"In The Pit"

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Kennt jemand von euch dieses kostenlose eBook von Thomas J. Berger? Was sagt ihr zu den darin aufgestellten Thesen? Manche kommen mir schon sehr gewagt vor.

Vor allem die These, man sollte sich zu Konzertbeginn recht weit hinten positionieren und dann "vorarbeiten". Hab' mich bisher, zumindest bei Hallenkonzerten, immer von Anfang an möglichst weit vorne positioniert (wenn es Wellenbrecher gab, dann möglichst vor diesen) und hatte dadurch bisher immer nen genialen Sound, gute Sicht auf die Bühne und nen Pit in Reichweite. Kommt doch sicher nicht so gut, wenn man versucht, während des Konzerts von hinten nach vorne durchzukommen. :D
 

RickSteila

W:O:A Metalhead
28 Dez. 2008
547
0
61
30
Kommt doch sicher nicht so gut, wenn man versucht, während des Konzerts von hinten nach vorne durchzukommen. :D


Hmm war mal bei nem Konzert mehr so in der hinteren Mitte (falls man versteht was ich meine) und als die dann angefangen haben war ich innerhalb des erstn songs vorne so 5-7 reihe irgendwo also es geht schon sehr gut nach vorne zu kommen. Aber von Anfang an vorne ist auch gut.
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Hmm war mal bei nem Konzert mehr so in der hinteren Mitte (falls man versteht was ich meine) und als die dann angefangen haben war ich innerhalb des erstn songs vorne so 5-7 reihe irgendwo also es geht schon sehr gut nach vorne zu kommen. Aber von Anfang an vorne ist auch gut.

Ja, es geht sicherlich, aber Du nervst doch bestimmt die Leute total. Erstens weil Du sie ablenkst und zweitens weil sie sich denken "tz .. erst spät kommen und dann vordrängeln".
 

RickSteila

W:O:A Metalhead
28 Dez. 2008
547
0
61
30
Ja, es geht sicherlich, aber Du nervst doch bestimmt die Leute total. Erstens weil Du sie ablenkst und zweitens weil sie sich denken "tz .. erst spät kommen und dann vordrängeln".


Naja das nach vornekommen war auch nichht ganz mit Absicht klar hatt ich nix dagegen aber von hinten wird ja gedrückt
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Naja das nach vornekommen war auch nichht ganz mit Absicht klar hatt ich nix dagegen aber von hinten wird ja gedrückt

Ok, das ist was anderes. Ich meinte eher, aus Prinzip erstmal hinten zu bleiben und dann zu versuchen, während des Konzerts nach vorne durchzukommen ist doch irgendwie ne widersinnige "Taktik". Da versuch' ich doch lieber nach vorne zu kommen, sobald ich auf dem Konzert ankomme. Je weniger Leute da sind, umso einfacher isses doch.