Kellerkommando

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Ich möchte Kellerkommando auf dem Wacken sehen:

  • Ja

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein

    Stimmen: 6 66,7%
  • Mir egal

    Stimmen: 3 33,3%

  • Umfrageteilnehmer
    9

Karasaph

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2017
234
89
43
33
Was passiert wenn man Volksmusik mit modernen Elementen mischt? Was ganz verrücktes.

Kellerkommando sind für ihr Genre schon ganz oben und sie verdienen es noch etwas bekannter zu werden. So spielen sie als einer der Headliner beim Woodstock der Blaasmusik. Lustige Musik die Spaß macht.

Perfekt für die Beergarden Stage
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
73.733
54.751
168
Hansestadt
Was passiert wenn man Volksmusik mit modernen Elementen mischt? Was ganz verrücktes.

Kellerkommando sind für ihr Genre schon ganz oben und sie verdienen es noch etwas bekannter zu werden. So spielen sie als einer der Headliner beim Woodstock der Blaasmusik. Lustige Musik die Spaß macht.

Perfekt für die Beergarden Stage
Ich hatte es bestimmt schon einmal gefragt... Was stimmt mit Dir nicht?:confused:
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Karasaph

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2017
234
89
43
33
Ich hatte es bestimmt schon einmal gefragt... Was stimmt mit Dir nicht?:confused:
Sagt derjenige der anscheinend in diesem Forum lebt und über 42.000 Posts in dem Forum hat.
Verdammt, auf dem Wacken spielt jedes Jahr Blaas of Glory. 2019 hat Body Count feat. Ice-T gespielt und auch Prophets of Rage. Auf der Wackinger hat 2019 Violin Barbares gespielt, was eher World music ist.

Wacken lebt von der Vielfalt. Klar, einige Bands gehen gar nicht. So würde ein Set von Aligatoah nicht auf Wacken passen. Dennoch hat der zusammen mit Santiano auf der Bühne gestanden (für ein Lied) und es war super geil!

Ich dachte immer, dass das tolle bei Wacken die Vielfalt und der Spaß an der Musik ist. Tja, beides kann man mit dir SAVA nicht haben! Und das ekelhaft an deiner Aussage ist noch das das Kritik an meiner Person ist. So was ist hier wohl im Forum gewollt. Danke dafür. Muss ich mir merken, bist nicht der einzige der hier keinen Spaß erlaubt. Heute gehe ich noch auf ein kleines Festival in Solingen (das Laut&Hart festival), aber bei der Community hier vergeht mir echt die Lust auf Livemusik vor der Bühne. Danke dafür!

maybe-i-dont-maybe-i-can-be-have-to-be-37073125.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Karasaph

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2017
234
89
43
33
Ich glaube, dass Argument, warum diese Band hier nicht spielen sollte wäre folgendes: Die spielen auf einem Blasmusik festival. Wacken ist nicht Blasmusik.

Gegenargument. Russkaja spielt da dieses Jahr auch und die waren 2017 in Wacken auf der Louder stage. Die Links dürft ihr selber raussuchen, mir glaubt ja eh keiner.
 

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
46.662
9.261
128
41
München - auf der richtigen Isar Seite
Ich dachte immer, dass das tolle bei Wacken die Vielfalt und der Spaß an der Musik ist. Tja, beides kann man mit dir SAVA nicht haben! Und das ekelhaft an deiner Aussage ist noch das das Kritik an meiner Person ist. So was ist hier wohl im Forum gewollt. Danke dafür. Muss ich mir merken, bist nicht der einzige der hier keinen Spaß erlaubt. Heute gehe ich noch auf ein kleines Festival in Solingen (das Laut&Hart festival), aber bei der Community hier vergeht mir echt die Lust auf Livemusik vor der Bühne. Danke dafür!

Du übertreibst ein klein wenig, oder?
Wegen eines Kommentars in einem Forum vergeht dir die Lust auf ein Konzert? :ugly:
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
41.165
22.479
130
Patria Franconia Aeterna
Ich hab reingehört. Quasi wie La Brass Banda nur in weniger gut. Ich weiß, die haben andere Instrumente, aber die Richtung ist ähnlich. Die Vielfalt eines Rock- und Metalfestivals überschreitet das um Welten. Und Rock/Metal ist ja jetzt auch nicht arm an Vielfalt. Da gibts fröhlichen Poser-AOR und fies-trven Black Metal. Da gibts fröhlichen Power Metal und tieftraurigen Doom. Da gibts arschlangsamen Drone und Speed Metal. Folk Metal und traditionellen Heavy Metal. Siebziger Drogenrock und modernen Alternative. Post Rock. Whatever. Bei der Bandbreite, aus der man wählen kann, muss man sowas nicht einladen. Ich wünsch mir ja auch nicht Michael Oakley fürs Metal Assault.
 

Beckz

W:O:A Metalmaster
25 Sep. 2012
8.387
12.256
128
27
Sagt derjenige der anscheinend in diesem Forum lebt und über 42.000 Posts in dem Forum hat.
Verdammt, auf dem Wacken spielt jedes Jahr Blaas of Glory. 2019 hat Body Count feat. Ice-T gespielt und auch Prophets of Rage. Auf der Wackinger hat 2019 Violin Barbares gespielt, was eher World music ist.

Wacken lebt von der Vielfalt. Klar, einige Bands gehen gar nicht. So würde ein Set von Aligatoah nicht auf Wacken passen. Dennoch hat der zusammen mit Santiano auf der Bühne gestanden (für ein Lied) und es war super geil!

Ich dachte immer, dass das tolle bei Wacken die Vielfalt und der Spaß an der Musik ist. Tja, beides kann man mit dir SAVA nicht haben! Und das ekelhaft an deiner Aussage ist noch das das Kritik an meiner Person ist. So was ist hier wohl im Forum gewollt. Danke dafür. Muss ich mir merken, bist nicht der einzige der hier keinen Spaß erlaubt. Heute gehe ich noch auf ein kleines Festival in Solingen (das Laut&Hart festival), aber bei der Community hier vergeht mir echt die Lust auf Livemusik vor der Bühne. Danke dafür!

maybe-i-dont-maybe-i-can-be-have-to-be-37073125.png
Aber sonst hast du noch alle Dachlatten aufm Zaun :confused: