Rock the Hell 2019

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Mrs M, 03. Januar 2019.

  1. Mrs M

    Mrs M W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    159
    Findet am 24./25. Mai 2019 statt. Alt St. Johann im Toggenburg in der Schweiz

    Mein Lieblingsfestival, wo ich nun zum 8. oder 9. Mal hinfahre.

    Nur schon die Umgebung ..in den Voralpen. Letztes Mal war da auch noch der Voralpaufzug gleichzeitig. Irgendwie surreal. Wenige Campen da (brrr). Viele schlafen im Auto. Es gibt nur Dixies, keine Waschmöglichkeiten. Aber es gibt auch kleinere Hotels in der Nähe (zu Fuss ein Stück), was ich mit ü50 doch vorziehe. Und einmal oder so (bin mir nicht sicher) gabs einen Schlafsaal in ner Turnhalle oder was, bin mir nimmer sicher ob das jedes Mal ist. Es gibt jedoch einen Shuttle nachts in ne Ortschaft weiter oben. Es kann auch Ende Mai in den Voralpen sehr kalt werden. Muss aber nicht. Meist gibts grosse Lagerfeuer draussen. Gesponsertes Frühstück gabs auch schon. Und das Ganze findet in einer Werkhalle oder sowas statt. Die ist jedoch nicht ganz dicht (harrr... seitlich wegen der Kälte), von oben aber schon. Für mich ist es halt auch familiär, weil man die Gesichter schon kennt.

    Bands bisher:

    Despondency
    Lividity
    Sacrifical Slaughter
    Darkall Slaves
    Human Worms
    Septic Congestion
    uvm.
     
  2. Mrs M

    Mrs M W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    159
    Jetzt kann man Tickets kaufen. Habe meine!! Ist mein Lieblingsfestival. Freue mich sehr.

    Sind schon mehr Bands bekannt.

    http://rockthehell.ch/
     
  3. Mrs M

    Mrs M W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    159
    http://www.rockthehell.ch/

    So ist schon 2 Wochen her. Aber trotzdem. Es war und ist mein Lieblingsfestival. Liegt so in nem Voralpental auf paar hundert Metern über dem Meer. Hatten Wetterglück, zumindest am Freitag. Trotzdem ist man froh um die Lagerfeuer, um sich draussen zwischendurch Aufzuwärmen. Drinnen ging es, normal ziemlich zugig. In meinem Alter schläft man aber im Hotel. Einige jedoch schlagen ihre Zelte auf. Brrr in manchen Jahren ging Temperatur auf 1 Grad runter.

    Wie immer ist die Stimmung dort einfach geil. Wir haben das letzte Konzert von Alcohol Related Death geschaut. Sonja, die Organisatorin bzw. Mitorganisatorin des RTH spielte da. Schnüff. Die erste Band habe ich verpasst, Crypt (CH), da ich von der Arbeit direkt in die Berge fuhr.

    Dann kamen die französischen Human Worms. Mein absolutes Highlight. So wie ich dort Analepsy lieben gelernt habe, könnte das auch so werden. Ich bin kein wandelndes Lexikon. Eher ein Amateur. Aber ich folge meinem Bauchgefühl. Da hätte ich gerne Sachen gekauft, damit unterstützt man ja die Bands. Aber die hatten gar nicht viel mit. Sie waren sooooooo geil.

    Die weiteren Bands: Still Birth (D) fand ich gut, und irgendwie so grosse Show. Ging aber nicht so ganz an mein Herzelein. Die beiden weiteren Bands aus den USA, Sacrificial Slaughter und Lividity waren mir gar zu perfekt, zu sehr. Mir fehlt da der "Dreck".. doofes Wort von Chris von Rohr (Krokus) in der Schweiz so bekannt aber bald ein no go. Aber es trifft einfach zu. Manche sind einfach fast zu gut. Harrrrr. Das heisst aber nicht, dass ich nicht zufrieden war. Im Gegenteil, habe ja eine neue Band für mich entdeckt. Bin wie gesagt so Jemand, der mag so einiges. Und dadurch, dass ich seit 8 Jahren zu diesem Festival pilgere, was am ersten Abend früher eher thrash hatte, dann immer mehr zu Death, Slam, Brutal etc. wechselte, bin ich da reingewachsen. Es war ein solides bis sehr gutes Programm am Freitag.

    Leider musst ich dieses Mal am Samstag heim, da ich kaum mehr gehen konnte (Fuss lädiert schon vorher) und da ich am Sonntag zum Probekonzert von Rammstein fliegen musste. Und am Dienstag hatte ich ein Meet&Greet mit der Band. Aber ich denke, den Meisten von Euch stehen bei dem Mix die Haare (wenns denn noch hat) zu Berge. Aber mir ist das egal. Ich lasse mich durch nichts einschränken. Ich hab Tickets für The Specials z.B., gehe zum Zurich Openair zu DJ's tanzen,etc.

    ABER ich werde nächste Jahr wieder die vollen 2 Tage dabei sein beim Rock The Hell. Tat mir dann doch im Herz weh, früher zu gehen.

    http://www.rockthehell.ch/index.php/festival/programm
     

Diese Seite empfehlen