Jamsessions

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Jamsessions auf dem W:O:A finde ich ...

  • ... eine super Idee!

    Stimmen: 32 94,1%
  • ... absoluten Unfug!

    Stimmen: 2 5,9%

  • Umfrageteilnehmer
    34

Schmuh

W:O:A Metalmaster
11 Nov. 2011
16.024
1.127
128
Ich würde es mega finden, wenn es in Wacken in Zukunft eine Bühne/einen Bereich gäbe, auf der man Jamsessions abhalten könnte. Karaoke gibt es seit Jahren, aber mal selber sich als Musiker zusammenfinden und einfach mal drauflosspielen - das wärs doch!

Genug Bühnen gäbe es ja im Prinzip. Nachts im Bullhead, das ESL-Zelt, diese Bühne auf dem Waste-Land, wo auch Maschines Late-Night Show war ... Biergarten ...

Ich hätte großes Interesse daran und könnte mir vorstellen, dass sich da nette Dinge ereignen könnten.

Sponsoren für die Instrumente gäbe es bestimmt auch relativ einfach denke ich.


Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung!
 

__mo__

W:O:A Metalhead
24 März 2014
460
569
98
23
Die Victims sind ja keine Jamsession sondern ne Gruppe die das vorher plant und jeder für sich die Stücke übt die vereinbart werden etc.
Ne spontane Jamsession ist das ja nicht, bin auch von der Idee angetan. Die Umsetzung stell ich mit nicht ganz einfach vor jedoch leider, auch wenn sich zumindest für das Equipment sicher leicht Sponsoren finden lasse.
@Schmuh Das wäre auf jeden Fall auch noch nen Ort wo man sich treffen könnte, etwas Musik mache ich auch :cool:
 
  • Like
Reaktionen: Schmuh

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.837
4.157
130
www.wacken.com
Auf der Cruise gibt es sowas, funktioniert da auch sehr gut - aber da ist das mit den Instrumenten natürlich auch einfacher für die Teilnehmer. Die nehmen halt den Gitarrenkoffer mit aufs Schiff und parken den sicher und trocken in ihrer Kabine.
 

__mo__

W:O:A Metalhead
24 März 2014
460
569
98
23
Jeder meldet sich hier vorher an und wird als Artist eingetragen mit allem drum und dran einfach :ugly:
 

Schmuh

W:O:A Metalmaster
11 Nov. 2011
16.024
1.127
128
Naja, mein Gedanke war eher in Richtung, dass die Instrumente gestellt würden. Und dann kann man sich dort treffen und dann einfach jammen.

Also so richtig jammen. Wer gerade Bock hat legt los und so. :)

Würde ich megagut finden!
 
  • Like
Reaktionen: Lokilein

Alf66

W:O:A Metalmaster
10 März 2017
40.520
3.706
98
Wildwestallgäu
Naja, mein Gedanke war eher in Richtung, dass die Instrumente gestellt würden. Und dann kann man sich dort treffen und dann einfach jammen.
Die meisten, die ein Instrument spielen können, können das halt nicht nach Wacken mitnehmen, z. B. ein Schlagzeug usw. Daher würde ich das sehr begrüßen, wenn die Instrumente z. B. von einem großen Händler wie Thomann gestellt werden würden, oder von den Wacken-Machern.

Also so richtig jammen. Wer gerade Bock hat legt los und so. :)
Würde ich megagut finden!

dito
 
  • Like
Reaktionen: Schmuh

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.837
4.157
130
www.wacken.com
Die meisten, die ein Instrument spielen können, können das halt nicht nach Wacken mitnehmen, z. B. ein Schlagzeug usw. Daher würde ich das sehr begrüßen, wenn die Instrumente z. B. von einem großen Händler wie Thomann gestellt werden würden, oder von den Wacken-Machern.
Sollte grundsätzlich kein Problem sein.
 

Schmuh

W:O:A Metalmaster
11 Nov. 2011
16.024
1.127
128
Auf der Cruise jammen auch Fans - Mambo Kurt Proberaumparty heißt der Spaß.
Also ganz im Ernst, ich würde das großartig finden! Finanzielle dürfte das für euch nur Mehrwert bringen, wenn da irgendwelche Sponsoren einsteigen oder so. Alternativ könnte man da auch kleine lokale Firmen/Händler für Anfragen. Ich kenne da so einen Laden, ich denke die würden das mit Kusshand nehmen. So wird das sicherlich vielen gehen.

Wie genau man das dann am Ende macht ist natürlich von vielen Faktoren abhängig, aber ich würde es wirklich grandios finden. Es sind soo viele Musiker unterwegs!