteil der vorherigen Eintragungen miss.
    Denn:" Ist mir egal" heißt: Homo bzw. Hetero bzw. Bi = SCHEIß EGAL!!!
    War das nun mehr als eindeutig? Ich denke ja!
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Re: DANKE!

    Wieso sollten schwule Metaller nicht auch metal hören. jeder hat das recht auf seine eigene Lebenseinstellung. Und wie er sich gibt ist doch wohl ihm überlassen.

    Hauptsache man kann mit Ihm party haben und seine Spass. Wenns jemanden stört dann sollte er sich trotzdem nicht agressiv gegenüber solchen Menschen verhalten. Sie sind genauso wie wir.

    Nightwish
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Re: ...

    Also, dann muß ich mich hier auch mal dazu äußern:

    Ich finde es gut, wenn schwule Metaller in Wacken anzutreffen sind. Welche Musikrichtugn hören denn die meisten Schwulen wohl? Wahrscheinlich Techno und Chartmucke, richtig? Da ist es doch umso besser, dass es auch ein paar schwule Metaller gibt! LOL

    Ich denke das Problem ist vielleicht, dass man als Metaller automatisch als hart und männlich gilt, Schwule von vielen aber immer noch als Tunten hingestellt werden, was natürlich völliger Blödsinn ist. Hey, Rob Halford ist doch auch schwul, und der hat immerhin ein Götteralbum wie Painkiller eingesungen...!!!

    Also, wie gesagt, ich finde es gut, dass schwule Metaller in Wacken anzutreffen sind, immerhin sind zwei unsrer Die Hard-Fans auch an beiden Geschlechtern interessiert... und letztendlich bleibt Metaller einfach Metaller, egal auf welches Geschlecht man nun steht. Auf den Charakter kommt es an, und da kann ein Hetero-Metaller beispielsweise ein Riesen-Arsch sein, während man mit einem Homo-Metalhead super klar kommt...

    Stay Dark!

    Mrkus
     

Diese Seite empfehlen