Mülleimer an den Toiletten im Campingbereich und an den Hauptwegen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Irdeto

W:O:A Metalhead
15 Aug. 2017
612
264
58
Hey,

was für ein Festival!
Irre und genial! Ich bin begeistert. Meine Füsse und Beine fühlen sich zwar ziemlichlich fertig an - aber es war eigentlich rundum perfekt.

Als kleine Anregung (auch vor dem "Grünen Hintergrund", den sich das Festival ja auf die Fahnen geschrieben hat) möchte ich vorschlagen, dass Mülltonnen an den Dixis im Campground und an den Hauptwegen aufgestellt werden.
Ausserdem wäre eine Abholung der Müllsäche an dem mit Metallplatten ausgestatteten Weg klasse gewesen. Da hingen zwar ein paar Säcke am Ende des Weges (an dem Zaun des grossen Wassercontainers), die waren aber schon am ersten Abend voll - und waren es auch bis zum Schluss, nur dass der Müll dann Bergeweise daneben lag.

Ein paar Mülltonnen an den Hauptwegen zum Festivalgelände wäre super gewesen um das leere "Wegbier" zu entsorgen. Mangelns Möglichkeiten haben viele die Dosen einfach an die Seite geschmissen...

Das ist aber insgesamt "Klagen auf hohem Niveau"...

Grüsse und schönen Abend
 

Benethor

W:O:A Metalhead
15 Dez. 2013
494
249
98
28
Aachen
Was den Müll angeht hätte ich auch eine Kritik: Habe mehrfach gesehen dass während des Festivals schon manche camps bei uns ganz brav Müll in Säcken (die vom Müll Mobil ja verteilt wurden) an die Wege gestellt haben.
Insgesamt fuhr der Müllwagen bei unseren Nachbarn drei mal an den Säcken vorbei ohne sie einzusammeln. Wenn die camps schon so vorbildlich sind und man sich zu einem "grünen" Festival entwickeln möchte, sollte sowas auch belohnt werden und die Säcke (wenn der Müllwagen eh schon vorbei fährt) einfach eben mitgenommen werden...
Sonst braucht man sich auch nicht wundern wenn die Leute da keinen Bock drauf haben
 
  • Like
Reaktionen: Wackentom

Irdeto

W:O:A Metalhead
15 Aug. 2017
612
264
58
stimmt.
auch unser Sack (der wirklich sehr gut sichtbar vor dem Auto stand) ist nicht abgeholt worden.
Hatten ihn da am Donnerstagmittag hingestellt - und am Sonntagmorgen vor abfahrt dann zurück zu einem kollektiven Müllhaufen in der Nähe.
 

Sorrownator

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.113
304
88
Hedwig-Holzbein
Bei uns auf O habe ich das Thrash-Mobil leider nie zu gesicht bekommen. Wir haben zwar immer selbst Müllsäcke dabei, aber für die Abholung wäre es halt geil gewesen.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Was den Müll angeht hätte ich auch eine Kritik: Habe mehrfach gesehen dass während des Festivals schon manche camps bei uns ganz brav Müll in Säcken (die vom Müll Mobil ja verteilt wurden) an die Wege gestellt haben.
Insgesamt fuhr der Müllwagen bei unseren Nachbarn drei mal an den Säcken vorbei ohne sie einzusammeln. Wenn die camps schon so vorbildlich sind und man sich zu einem "grünen" Festival entwickeln möchte, sollte sowas auch belohnt werden und die Säcke (wenn der Müllwagen eh schon vorbei fährt) einfach eben mitgenommen werden...
Sonst braucht man sich auch nicht wundern wenn die Leute da keinen Bock drauf haben

stimmt.
auch unser Sack (der wirklich sehr gut sichtbar vor dem Auto stand) ist nicht abgeholt worden.
Hatten ihn da am Donnerstagmittag hingestellt - und am Sonntagmorgen vor abfahrt dann zurück zu einem kollektiven Müllhaufen in der Nähe.
Jup, mussten die Leutz vom Mobil auch öfters drauf hinweisen das dort Müll ist oder denen einfach selber auf dem Wagen werfen...
 

Böhser Cabal

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
359
41
73
Ich hatte einen vollen Müllsack direkt an den Wegesrand gestellt, weil da gerade keine Müllabfuhr in der Nähe war.

Der Sack blieb auch noch 2 Tage später liegen...und 3 Tage später hat ihn einer aufgeschlitzt...
 

Steini90

W:O:A Metalhead
20 Jan. 2012
150
27
73
Was den Müll angeht hätte ich auch eine Kritik: Habe mehrfach gesehen dass während des Festivals schon manche camps bei uns ganz brav Müll in Säcken (die vom Müll Mobil ja verteilt wurden) an die Wege gestellt haben.
Insgesamt fuhr der Müllwagen bei unseren Nachbarn drei mal an den Säcken vorbei ohne sie einzusammeln. Wenn die camps schon so vorbildlich sind und man sich zu einem "grünen" Festival entwickeln möchte, sollte sowas auch belohnt werden und die Säcke (wenn der Müllwagen eh schon vorbei fährt) einfach eben mitgenommen werden...
Sonst braucht man sich auch nicht wundern wenn die Leute da keinen Bock drauf haben

Alsoo ich bin nicht Demotiviert meinen Müll in Säcken einzusammeln nur weil die nicht sofort mitgenommen werden. Die vollen werden halt zugemacht und bleiben am Rand bzw. bis zum Ende des Festivals stehen die dann bei der Säuberung des Campinggelände ohne grossen AUfwand eingesammelt werden können.

Ich hab nen besseres gewissen und finde die Müllcamps asi, muss einfach nicht sein.

Nehme auch stets meine eigene rolle 60L Müllsäcke mit.

Im ganzen muss man aber sagen das es viel weniger Schrottcamps gab, es ist schon besserung in Sicht und das ganz ohne Müllpfand. Das ist eine sehr positive Entwicklung.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Alsoo ich bin nicht Demotiviert meinen Müll in Säcken einzusammeln nur weil die nicht sofort mitgenommen werden. Die vollen werden halt zugemacht und bleiben am Rand bzw. bis zum Ende des Festivals stehen die dann bei der Säuberung des Campinggelände ohne grossen AUfwand eingesammelt werden können.

Ich hab nen besseres gewissen und finde die Müllcamps asi, muss einfach nicht sein.

Nehme auch stets meine eigene rolle 60L Müllsäcke mit.

Im ganzen muss man aber sagen das es viel weniger Schrottcamps gab, es ist schon besserung in Sicht und das ganz ohne Müllpfand. Das ist eine sehr positive Entwicklung.
Es geht ja mehr darum, dass wenn die vollen Müllsäcke am Weg stehen, es dann doch leider irgendwann den einen oder anderen Idioten gibt der da gegen tritt und so weiter..das wäre mit einer noch besser organisierten Abfuhr zu organisieren.
 

sg-lecram

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2014
145
78
73
Wir haben unsere vollen Beutel einfach auf dem Weg zum Duschen mitgenommen und direkt in die Container geworfen (Duschcamp 2(?, das auf A)). Aber ja, das Trash-Mobil fuhr jeden Tag mit Schlager-Beschallung vorbei und hat nichts mitgenommen, was Ihnen nicht draufgeworfen wurde.
 

White-Knuckles

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2015
6.599
14.023
128
29
Delmenhorst
Wir haben unsere vollen Beutel einfach auf dem Weg zum Duschen mitgenommen und direkt in die Container geworfen (Duschcamp 2(?, das auf A)). Aber ja, das Trash-Mobil fuhr jeden Tag mit Schlager-Beschallung vorbei und hat nichts mitgenommen, was Ihnen nicht draufgeworfen wurde.

Wir haben unsere Säcke auch zu den Container gebracht. Waren allerdings auch ziemlich nah dran auf D vielleicht 2 Minuten vom S1 Duschcamp weg.