Meet & Greet

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
G

Guest

Guest
hat überhaupt jemand ein autogramm ergattern können?
also unter einer stunde vorher anstehen brauchte man es schonmal garnicht versuchen und dann durfte man wieder enttäuscht verschwinden weil man ja weder autogramm bekommen hat noch eine gut parallel laufende band sehen konnte.

wieviele autogramme haben die künstler in einer halben stunde überhaupt geschafft 5 für die security und 3 für die fans??? da ist jawohl was schief gegangen.
 
G

Guest

Guest
Tach , immer locker bleiben würd ich sagen.
1.) finde ich es klasse , dass solche Aktionen überhaupt gemacht werden.
2.) Warum muss man jede Aktion immer schlecht machen ? - man kann es halt nicht allen Recht machen.Entscheide dich einfach - schau dir eine Band an oder stell dich früh genug an (z.B. wenn eine andere Band gerade Autogramme gibt!) - wir jedenfalls haben von jeder Band , von der wir was unterschrieben haben wollten , auch was bekommen.

Total unsachlich ist der Vorwurf , dass die Security sich vor den Fans irgendwelche Autogramme holt - denk mal drüber nach...

Und noch was :Kritik ist hier wohl erwünscht , nur :
DER TON MACHT DIE MUSIK!!!!

Gruß

Frank
 
G

Guest

Guest
Naja, ich hab auch alle Autogramme bekommen die ich wollte. Viel schlimmer als die Security fand ich die zahllosen Typen die sich mit den Bands fotografieren lassen mussten. Klar ist so ein Foto ein nettes Andenken aber bei einigen Bands (hallo Tarja) hat das ja echt Überhand genommen.

Andi
 
G

Guest

Guest
Die hätten das so wie in Ballingen machen sollen, nen Runden tisch wo mann sich dann die autogrammen geben lassen konnte!
Und nciht so mit der 300 meter langen schlange..!!!
War echt schade! Aber Daumenhoch das sie überhaupt autogramme gegeben haben!! Auch wenn ich leider nicht meine Nightwish autogramme bekommen ahben :/
Naja so hat das leben noch nen sinn :) Weiter nach Nightwish autogrammen jagen!!! :D
 
G

Guest

Guest
An den "Meet & Greet"-Stand muss naechstes Jahr unbedingt ein Metal-Guard, so wie dieses Jahr hatte das keinen Sinn. Da stellt man sich sich 1,5 Stunden vorher an und kommt dann nur ganz knapp vorher zum Zuge weil sich immer irgendwelche Arschloecher ueber die Absperrung draengeln und auch auf Aufforderung nicht abhauen. Und auf Gewalt habe ich auch keinen Bock, so tief sinke ich nicht wegen eines Autogramms.
 
G

Guest

Guest
@Frank:
Schön, daß du von allen Autofgramme gekriegt hast!
Ich hab mich VOR Grave Digger angestellt, wollte zu Nightwish und kam gerade noch rechtzeitig zu In Flames, weil dauernd Leute über die absperrung geklettert sind und tausende Fotos gemacht werden mussten.
Bei Dimmu Borgir und Lacuna Coil hab ich übrigens eine ganze Stunde vergeblich gewartet. Als ich bei Dimmu Borgir drin war und den Typen gerade das Booklet in die Hand drücken wollte, guckt der mich nur doof an, legt den Stift weg und haut ab.

@Ripper:
In Balingen war ja wohl totales Chaos! Ich bin mehrmals fast zerquetscht worden, weil manche Leute es nicht kapieren wollten, daß die Leute, die schon ein Autogramm haben, auch wieder raus müssen und diejenigen dann wild um sich geschlagen haben!