Midnight ist tot...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Megatherion, 08. Juli 2009.

  1. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    49
    Das erste Crimson Glory Album ist eines der besten Debuts der Metalgeschichte, Midnight war ein unglaublicher Sänger. Als ich als 16jähriger dieses Album erstanden habe habe ich es über viele Wochen täglich gehört und auch wenn ich heute auflege begeistert es mich wie vor 23 Jahren. Lost Reflection oder Azrael sind dermaßen dicht und atmosphärisch, so was wird nur ganz, ganz selten auf Tonträger gebannt.
    Transcendence steht der ersten Scheibe kaum nach. Viele finden sie sogar noch besser. Auf der Tour durfte ich die Band ein mal live erleben.
    Midnight war seit langem Drogenabhängig. Die Meldung hat mich nicht überrascht, traurig macht sie mich trotzdem. Ich habe in dem Thread um diesen einen Popsänger mich theoretisch mit Trauer um Leute befasst die ich nicht persönlich kannte. Das hier trifft mich deutlich härter als ich es erwartet hätte.
    RIP, Midnight.

    NP: Crimson Glory- Heart Of Steel



    ...ich tu mal so als hätte ich hier nicht das Wort Stratovarius gelesen....
     
  2. suspicious

    suspicious W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Juni 2004
    Beiträge:
    41.048
    Zustimmungen:
    2
  3. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    So, hab grade mal in Azrael, Lost Reflections reingehört:

    Absolut nich mein Fall.;)

    Und Lonely erinnert mich dennoch an Stratovarius. kA warum, is halt so...


    Geschmackssache halt. Ich kann damit nix anfangen.;)
     
  4. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
  5. METi

    METi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    0
    R.I.P
     
  6. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    49
    Ganz einfache Erklärung: Du bist nicht genug Metal...:p
     
  7. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0

    Unterstütze ich gerne. Aber wenn jemand stirbt ist es immer sch....schlecht :o
     
  8. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    @ Karsten: das hast Du sehr schön ausgedrückt.

    R.I.P. Midnight. Jammerschade :(
     
  9. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Wenn einem die Argumente gegen Geschmäcker ausgehen, wird der alte Spruch rausgehauen, jaja...:o:p

    Ich zieh mir gezz VOÏVOD rein, das is auch Metal.:o:D


    Crimson Glory treffen halt meine murogene (musikalisch-erogene) Zone eben nicht.;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08. Juli 2009
  10. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Schade. :(

    RIP
    ...und wenn er jetzt n Duett mit Michael Jackson singt und Jimi Hendrix und Kurt Cobain spielen Gitarre dazu?
     
  11. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    1
    oh Shit :(

    R.I.P.

    Hhhmmm.....da fällt mir ein, dass ich ewig kein CG mehr gehört habe.......da habe ich was nachzuholen.......
     
  12. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
  13. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    111.186
    Zustimmungen:
    6.799
  14. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    71.175
    Zustimmungen:
    3.510

Diese Seite empfehlen