JÄGERMEISTER HOCHSITZ-BAR BEIM W:O:A

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Dosenbyr

W:O:A Metalhead
12 Sep. 2008
181
0
61
...aber ich denke solche aktionen tun keinem weh...

DOCH!!
Also nicht weh in dem Sinne und im Prinzip auch nicht diese Werbeaktion, es geht um das große Ganze. Es kommt eine deppige Aktion nach der anderen - und im Gegensatz zu dem Jägermeisterdingsbums kosten die anderen sehr wohl Geld!!

Hätte man den Schmonz gelassen, wäre das Ticket günstiger.
Hätte man den Schmonz gelassen hätte man bei gleichem Ticketpreis "Höherwertige Bands" holen können.

Vor ein paar Wochen nach dem Rocks-Verschiebungen hats hier richtig gekocht. Dann kamen Bull und Jan (die ihre Sache gut machen!!) und uns wurde Kommunikation versprochen. Wo ist die?

Grade Gestern hat ne wirklich namhafte Band abgesagt, als Ersatz kriegen wir ne Secret-Show angeboten, während auf der anderen Bühne einer der Festivalheadliner spielt.

Das Alles ist sowas von Kirmes, die Summe der ganzen komischen Sachen bringt diese Empfindlichkeit zu "nichtwackenrelevanten" Neuerungen mit sich.

Weil grade aus dem größten Metalfestival der größte Jahrmarkt wird... wahrscheinlich sogar der einzige mit 5 Bühnen. Könnte man ja noch mit werben :rolleyes:
 

Nofex

Member
28 Jan. 2009
37
0
51
RLP und Hessen
angebot und nachfrage.
bin brauche das westling zelt auch nicht. wenns die ganze woche leer ist werden sies nicht mehr aufbauen 2010. aber ich bin mir sicher dass das ding voll sein wird.
aber ok, machen wir nen boykott vom westling, ich mache gerne mit.

welche hochwertigeren bänds hättest du denn gerne?
persönlich find ich das billig ganz ok, aber halt geschmackssache.
 

Dosenbyr

W:O:A Metalhead
12 Sep. 2008
181
0
61
witzigerweise finde ich eh auch gut. Aber es fehlen "etwas größere" Namen (nein, ich meine nicht zwingend Metallica...), abgesehen von einigen ganz wenigen besteht das Lineup nur aus Bands, die selbst bei relativ kleinen Festivals im (unteren) Mittelfeld stehen - und hier kommt eine Dynamik ins Spiel, die mir Angst macht.

Die wissen jetzt, das wir für ein Durchschnittslineup (mehr ist es einfach nicht, Geschmacksunabhängig) solche Summen zahlen. Sie haben letztes Jahr den Preis mit dem Argument Iron Maiden hochgezogen. Dieses Jahr mit dem Argument Jubiläum (das muß man sich auch mal auf der Zunge zergehen lassen, andere geben ihren Kunden da Rabatte oder Angebote). Was wird ein Wacken mit Metallica kosten, wenn die Leute für Motörhead schon 130 Euro zahlen...

Wenn sie alle 2 Jahre einen großen Holen, der Preis immer schön um 20,30 Euro hochgeht und in dem Zwischenjahr nicht wieder runter... Wacken 2012...250 Euro und man muß entweder am Wrestling oder am Mittelaltercamp teilnehmen ;):confused:

Genau wie die Veranstalter ihr Festival als Ganzes betrachten, tu ich das auch. Ich pick mir nicht eine Sache raus, die halt gut oder schlecht finde, ich schaue mir das ganze Produkt an. Und mit jeder News wird es kurioser, um es mal freundlich auszudrücken.
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
29
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Die wissen jetzt, das wir für ein Durchschnittslineup (mehr ist es einfach nicht, Geschmacksunabhängig) solche Summen zahlen.

Dem kann ich nicht zustimmen, es gibt halt dieses Jahr keinen Überheadliner, aber insgesamt finde ich am diesjährigen Lineup mehr Gefallen als an allen andern.

Was den Preis betrifft: Ich würde eher sagen, dass man in Wacken vorher anderes gewohnt war. Ich persönlich kann sagen, dass fast alle grösseren Schweizer Festivals in dieser Preisordnung sind und die Lineups da niemals an das W:O:A-Lineup kommen (wenn es auch Geschmacksache ist). Aber vielleicht ist es auch nicht vergleichbar mit verschiedenen Ländern.
 

Bikerin666

W:O:A Metalhead
12 Aug. 2008
1.148
0
61
Seesen /Harz
Dem kann ich nicht zustimmen, es gibt halt dieses Jahr keinen Überheadliner, aber insgesamt finde ich am diesjährigen Lineup mehr Gefallen als an allen andern.

