Rainbow

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Long Live Rock'n'Roll???

  • Ja

    Stimmen: 25 83,3%
  • Stimmen: 5 16,7%

  • Umfrageteilnehmer
    30

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
25.069
42.979
130
23
Thüringen
Sehr dafür!
Spielen zwar meiner Meinung nach zu viel Deep Purple, aber egal. Würde sie gern live sehen.
 
4 Sep. 2014
18
23
48
Na, wäre Rainbow nicht etwas für 2023? Gebt Ritchie Blackmore nochmal eine Chance seine großen Stücke auf einer elektrischen Gitarre zu präsentieren. Dann bräuchte er vielleicht im nächsten Sommer nicht wieder in Strumpfhosen im fernsehgarten auftreten. Mit dem gegenwärtigen Sänger könnte es a night to remember werden..
 
  • Like
Reaktionen: fuzzzy

Heavy Metal Kaffee

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2018
155
125
68
Bayern
Naja..Rainbow lebt für mich durch Dio.
Dio wollte aber keinen Radio Rock (was mehr Geld brachte) spielen und somit stieg er in Black Sabbath ein. Was für ihn ein großes Risiko darstellte, weil Sabbath damals durch die Saufgeschichten mit Ozzy keinen all zu guten Ruf hatte. Und auch Da hat Dio die Band groß gemacht. (Ozzy in allen Ehren!)
Bands wie Rainbow die sich klar für die Massentauglichkeit entschieden haben, sehe ich immer etwas krisch an. Ja, Money Talks.. Aber! Im Kern ist Metal und Rock aus der Punk Szene entstanden, die sich genau gegen sowas auflehnen wollten.
 

MWO

W:O:A Metalhead
28 Juli 2019
192
46
53
48
Und alle haben sich dagegen nicht verwert. Ohne Kohle ist das Eben auch nicht möglich... Schau nur in De..
Hosen,Ärzte,Onkelz....alle aus dem Punk
 

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
24.057
5.316
128
61
53 km zum Holyground
Naja..Rainbow lebt für mich durch Dio.
Dio wollte aber keinen Radio Rock (was mehr Geld brachte) spielen und somit stieg er in Black Sabbath ein. Was für ihn ein großes Risiko darstellte, weil Sabbath damals durch die Saufgeschichten mit Ozzy keinen all zu guten Ruf hatte. Und auch Da hat Dio die Band groß gemacht. (Ozzy in allen Ehren!)
Bands wie Rainbow die sich klar für die Massentauglichkeit entschieden haben, sehe ich immer etwas krisch an. Ja, Money Talks.. Aber! Im Kern ist Metal und Rock aus der Punk Szene entstanden, die sich genau gegen sowas auflehnen wollten.
Um das wirklich beurteilen zu können hätte man schon LIVE dabei sein müssen :o 😂
Somit habe ich das vollkommen anders erlebt ;)
 

Heavy Metal Kaffee

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2018
155
125
68
Bayern
Und alle haben sich dagegen nicht verwert. Ohne Kohle ist das Eben auch nicht möglich... Schau nur in De..
Hosen,Ärzte,Onkelz....alle aus dem Punk
Mir ging es darum, dass Rainbow den Abgang von Dio in kaufgenommen haben, damit sie ihren Radio tauglichen Rock spielen konnten. Rainbow mit Dio waren klasse und hatten deutlich mehr Charakter. Als der Hymnen/Radio Rock der danach kam (Für MICH zumindest!!). Die "Punk" Bands die Du hier aufgezählt hast, würde ich niemals hören (fand ich schon immer langweilig) daher kann ich nichts dazu sagen. Du wirst aber bestimmt recht haben. Klar ist mir auch, dass jede Band Geld verdienen möchte, Aber das Gleichgewicht/ der Kompromiss muss stimmen.
Schönes Wochenende!
 
Zuletzt bearbeitet:

Heavy Metal Kaffee

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2018
155
125
68
Bayern
Um das wirklich beurteilen zu können hätte man schon LIVE dabei sein müssen :o 😂
Somit habe ich das vollkommen anders erlebt ;)
Ok, Mag sein! Aber ich beschäftige mich zumindest viel mit Musik und höre es "nicht nur"
Du has Rainbow mit Dio und danach gesehen?
klasse! Hätte ich auch gern. Fandest du sie nach Dio wirklich besser/intensiver? Ich lasse mich auch gern belehren :D ;)..
Schönes Wochenende!
 

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
24.057
5.316
128
61
53 km zum Holyground
Ok, Mag sein! Aber ich beschäftige mich zumindest viel mit Musik und höre es "nicht nur"
Du has Rainbow mit Dio und danach gesehen?
klasse! Hätte ich auch gern. Fandest du sie nach Dio wirklich besser/intensiver? Ich lasse mich auch gern belehren :D ;)..
Schönes Wochenende!
Ich habe Dio (LEIDER) nie gesehen.
Es geht mir auch nicht um Dio sondern das Black Sabbath die mit Abstand erflogreichste Zeit bis 1975 hatte.
Also mit Ozzy !!
 

Heavy Metal Kaffee

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2018
155
125
68
Bayern
Ich habe Dio (LEIDER) nie gesehen.
Es geht mir auch nicht um Dio sondern das Black Sabbath die mit Abstand erflogreichste Zeit bis 1975 hatte.
Also mit Ozzy !!

Ok, hab mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Wollte sagen, dass Sabbath damals mit Ozzy ziemlich am straucheln waren. Dio hat ihnen wieder einen gewaltigen pusch nach oben gegeben. Wollte nicht sagen dass Sabbath bis Mitte der 70er am erfolgreichsten waren. Natürlich kam auch danach wieder mit Ozzy eine glorreiche Zeit. Besonders mit dem Album: Heaven and Hell. Aber was wäre Sabbath ohne Dio damals geworden?