Nachkommen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Landy90

Newbie
12 Juni 2019
1
0
16
39
Das erste mal Wacken steht meinen Kumpels und mir bevor, wird bestimmt geil. Eins nur treibt uns um, die ersten von uns fahren bereits am Montag. Ich kann leider erst am Dienstag morgen losfahren so das ich gegen 15:00 eintreffen werde.
Jetzt zwei Fragen:
1. Kann man auf dem Campground platz für nachkommende reservieren
2. Wenn ich sage "Freunde von mir stehen da und da, da will ich dazu" lassen mich die Ordner dann dort hin durch

Besten Dank schon mal
Sebi
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.058
478
88
Schleswig-Holstein
1. Der Platz wird "Pro Auto" zugewiesen. Wenn in einem Auto 4 Leute sitzen lassen die Ordner oft mit sich reden, wenn man freundlich ist. Oder man redet mit den Nachbarn. Ein kleines Zelt bekommt man meistens noch irgendwie unter. Ich würde das Zelt bei den Kumpels mitfahren (und ggf. aufbauen) lassen.
2. Auch hier wieder: Freundlich fragen. Meistens klappt das. Ob du direkt da parken kannst ist nicht immer möglich. Zu Fuss geht immer. Wenn Platz im Auto, auch hier: möglichst viel bei den Kumpels mitfahren lassen.

Das ist alles auch sehr abhängig vom Wetter. Wenn die Wege matschig sind, lassen die Ordner in bestimmten (oder fast allen) Gebieten auch keine Fahrzeuge mehr fahren etc.

Wichtig: Keine Rettungswege zuparken!

smi
 

Spartaner032

W:O:A Metalhead
23 Juni 2011
2.164
582
98
Bad Bevensen
1. Der Platz wird "Pro Auto" zugewiesen. Wenn in einem Auto 4 Leute sitzen lassen die Ordner oft mit sich reden, wenn man freundlich ist. Oder man redet mit den Nachbarn. Ein kleines Zelt bekommt man meistens noch irgendwie unter. Ich würde das Zelt bei den Kumpels mitfahren (und ggf. aufbauen) lassen.
2. Auch hier wieder: Freundlich fragen. Meistens klappt das. Ob du direkt da parken kannst ist nicht immer möglich. Zu Fuss geht immer. Wenn Platz im Auto, auch hier: möglichst viel bei den Kumpels mitfahren lassen.

Das ist alles auch sehr abhängig vom Wetter. Wenn die Wege matschig sind, lassen die Ordner in bestimmten (oder fast allen) Gebieten auch keine Fahrzeuge mehr fahren etc.

Wichtig: Keine Rettungswege zuparken!

smi

+1