Was den Preis betrifft: Ich würde eher sagen, dass man in Wacken vorher anderes gewohnt war. Ich persönlich kann sagen, dass fast alle grösseren Schweizer Festivals in dieser Preisordnung sind und die Lineups da niemals an das W:O:A-Lineup kommen (wenn es auch Geschmacksache ist). Aber vielleicht ist es auch nicht vergleichbar mit verschiedenen Ländern.

Ist nicht in der Schweiz der Level an Lebenshaltungskosten etc. eh höher als in D?
 
L

Lord Soth

Guest
mensch leute, ich hab mir in den letzten tagen/wochen nach und nach das ganze forum mal durchgelesen. und zu allem das gleiche: das ist scheiße, das ist doof, wieso der scheiß?, wacken ist nicht mehr wacken, früher war alles besser,......

Und weißt du was?

DIE LEUTE HABEN RECHT!:o

Naja, bei dem OVERKILL an zusätzlichen und grösstenteils unnützen Attraktionen is dat kein Wunder, dat dat WOA immer mehr von halbgaren Ballermanntouris überlaufen wird ... :o

Wohl wahr. Da geh ich lieber auf kleinere Festivals ohne das Gedöns...:o

...
Weil grade aus dem größten Metalfestival der größte Jahrmarkt wird... wahrscheinlich sogar der einzige mit 5 Bühnen. Könnte man ja noch mit werben :rolleyes:

Mutantenstadl mal anders....:o:rolleyes:
 

Löwenzahn

Member
6 Apr. 2009
51
0
51
DOCH!!
Also nicht weh in dem Sinne und im Prinzip auch nicht diese Werbeaktion, es geht um das große Ganze. Es kommt eine deppige Aktion nach der anderen - und im Gegensatz zu dem Jägermeisterdingsbums kosten die anderen sehr wohl Geld!!

Hätte man den Schmonz gelassen, wäre das Ticket günstiger.
Hätte man den Schmonz gelassen hätte man bei gleichem Ticketpreis "Höherwertige Bands" holen können.

Vor ein paar Wochen nach dem Rocks-Verschiebungen hats hier richtig gekocht. Dann kamen Bull und Jan (die ihre Sache gut machen!!) und uns wurde Kommunikation versprochen. Wo ist die?

Grade Gestern hat ne wirklich namhafte Band abgesagt, als Ersatz kriegen wir ne Secret-Show angeboten, während auf der anderen Bühne einer der Festivalheadliner spielt.

Das Alles ist sowas von Kirmes, die Summe der ganzen komischen Sachen bringt diese Empfindlichkeit zu "nichtwackenrelevanten" Neuerungen mit sich.

Weil grade aus dem größten Metalfestival der größte Jahrmarkt wird... wahrscheinlich sogar der einzige mit 5 Bühnen. Könnte man ja noch mit werben :rolleyes:

//sign
dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! :o
ich würde auch gerne mal eine stellungnahme, oder eine zuwortmeldung seitens der orga hören. denn der unmut hier im forum scheint ja mit jeder neuen jahrmarkt meldung zuzunehmen.

ansonsten bin ich mittlerweile echt guter dinge, dass aus meinem vorschlag, in wacken auch ponyreiten anzubieten, noch was wird! :D hurra :rolleyes:
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
29
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Ist nicht in der Schweiz der Level an Lebenshaltungskosten etc. eh höher als in D?

Ist schon möglich. Die Erhöhung des Ticketpreises hat laut der Orga ja nichts mit dem Lineup, sondern mit der Infrastruktur und Rammenprogramm zu tun. Und da wurde ja dieses Jahr einiges gemacht, wenn es auch nicht jedem gefällt. Irgendwo habe gelesen, dass der Ticketgewinn nur für die Infrastruktur verwendet wird und das Geld für Bands von Merchandise, Essen, Getränke, Sponsoren etc. entsteht.
 

hangmanstoy

Newbie
7 Aug. 2007
8
0
46
Ich kann gar nicht so viel Bier trinken, wie ich langsam kotzen müsste.
Am besten es kommen gar keine News mehr, dann bleibt von der Vorfreude vielleicht wenigstens ein kleines bischen übrig.
 

Elric

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
384
0
61
Jahrmarkt für 250,- und sechs Bühnen: Roskilde

Ihr seht also, es geht schlimmer (auch vom Lineup)!!

Das was mich nervt ist das es so voll geworden ist. Aber wenn man nur noch Katen an Leute verkauft die ein Ticket aus den ersten zehn Jahren vorweisen können meckern hier auch alle wieder rum.
 
L

Lord Soth

Guest
Jaulquengelmecker FÜNÜÜNÜNÜÜÜÜÜ..

Mann, ihr nervt.

Würde es um Bands gehen oder Kleinigkeiten, okay.

Aber so langsam nervt es einfach nur noch. Es wird ja nicht weniger, ist doch klar, daß da Unmut aufkeimt.


Auch wenn niemand dazu gezwungen wird: es reicht, daß es angeboten wird. Unterhaltung auf Erntefestniveau. Was haben wir auf all diese tollen Sachen gewartet. Juhu.:o