Inklusion beim Wacken Open Air 2019

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 17. Mai 2019.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    9.618
    Zustimmungen:
    193
    Mittendrin statt nur dabei – wie schon in der Vergangenheit werden wir auch beim W:O:A 2019 alles uns mögliche tun, um allen Besuchern ein optimales Festivalerlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört auch eine bestmögliche Inklusion von Metalheads mit Handicap.


    News auf www.wacken.com
     
  2. Jooey

    Jooey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Mai 2019
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    1.001
    Ich bin zwar (noch) nicht betroffen, finde das aber top, was ihr da jedes Jahr in der Hinsicht unternehmt.
     
    an05 und Quark gefällt das.
  3. Quark

    Quark Der Beste, und anscheinend einer der "Bekloppten"

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    96.841
    Zustimmungen:
    2.625
    Im Vergleich zu der deutschen Version, ist die englische Version weniger informativ. Aber, könnte das daran liegen, dass die Broschure nicht in Englisch verfügbar ist? (ich habe das gleiche auch im englischen Teil geschrieben)
     
  4. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    3.226
    Der Anteil an Besuchern mit Handicap, die kein Deutsch können, ist verschwindend gering - deswegen gibt es die Broschüre nicht auf Englisch. (Und bevor jemand spekuliert: Das liegt nicht daran, dass es die Infos auf Englisch nicht gibt, das war auch schon so, als es noch gar keine detaillierten Infos gab.)

    Ergänzend dazu, fehlt es halt an internationalen Standards. Die Pflegeleistungen bei uns zum Beispiel sind kaum bezahlbar als Einzelperson, da müssen die Krankenkassen mitspielen. Bei deutschen Krankenkassen kein Problem, im Ausland teilweise ein großes. Die Merkzeichen gibt es auch nicht. Das sind also fast immer Einzelfallentscheidungen und die müssen wir eh per E-Mail klären, daher können wir uns den Text an vielen Stellen auch einfach sparen und nur auf die E-Mail-Adresse verweisen.
     
    Quark gefällt das.
  5. Quark

    Quark Der Beste, und anscheinend einer der "Bekloppten"

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    96.841
    Zustimmungen:
    2.625
    Kann man wat von sagen. Aber... dann haben wir noch die Österreicher und Schweitzer... :ugly:
     
  6. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    3.226
    Leider auch Einzelfallentscheidungen, die eh geprüft werden müssen. Da hat die EU noch Nachholbedarf.
     
  7. Quark

    Quark Der Beste, und anscheinend einer der "Bekloppten"

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    96.841
    Zustimmungen:
    2.625
    Aber... dafür kommt die EU Disability Card!
    https://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=1139

    Edit Piaf zegt: ich weiß, dass die Karte z. Z. noch nicht in Deutschland ausgegeben wird, jedoch ist das ein Schritt in die richtige Richtung.
     
    Wacken-Jasper gefällt das.

Diese Seite empfehlen