Informative Videowände

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Guallamalla

W:O:A Metalhead
19 Aug. 2008
564
0
61
Cheydinhal
Hi,

Es kann sein, dass es schon in dem einen oder anderem Thread angesprochen wurde, ich weiss es nicht, die Sufu hat jedenfalls keinen spezifischen Thread dazu angezeigt.

Mein Verbesserungsvorschlag wäre, die Videowände informativer zu gestalten. Ich kann mich erinnern, dass zwischendurch auch Werbespots gelaufen sind, also sind die technischen Möglichkeiten schon gegeben.

Um konkreter zu werden, meine Idee ist in den kurzen Pausen zwischen den Konzerten anzuzeigen, wer als nächstes Auftritt. Zusätzlich könnte man in regelmäßigen Abständen die Running Order des jeweiligen Tages als Liste durchlaufen lassen.

Es ist nämlich sehr oft vorgekommen, dass mich jemand auf meinen Zettel mit der Running Order angesprochen hat, was mich zwar nicht gestört hat. Jedoch ist mir dabei eingefallen, dass die Videowände doch prima dafür geeignet wären. Ich selbst habe auch jemanden auf das Exodus-Konzert angesprochen. Die hatten ja ihre Spielzeit gewechselt, wovon ich keine Ahnung hatte. Auch solche Fälle und Änderungen wären mit meiner Idee gelöst.

Was meint ihr?
 

BierBaron666

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2008
2.405
0
61
Nattheim :o
www.lastfm.de
wär echt ne gute idee, und kein problem die umzusetzen..
allerdings würde man dann doch viel weniger programmhefte verkaufen..
deshalb wird die orga das nich realisieren ^^
ich mein.. da gehn ein paar tausend euro drauf.
 

defY

W:O:A Metalhead
23 Juni 2008
589
0
61
Vogtland
wär echt ne gute idee, und kein problem die umzusetzen..
allerdings würde man dann doch viel weniger programmhefte verkaufen..
deshalb wird die orga das nich realisieren ^^
ich mein.. da gehn ein paar tausend euro drauf.

glaub ich eher nich, wer ein programmheft will, der kauft sich das auch, völlig egal ob er sich schon eine running order ausgedruckt hat oder nich.

zum thema, /sign ;)
 

Bierco

W:O:A Metalhead
1 Dez. 2008
124
0
61
Ruhrpott
das is echt ne klasse idee, wär auf jedenfall klasse wenn man das umsetzen würde... das würde solche deppen wie mich auch dran erinnern wann man zur bühne zurückkommen muss und wann man weg bleiben kann :D
 

Deader

W:O:A Metalhead
9 Apr. 2007
250
0
61
wär echt ne gute idee, und kein problem die umzusetzen..
allerdings würde man dann doch viel weniger programmhefte verkaufen..
deshalb wird die orga das nich realisieren ^^
ich mein.. da gehn ein paar tausend euro drauf.

Stimmt die Orga könnten ja sozial werden *weglach*

nachdem es sogar Wacken Toster und Co gibt wundert mich nix mehr ^^
 

Snailking

Member
10 Juni 2005
64
0
51
NRW
So einfach - so sinnvoll. Top Idee

Die Idee ist super und sollte wirklich ernst genommen werden. Schreib denen ma ne mail(die halten nich viel von "ins forum gucken").

Was für ein Blödsinn.
Obwohl für die ganzen Touris auf dem W:O:A wäre doch eine Reiseleitung mit täglicher Sprechstunde hiflreich. So von 13:00 - 14:00 Uhr mit Begrüßungsbrause und anschließendem gemeinsamen Besuch des Metal-marktes wo Eingeborene ihre handgefertigten Waren anbieten.
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Was für ein Blödsinn.
Obwohl für die ganzen Touris auf dem W:O:A wäre doch eine Reiseleitung mit täglicher Sprechstunde hiflreich. So von 13:00 - 14:00 Uhr mit Begrüßungsbrause und anschließendem gemeinsamen Besuch des Metal-marktes wo Eingeborene ihre handgefertigten Waren anbieten.

