Nyango Star

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Katzenäpfel in Wacken 2020?

  • Lecker

    Stimmen: 1 20,0%
  • No thanks

    Stimmen: 4 80,0%

  • Umfrageteilnehmer
    5

Mukku

Member
3 Aug. 2013
32
0
51
SH
Ich kann noch nicht mal sagen ob ich es als Witz meine, sorry Leute. Wäre trotzdem bombe. :'D



Auch bekannt aus

Haut rein, schönen Tag noch
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.778
15.068
130
Ich raffs echt nicht...

Wieso will man sowas unbedingt sehen?!
Auch wenn ichs ebenfalls bescheuert finde, ist das auch nicht anders als andere Gimmick-Acts. Hier macht halt einer Schlagzeugcover zu Playback in nem albernen Kostüm. Ist jetzt für mich nicht sonderlich anders als Compressorhead oder Hologramme (wobei da wenigstens die Technik faszinierend ist). Viele sind halt einfach mit ein bisschen ungewöhnlichem Brimborium um Songs, die sie kennen, aus der Dose zufrieden.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.137
2.475
128
Oumpfgard
Auch wenn ichs ebenfalls bescheuert finde, ist das auch nicht anders als andere Gimmick-Acts. Hier macht halt einer Schlagzeugcover zu Playback in nem albernen Kostüm. Ist jetzt für mich nicht sonderlich anders als Compressorhead oder Hologramme (wobei da wenigstens die Technik faszinierend ist). Viele sind halt einfach mit ein bisschen ungewöhnlichem Brimborium um Songs, die sie kennen, aus der Dose zufrieden.

Also einen großen Unterschied sehe ich da schon. Gerade wegen der erwähnten Technik. Sowohl Compressorhead, als auch die Hologramme würde ich gerne mal sehen. Allerdings nicht in einer Konzert-Situation oder in Wacken, sondern einfach schlicht wegen der Interesse am technischen. Ist ja so ein bisschen mein Bereich.

Aber ein Schlagzeuger in einem komischen Kostüm ist halt so NICHTS interessantes. Weil es halt einfach ein Schlagzeuger in einem Kostüm ist. Das ist ungefähr so, als ob ein Schlagzeuger heute ein rotes, statt ein schwarzes Shirt an hat.
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.778
15.068
130
Also einen großen Unterschied sehe ich da schon. Gerade wegen der erwähnten Technik. Sowohl Compressorhead, als auch die Hologramme würde ich gerne mal sehen. Allerdings nicht in einer Konzert-Situation oder in Wacken, sondern einfach schlicht wegen der Interesse am technischen. Ist ja so ein bisschen mein Bereich.

Aber ein Schlagzeuger in einem komischen Kostüm ist halt so NICHTS interessantes. Weil es halt einfach ein Schlagzeuger in einem Kostüm ist. Das ist ungefähr so, als ob ein Schlagzeuger heute ein rotes, statt ein schwarzes Shirt an hat.
Die Wenigsten wollen das aber nicht wegen der Technik sehen. Die freuen sich, dass da lustige Roboters Motörhead “spielen“. Oder dass Freddy Mercury nochmal auf der Bühne “steht“, weil sie Bohemian Rhapsody so toll fanden. Im Endeffekt also einfach Konservenmusik mit ungewöhnlicher Show. Und genau da sehe ich die Parallele. Songs, die jeder kennt, werden von einem lustigen Typen auf dem Schlagzeug nachgespielt. Da geht es nicht um das Kostüm per se, sondern um das Alleinstellungsmerkmal zum Einheitsbrei. Ob da jetzt interessante Technik dahinter steht oder nur ein besoffener Näher, ist da völlig bums.