Schiesserei bei Desaster Pary!!!!

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 04. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Zu sagen man sei unpolitisch zieht einen schon aus jeder Verantwortung, aber zu sagen Politisch neutral nicht, und das behaupte ich meist von mir. Ich bin nunmal kein politisch extremer, aber das heißt bei weitem nicht dass ich mich nicht um politik kümmere..
     
  2. Guest

    Guest Guest

    schön
     
  3. Guest

    Guest Guest

    schön
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Guten Morgen!!!!!!!!!!
    Es ist eine echte schweinerei von den scheiß Glatzen!!!!! Das beste wird sein, wir hauen ihnen so lange auf´s Maul, bis sie wissen was sie getan haben!!!!!!
    NAZIS RAUS!!!!! DEN METALLERN GEHÖRT DIE WELT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Metall forever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Den Metallern gehört die Welt?! So was ähnliches hat jemand im dritten Reich auch mal gedacht. Man muss sich wirklich nicht auf das Niveau von Rechten hinabgeben, oder? Als wäre Gewalt bei solchen rechten Typen ne Lösung.... Die fühlen sich auch noch bestätigt wenn man denen auf die Fresse haut.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Tach auch,
    das Posting von mirrow666 fasse ich jetzt mal als Ironie (!!!) auf.
    Die meisten Nazis sind nur Nazis weil sie Langeweile haben und nicht mit ihren Aggressionen umgehen können (meine Erfahrung).
    Das man gewalttätige Personen von einem Festival wie Wacken-O-A fernhalten will kann ich auch verstehen. Dafür gibt es aber die Security und die Grün-Weissen.
    Falls das Posting von mirror666 nicht ironisch gemeint ist, fällt er für mich in dieselbe Kategorie wie gewaltbereite Nazis und ich hätte keine Lust ihm in Wacken über den weg zu laufen. (mit 2.X Promille sieht jeder wie ne Glatze aus, der man doch so gerne "auf`s Maul hauen will").Ich hab es schon erlebt das Leute von "den Glatzen" zu "den Punks" oder anderen Gruppen( "die Metaller" z.B.) gewechselt sind nur weil sie in der neuen Gruppe anderen aufs Maul hauen konnten (kann jeder der noch mit ausgestreckter Faust umfallen kann. Garantiert!! !) und dafür dann in ihrer neuen Gruppe gut angesehen wurden.

    Ich will keine Opern quwatschen, kurz und bündig:
    Gewaltbereite Nazis raus, Heldenhafte Metaller die "den Nazis" mal so richtig auf Wacken-O-A die Fressen polieren wollen gleich mit einem Fusstritt ... - nein besser ohne - hinterher.

    Z.O. Auch ich werde mit ganz stink normalen Klamotten nach Wacken gehen. Meine sind zwar in 90% aller fälle schwarz, aber ohne Lack, Leder,Nieten,Aufdrucke,Selbstgesticktem(Gestern noch gesehen, is zum schiessen! ups) oder anderem "Schmuck".Bin ja kein Uniformierter Nazi/Metaller/Markeingeiler oder Gruppenzwang ferngesteuerter Spack.[Obwohl bei manchen Kutten könnte ich schwach werden : - )]
    Wenn ich auf Wacken-O-A einen Typen mit Schlaghosen und Batikshirt sehe , werde ich mich sehr freuen, ihn Grüssen(so wie makai jetzt) und bei zu depressiver stimmung mein Hawaihemd (in 1a Blau-,Gelb und Grüntönen mit Strandmotiv ; - ) auspacken.

    Wollte noch was schreiben, aber mir ist der Faden (und euch wohl die Geduld) gerissen,

    C.U.@Wacken

    Lala

    P.S.: Jeder ohne 0/8/15 Metallerkluft kriegt von mir einen Ausgegeben ; - )
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @mirrow666

    p.o. bei nicht betreffen nicht ernst nehmen, sowiso nicht böse auf mich sein und sonst als Wink mit dem Zaunfahl und Zaun dran verstehen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Gerade jetzt ist der Zusammenhalt in der Szene wichtiger als jemals zuvor. Ich war mit einem Kumpel auf der Desaster-Party, mussten aber leider Samstag vormittag wieder fahren. Als ich am darauffolgenden Montag davon erfuhr, war ich erstmal total geschockt und dachte nur noch: JETZT geht es richtig los.

    Es kann ja wohl nicht sein, dass sich eine Szene, die auf Strength of steel schwört, von solch einem Gesocks infiltrieren lässt.
    Sollte der Tag kommen, an dem bei Heavy-Gigs mehr Nazis als Menschen (ja, so intolerant bin ich) anwesend sind, brauchen wir uns nicht zu beschweren oder nach einem Schuldigen suchen....schuldig sind dann nämlich wir selbst.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    "Den Metallern gehört die Welt" ist einer dieser vielen dämlichen Sprüche, die in unserer Szene genauso lächerlich wie überflüssig sind. Daher denke bzw. hoffe ich, dass das Mirrow666 nicht wirklich ernst gemeint hat. Einen inhaltlichen Zusammenhang mit den - zum Glück - "nur" teilweise in die Wirklichkeit umgesetzten Sprüchen aus dem Dritten Reich kann ich aber keinesfalls erkennen. Wenn man mal von der köperlichen Stärke absieht, dürften doch (nahezu) alle von uns solchen Haudrauf-Faschos in allen Belangen überlegen sein. Dementsprechend sollte man dieses Potenzial ausschöpfen. Es kommt aber auch vor, dass einem keine Wahl dazu gelassen wird. Da wünsche ich dem- bzw. derjenigen entweder schnelle Beine oder Zivilcourage der gerade drumherum Anwesenden, wie sie vielleicht (da bin ich mir allerdings überhaupt nicht sicher) in anderen Szenen oder gesamtgesellschaftlich weniger vorhanden ist.

    @ Lala: Wenn das, was Du spendieren willst, mit Alkohol zu tun hat, dann melde ich mich hiermit offiziell dafür an. Die von Dir gestellten Bedingungen erfülle ich das gesamte Wacken über!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Große Klappe Nr.1 (wohlwissend, dass sich gerade in diesem Fall virtuelle und tatsächliche Realität unterscheiden): Habe ich bereits mehrmals getan und werde es weiterhin tun! Stimme Dir also vollkommen zu!
    Warte auf weitere Flagge bekennende große Klappen!
     

Diese Seite empfehlen