:D:D:D:D:D:D
 

Child-of-Bodom

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2008
1.094
0
61
Freiburg
wär echt ne gute idee, und kein problem die umzusetzen..
allerdings würde man dann doch viel weniger programmhefte verkaufen..
deshalb wird die orga das nich realisieren ^^
ich mein.. da gehn ein paar tausend euro drauf.


Naja die Videowände sind nur unten bei der Festivalarea.... wer aufm Campingplatz hockt hat von denen nit viel, also glaube ich nicht dass jeder runter rennt, da druf guggt und sich alles abschreibt ;) von daher wird das mit den Programmheften denke ich kein Problem sein! Außerdem kauft man die meistens zu beginn des Festivals... wer also am Mittwoch bzw. Donnerstag sich eins kauft, der weiß ja noch nicht dass auf den Videowänden Infos eingeblendet werden ;D
 

Guallamalla

W:O:A Metalhead
19 Aug. 2008
564
0
61
Cheydinhal
Leute regen sich über überteuerte Preise auf, aber ein Programmheft will seltsamerweise jeder haben. Dabei übersteigt der Informationsgehalt auch nich das was man hier auf der webseite bekommt.

Es wäre doch angenehm, wenn man vor der Bühne steht und dann auf der Videowand, auf die man sowieso ab und zu guckt, nebenbei sieht was als nächstes kommt, ohne ständig die Running Order rauszukramen.

Ausserdem prägen sich auf diese Art auch vielleicht Bandnamen eher ein, die man vorher nicht kannte.

@Snailking
Ich habe keine Ahnung was du mit deinem Post sagen willst. Was hat dieser Thread mit Touristen zu tun, die ich eh nur für ein Hirngespinnst halte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snailking

Member
10 Juni 2005
64
0
51
NRW
Leute regen sich über überteuerte Preise auf, aber ein Programmheft will seltsamerweise jeder haben. Dabei übersteigt der Informationsgehalt auch nich das was man hier auf der webseite bekommt.

Es wäre doch angenehm, wenn man vor der Bühne steht und dann auf der Videowand, auf die man sowieso ab und zu guckt, nebenbei sieht was als nächstes kommt, ohne ständig die Running Order rauszukramen.

Ausserdem prägen sich auf diese Art auch vielleicht Bandnamen eher ein, die man vorher nicht kannte.

@Snailking
Ich habe keine Ahnung was du mit deinem Post sagen willst. Was hat dieser Thread mit Touristen zu tun, die ich eh nur für ein Hirngespinnst halte.

Genau die Leute, die hier noch eine Videowand haben wollen oder dort noch eine fein gesäuberte Biergartenbank sind exakt die Leute die ich meine.
Und das Hirngespinnst gibt es real. Beispiel: Wir hatten wie jedes Jahr unser Lager auf "P" aufgeschlagen. Um uns herum ein paar gesellige Spanier und Mexikaner. Die Jungs fanden es nun witzig ihrer Gummipuppe Bierflasschen in diverse Körperöffnungen zu stecken. Nicht weiter dramatisch. Aber was uns dann gezeigt hat, mit welchem Besucherstrom hier mittlerweile zu rechnen ist, sind dann die Leute (es war eine Gruppe aus sieben Besuchern/Touristen) die jeder mit einer Kamera bewaffnet durch unseren Pavillion stürzten um eben diese Gummipuppe zu fotografieren. Wahnsinn, sowas sieht man natürlich im sittsamen Oberbergischen Kreis nie und muß es deshalb für die Daheimgebliebenen x-mal ablichten.

Fazit: Wir sind alle für Purismus während der Festivalzeit. Leute die nur mal schauen wollen sind mir eh schon immer ein Graeul gewesen.