Insomnium Tour 2014

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Nameless Girl

W:O:A Metalhead
23 Juli 2010
310
2
63
Hessisches Kuhdorf
Gestern in Weinheim wars genial:cool:
Von der Vorband Stam1na kannte ich gar nichts, aber sie haben mich positiv überrascht. Sehr guter Opener :) Leider haben diese armen Säcke ihre CD's vergessen und können sie somit logischerweise auch nicht verkaufen. DAS nenne ich bitter :ugly:
Fleshgod Apocalypse hatten beim Intro technische Probleme, sodass wir das Intro 2x hören durften :D Aber, wie zu erwarten, waren sie richtig gut. Nur war die Bühne etwas klein und sie hatten kaum Platz mit ihren 6 Leuten da oben. Der Sound war bei den ersten Liedern nicht so perfekt, aber das wurde dann noch :)
Und Insomnium, ja. Perfekt wie immer, sowohl Sound als auch Performance. Mehr braucht man dazu gar nicht sagen. Super Stimmung den ganzen Abend durch, und insgesamt eine absolut gelungene Show :)
 

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.276
8.620
130
Göttingen
Gestern in Weinheim wars genial:cool:
Von der Vorband Stam1na kannte ich gar nichts, aber sie haben mich positiv überrascht. Sehr guter Opener :) Leider haben diese armen Säcke ihre CD's vergessen und können sie somit logischerweise auch nicht verkaufen. DAS nenne ich bitter :ugly:
Fleshgod Apocalypse hatten beim Intro technische Probleme, sodass wir das Intro 2x hören durften :D Aber, wie zu erwarten, waren sie richtig gut. Nur war die Bühne etwas klein und sie hatten kaum Platz mit ihren 6 Leuten da oben. Der Sound war bei den ersten Liedern nicht so perfekt, aber das wurde dann noch :)
Und Insomnium, ja. Perfekt wie immer, sowohl Sound als auch Performance. Mehr braucht man dazu gar nicht sagen. Super Stimmung den ganzen Abend durch, und insgesamt eine absolut gelungene Show :)

Das hört sich super an, da steigt die Vorfreude! Haben Insomnium lange gespielt?
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
Gestern in Weinheim wars genial:cool:
Von der Vorband Stam1na kannte ich gar nichts, aber sie haben mich positiv überrascht. Sehr guter Opener :) Leider haben diese armen Säcke ihre CD's vergessen und können sie somit logischerweise auch nicht verkaufen. DAS nenne ich bitter :ugly:
Fleshgod Apocalypse hatten beim Intro technische Probleme, sodass wir das Intro 2x hören durften :D Aber, wie zu erwarten, waren sie richtig gut. Nur war die Bühne etwas klein und sie hatten kaum Platz mit ihren 6 Leuten da oben. Der Sound war bei den ersten Liedern nicht so perfekt, aber das wurde dann noch :)
Und Insomnium, ja. Perfekt wie immer, sowohl Sound als auch Performance. Mehr braucht man dazu gar nicht sagen. Super Stimmung den ganzen Abend durch, und insgesamt eine absolut gelungene Show :)

Der Sänger von Stam1na war ja echt lustig... hat einfach unbeirrt Finnisch gelabert, obwohl es kein Schwein im Publikum verstanden hat. Dazu passend hat auch immer jemand aus dem Publikum die Ansagen mit Zwischenrufen wie "of course", "sure", "okay" kommentiert. :ugly:

Insomnium habe ich aber schon in besserer Form gesehen. An meiner Stehposition war die Leadgitarre viel zu laut und dadurch haben einige Spielfehler herausgestochen... um nicht zu sagen, der Gitarrist hat teilweise den größten Mist zusammengeklampft. :ugly:
Außerdem finde ich es schade, dass der Swallow The Sun-Keyboarder live nicht mehr dabei ist und jetzt die Keys komplett vom Band kommen.

Das hört sich super an, da steigt die Vorfreude! Haben Insomnium lange gespielt?

etwa 80 Minuten
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Der Sänger von Stam1na war ja echt lustig... hat einfach unbeirrt Finnisch gelabert, obwohl es kein Schwein im Publikum verstanden hat. Dazu passend hat auch immer jemand aus dem Publikum die Ansagen mit Zwischenrufen wie "of course", "sure", "okay" kommentiert. :ugly:

Insomnium habe ich aber schon in besserer Form gesehen. An meiner Stehposition war die Leadgitarre viel zu laut und dadurch haben einige Spielfehler herausgestochen... um nicht zu sagen, der Gitarrist hat teilweise den größten Mist zusammengeklampft. :ugly:
Außerdem finde ich es schade, dass der Swallow The Sun-Keyboarder live nicht mehr dabei ist und jetzt die Keys komplett vom Band kommen.



etwa 80 Minuten

okay, sure. of course. :o
 

duncan21

Member
20 Dez. 2013
94
0
51
@Blackmoon
Wo standest du denn bei dem Konzert? Ich stand relativ weit hinten, und da kam der Sound ich mies an. Das mit dem Keyboarder ist echt schade. Das mit den Spielfehlern habe ich aufgrund diverser Biere nicht mit bekommen :D
 

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.276
8.620
130
Göttingen
Fucking Bahnstreik fucking Fuck!!!

Keine Ahnung, wie das jetzt mit dem Konzert in Hamburg klappen soll. Und dabei hab ich die Karte schon.

:mad::mad::mad::mad: