Idee für den Karten-Verkauf

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

alex84

W:O:A Metalhead
15 Dez. 2007
272
0
61
Stuttgart
Ab wann gibt's die Karten für Wacken 2010? Wie wäre es mit Anfang Februar? Bis dahin dürfte Metaltix die Karten für dieses Jahr alle verschickt haben...

Man könnte anstat X-Mas Packets auch Easter-Packets machen und die Dinger einen Monat vor Ostern verkloppen. Wer ist dafür? :D:p;)
 

Neuling08

W:O:A Metalhead
Also die Grundidee (10000 Tickets pro Monat) ist nicht gut denke ich. Es würde dann 8 mal so ablaufen wie bei den X-Mas Ausverkauft in wenigen Stunden. Das würde bedeuten, dass jeder der hinwill sich ne Nacht an den PC hängen müsste und plötzlich Internetverbindungen und Server über die Ticketvergabe entscheiden. Das wäre einfach nur Streß für beide Seiten.
Und das Hin und Her würde die Preise wohl ehr auch hoch treiben.
Was ein Anfang wäre: Ticket Bestellungen auf maximal 2 pro Person.Sicher kein Allheilmittel, aber ein Hinderniss für Abzocker.

Was das beste wäre (aber glaube ich nicht geht) wäre den Verkauf per Ebay, nach AGB zu verbieten. Was aber gehen müsste ein Abkommen mit ebay das die solche Gebote ablehnen. Was jedoch ICS was kosten dürfte...

Das einzige was geht ist nicht zu kaufen! Und im Last Minute noch für unter Einkaufsgrenze zu ergattern. Verkäufer die sowas erleben sind dann oft abgeschreckt... und man kommt billig aufs Wacken.
(08 waren die Preise in Wacken am Di. bei ca. 60€ pro Ticket.)
 

MazeOfTorment

W:O:A Metalhead
21 Sep. 2008
2.497
0
61
wie wärs wenn metaltix die karten selbst versteigert...dann kann man die nachfrager selbst den preis regeln lassen...:cool:
 

Child-of-Bodom

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2008
1.094
0
61
Freiburg
ich finde am Kartenverkauf muss überhaupt nichts geändert werden! Schließlich steht hier auf der Seite oft genug schon vorab wieviele Karten noch zur Verfügung stehen! Kann sich jeder Informieren... wer dann zu spät kommt ist doch selbst schuld.
Wenn jetzt allerding das Argument "Ich hatte kein Geld zu dem Zeitpunkt" kommt bezeichne ich dies nun einfach mal als schwachsinnig , denn wer aufs WOA will weiß wieviel ne Karte kostet und spart sich das im vorraus! Und jeder weiß wie schnell die Karten jedesmal ausverkauft sind! Bei ACDC Konzerten z.B. muss man auch schaun dass man in innerhalb voner viertel Stunde noch Karten bekommt... da motzt auch niemand den VVK zu ändern!
 

Klorel4

W:O:A Metalhead
10 Juli 2007
160
0
61
Die Idee mag zwar ganz sinnvoll sein, aber wenn die Orgas innerhalb von einem halben Jahr durch das eingenommene Geld paar Tausender mehr an Zinsen machen, weil's länger auf dem Konto liegt, würde ich an deren ihrer Stelle gar nichts in die Richtung machen. Eher nach dem Sold out schon wieder die Karten für 2010 verkloppen :D



Klar das würd jeder machen dessen Nase immen größer wird.
 

Chaosweaver

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2007
587
0
61
38
SB
Nein ist es nicht! Der erwerb des Tickets mit dem ZIEL des Weiterverkaufs ist nicht gestattet, steht hinten auf den tickets, is hier ganz klar der Fall. ICh meld das mal der Orga.
 

Ischtar

Member
6 Apr. 2009
49
3
53
Schleswig-Holstein
So hatte ich das auch in Erinnerung. Das ist allerdings bei weitem nicht der einzige gewerbliche Weiterverkäufer. Vielleicht täte die Orga gut daran, ab und zu mal bei ebay reinzugucken.
 

Master-of-Desaster91

W:O:A Metalhead
24 Apr. 2007
116
0
61
Freiburg
ich finde am Kartenverkauf muss überhaupt nichts geändert werden! Schließlich steht hier auf der Seite oft genug schon vorab wieviele Karten noch zur Verfügung stehen! Kann sich jeder Informieren... wer dann zu spät kommt ist doch selbst schuld.
Wenn jetzt allerding das Argument "Ich hatte kein Geld zu dem Zeitpunkt" kommt bezeichne ich dies nun einfach mal als schwachsinnig , denn wer aufs WOA will weiß wieviel ne Karte kostet und spart sich das im vorraus! Und jeder weiß wie schnell die Karten jedesmal ausverkauft sind! Bei ACDC Konzerten z.B. muss man auch schaun dass man in innerhalb voner viertel Stunde noch Karten bekommt... da motzt auch niemand den VVK zu ändern!

Ich bin Schüler der 12ten Klasse, es geht aufs Abi zu - ich kann deswegen nicht Arbeiten, weil meine Klausuren eh nicht so gut sind.
Ich bekomme 15 Euro Taschengeld pro Monat - na dann viel Spaß beim sparen...
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Klasse idee mit den Easter-Packets

Ich nehme ein Pack

Das sind solche Leute die dafür sorgen, dass die Orga machen kann, was sie will. Schlechtes Billing, schlechter Service, hoher Preis...aber einige Leute lassen es tatsächlich mit sich machen.

Die LED-Laufschriften werden schon geil...:D
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Kann es sein, dass diese Laufschriften etwas mit den Ausgängen zu tun haben? Es war doch von Anfang an von einem Ampelsystem die Rede...

Hm, könnte sein. Aber ich glaube eher sie meinen die schon existierenden...nach deren Meinung ist das Ticket ja auch z.T. wegen der Supermärkte so teuer. Sollte man wohl nicht so ernst nehmen denk ich...wollen einfach mehr verdienen.