Production?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

NediamNori

Newbie
5 Aug. 2008
13
0
46
Mal ne total dumme Frage :D

Kann mir jemand sagen was bei einer Bühne bzw. auf einem Festivalgelände die "Production" ist?
 

kalashnikov

W:O:A Metalmaster
29 Juni 2003
5.084
1
83
st. peter-ording
www.donald.org
eine geheime klonstätte schräg links hinter der bühne, in der aus stroh, matsch, ästen und bier neue metaller geklont werden.

was denkst du denn, wo die alle herkommen?
ausserdem dürfen ja nicht so viele die autobahn verstopfen.
 
L

Lord Soth

Guest
Mal ne total dumme Frage :D

Kann mir jemand sagen was bei einer Bühne bzw. auf einem Festivalgelände die "Production" ist?

Nehmen wir mal das Wort auseinander:

Production

Pro-duc-t-ion

Es sind also vier einzelne Wörter, die uns interessieren.

pro = für (etwas sein), Befürwortung
duc(k), engl. für Ente
t = transsexuell
ion = Ion, elektrisch geladenes Atom oder Molekül


Fügt man nun diese Begriffe und ihre Bedeutungen zusammen, ergibt das folgendes:

Production = Befürwortung elektrisch geladener transsexueller Enten.

So einfach ist das.:o;)
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
Nehmen wir mal das Wort auseinander:

Production

Pro-duc-t-ion

Es sind also vier einzelne Wörter, die uns interessieren.

pro = für (etwas sein), Befürwortung
duc(k), engl. für Ente
t = transsexuell
ion = Ion, elektrisch geladenes Atom oder Molekül


Fügt man nun diese Begriffe und ihre Bedeutungen zusammen, ergibt das folgendes:

Production = Befürwortung elektrisch geladener transsexueller Enten.

So einfach ist das.:o;)


Besser hätt ichs nicht erläutern können...
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.653
139
118
38
Hamburg
Nehmen wir mal das Wort auseinander:

Production

Pro-duc-t-ion

Es sind also vier einzelne Wörter, die uns interessieren.

pro = für (etwas sein), Befürwortung
duc(k), engl. für Ente
t = transsexuell
ion = Ion, elektrisch geladenes Atom oder Molekül


Fügt man nun diese Begriffe und ihre Bedeutungen zusammen, ergibt das folgendes:

Production = Befürwortung elektrisch geladener transsexueller Enten.

So einfach ist das.:o;)


Ach, so ist das! *aufgeklärtist* :D
 

shader

W:O:A Metalmaster
28 Okt. 2006
22.931
0
81
Braunschweig...
Nehmen wir mal das Wort auseinander:

Production

Pro-duc-t-ion

Es sind also vier einzelne Wörter, die uns interessieren.

pro = für (etwas sein), Befürwortung
duc(k), engl. für Ente
t = transsexuell
ion = Ion, elektrisch geladenes Atom oder Molekül


Fügt man nun diese Begriffe und ihre Bedeutungen zusammen, ergibt das folgendes:

Production = Befürwortung elektrisch geladener transsexueller Enten.

So einfach ist das.:o;)

muhahaha...das hat mir grad den tag gerettet...:D:D:D:D

ich bekomm mich nimmer ein...du hast doch einen anner birne...
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
Nehmen wir mal das Wort auseinander:

Production

Pro-duc-t-ion

Es sind also vier einzelne Wörter, die uns interessieren.

pro = für (etwas sein), Befürwortung
duc(k), engl. für Ente
t = transsexuell
ion = Ion, elektrisch geladenes Atom oder Molekül


Fügt man nun diese Begriffe und ihre Bedeutungen zusammen, ergibt das folgendes:

Production = Befürwortung elektrisch geladener transsexueller Enten.

So einfach ist das.:o;)

*unterm Tisch liegt*

HULD!!!:D