Kühlung

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Schönen guten Morgen.

Ich wusste nicht wo ich das Thema hinstecken sollte, hoffe das es hier irgendwie reinpasst.

Mich würde mal interessieren wie ihr eure mitgebrachten Sachen (Lebensmittel,Getränke...) über Wacken kühl/frisch haltet, grade bei Fleisch oder ähnlich schnell verderblichen Sachen?!

Hab da so eine Idee im Köpfchen, die aber noch nicht so der Knaller ist, vielleicht bekomm ich über diesem Wege noch bessere :D
 

King-of-Darkness

W:O:A Metalmaster
3 Mai 2008
8.244
1
83
127.0.0.1
Schönen guten Morgen.

Ich wusste nicht wo ich das Thema hinstecken sollte, hoffe das es hier irgendwie reinpasst.

Mich würde mal interessieren wie ihr eure mitgebrachten Sachen (Lebensmittel,Getränke...) über Wacken kühl/frisch haltet, grade bei Fleisch oder ähnlich schnell verderblichen Sachen?!

Hab da so eine Idee im Köpfchen, die aber noch nicht so der Knaller ist, vielleicht bekomm ich über diesem Wege noch bessere :D
Ich kenn ausm Labor die Kühlung mittels Eismischung. Also normales Wassereis und Streusalz - kommt im halbwegs richtigen Verhältnis auf -20°C und hält normalerweise so gut nen Vormittag, selbst wenn man nicht isoliert. Mit Isolation sehe ich kein Problem, dass es länger hält...
Ansonsten gibts Trockeneis, ist aber
a) teuer und
b) mir Vorsicht zu genießen. Immer auf ausreichende Lüftung achten, nie mit bloßen Händen anfassen und NIEMALS im Zelt aufbewahren, in dem man schläft....

Edit meint: Ansonsten kenn ich von meinem letzten Wacken Leute, die Generatoren und Kühlschränke dabei hatten - wer das kann und leise Generatoren hat, warum nicht...
 

*Fee

W:O:A Metalmaster
12 Juli 2005
38.537
0
81
39
Nicht mehr Keller :eek:
www.myspace.com
Ich kenn ausm Labor die Kühlung mittels Eismischung. Also normales Wassereis und Streusalz - kommt im halbwegs richtigen Verhältnis auf -20°C und hält normalerweise so gut nen Vormittag, selbst wenn man nicht isoliert. Mit Isolation sehe ich kein Problem, dass es länger hält...
Ansonsten gibts Trockeneis, ist aber
a) teuer und
b) mir Vorsicht zu genießen. Immer auf ausreichende Lüftung achten, nie mit bloßen Händen anfassen und NIEMALS im Zelt aufbewahren, in dem man schläft....

Edit meint: Ansonsten kenn ich von meinem letzten Wacken Leute, die Generatoren und Kühlschränke dabei hatten - wer das kann und leise Generatoren hat, warum nicht...

Und wo kippste das dann hin? :o Wenn das viele machen würden, wäre das aber nich so lustig ;)
 
Ich kenn ausm Labor die Kühlung mittels Eismischung. Also normales Wassereis und Streusalz - kommt im halbwegs richtigen Verhältnis auf -20°C und hält normalerweise so gut nen Vormittag, selbst wenn man nicht isoliert. Mit Isolation sehe ich kein Problem, dass es länger hält...

Ja, genau dass habe ich in meinem Kopf, hmm bis Wacken ist ja noch einiges an Zeit dann mach ich einfach mal einen Versuch zu Hause und schau wie lange es kalt bleibt.

Weißt du zufällig wie das Mischungsverhältnis sein sollte?
 

King-of-Darkness

W:O:A Metalmaster
3 Mai 2008
8.244
1
83
127.0.0.1
Ja, genau dass habe ich in meinem Kopf, hmm bis Wacken ist ja noch einiges an Zeit dann mach ich einfach mal einen Versuch zu Hause und schau wie lange es kalt bleibt.

Weißt du zufällig wie das Mischungsverhältnis sein sollte?

Puh, wir machen das immer per Auge... Wenns lang halten sollte, dann reicht eigentlich so das Verhältnis 10:1. Wird halt dann am Anfang schweinekalt und erwärmt sich dann im Laufe der Zeit auf etwa -5°C - was ja vollkommen ausreicht.
 

eklof

W:O:A Metalmaster
7 Okt. 2008
8.494
0
81
60
Süd-Niedersachsen/Shanghai
Schönen guten Morgen.

Ich wusste nicht wo ich das Thema hinstecken sollte, hoffe das es hier irgendwie reinpasst.

Mich würde mal interessieren wie ihr eure mitgebrachten Sachen (Lebensmittel,Getränke...) über Wacken kühl/frisch haltet, grade bei Fleisch oder ähnlich schnell verderblichen Sachen?!

Hab da so eine Idee im Köpfchen, die aber noch nicht so der Knaller ist, vielleicht bekomm ich über diesem Wege noch bessere :D

Ich habe eine 2. Batterie im Auto, an die meine Kühlbox angeschlossen ist.
 

King-of-Darkness

W:O:A Metalmaster
3 Mai 2008
8.244
1
83
127.0.0.1
Streusalz? Hallo? :D

Ist nur die billigere Variante - kannst auch Kochsalz nehmen (ist auch nix anderes, nur reiner). Und ich kann mich nicht erinnern, dass im Frühling mit großen Baustellenmaschinen der Boden neben den Straßen entsalzt wird... :rolleyes:

Nö, das Salzwasser einfach in die Wiese - nach 2 Regengüssen ist davon nix mehr zu spüren...

:eek:Mein zierlicher kleiner Engländer wird nicht für irgendwelche Schandtaten missbraucht!:D
So würde ich meinen Mk IV auch nennen :D
 
Zuletzt bearbeitet: