History Stage echte Bereicherung

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Guendi

Member
7 Nov. 2011
84
7
53
Aufgrund der Akustik bei der History Stage wäre es klasse, wenn Ihr nächstes Jahr bei der Verteilung der Bands auf die Bühnen darauf achtet, vor allem die Trash - Death und alle anderen die schnellen Krach mit Druck machen genau hier spielen zu lassen, die Akustik war so geil und es gibt richtig Druck auf den Kessel, es war so geil, die Musik teilweise körperlich spühren zu können. Best Stage ever.





Wacken seit 2010 regelmässig
 

Niwen

W:O:A Metalhead
26 Sep. 2012
492
126
88
Hamburg
Aufgrund der Akustik bei der History Stage wäre es klasse, wenn Ihr nächstes Jahr bei der Verteilung der Bands auf die Bühnen darauf achtet, vor allem die Trash - Death und alle anderen die schnellen Krach mit Druck machen genau hier spielen zu lassen, die Akustik war so geil und es gibt richtig Druck auf den Kessel, es war so geil, die Musik teilweise körperlich spühren zu können. Best Stage ever.

Ich stimme dir zu, die History Stage war wirklich gut.
 

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
585
41
73
Die hatte echtes "Oldschool Feeling", was aber auch Fluch und Segen zugleich ist. Am Mittwoch kam man mangels ausreichendem Alternativprogramm selbst beim Metal Battle kaum rein, da ist ja nur Platz für max. 1000 Leute.

Crazy Lixx fand ich da aber richtig geil, mega gute Stimmung und alle anderen waren bei Slayer :D
 

White-Knuckles

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2015
6.829
14.586
128
29
Delmenhorst
Death und alle anderen die schnellen Krach mit Druck machen genau hier spielen zu lassen, die Akustik war so geil und es gibt richtig Druck auf den Kessel, es war so geil, die Musik teilweise körperlich spühren zu können. Best Stage ever.

Hmmm den Wasted Wednesday dahin verlegen? Wär doch genau das richtige dafür.
Ich würde vor Freude Platzen wenn ich z.B. Evil Invaders mal mit so nem Sound sehen könnte.
Hoffe nur da wäre genug Platz drinne.
 

SoND

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2005
172
58
73
Hamburg
Hmmm den Wasted Wednesday dahin verlegen? Wär doch genau das richtige dafür.
Ich würde vor Freude Platzen wenn ich z.B. Evil Invaders mal mit so nem Sound sehen könnte.
Hoffe nur da wäre genug Platz drinne.
Definitiv nicht am Mittwoch. Nur wenn auf der Hauptbühne n Headliner spielt, vielleicht.
 

Metalhead_vonne_Wupper

W:O:A Metalhead
29 Sep. 2015
772
215
88
Wuppervalley
Die hatte echtes "Oldschool Feeling", was aber auch Fluch und Segen zugleich ist. Am Mittwoch kam man mangels ausreichendem Alternativprogramm selbst beim Metal Battle kaum rein, da ist ja nur Platz für max. 1000 Leute.

Crazy Lixx fand ich da aber richtig geil, mega gute Stimmung und alle anderen waren bei Slayer :D
Oder bei Thy Art Is Murder, das Bullhead City war nämlich auch ordentlich gefüllt. :D

History Stage ist mir leider vollkommen abhanden gekommen in meiner Running Order..
 
  • Like
Reaktionen: White-Knuckles

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
585
41
73
Ich würde es trotz der guten Stimmung im History Zelt ja ehrlich gesagt bevorzugen, wenn man den Metal Battle wieder ins Bullhead verfachtet und - längst überfällig - endlich am Mittwoch schon das Infield aufmacht. Man kann ja spät anfangen, mehr Bands müssen es nicht werden. Aber UFO, The Sweet, Rose Tattoo, etc. im Zelt war wieder einfach nur pervers. Selbst der Vorplatz mit den Videowänden (inkl. super miesem Sound) war gerammelt voll, auf diese Weise Rose Tattoo zu schauen hat nicht wirklich Spaß gemacht :( Da bringt es auch nichts, diese tollen Infotafeln á la "Bullhead Area ist voll, Gebiet bitte meiden" einzublenden. Wenn am Mittwochabend schon 80% der Leute anwesend sind und es kaum Alternativprogramm gibt, rennen da selbstverständlich trotzdem alle hin.
 

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
585
41
73
Soll es wirklich ein Ding der Unmöglichkeit sein, mit entsprechenden Anreizen den Mittwoch genehmigt zu bekommen? Die Genehmigung für den Donnerstag wird es von Dörfern + Behörden auch nicht aus purer Laune heraus gegeben haben :confused:

Ansonsten muss man wirklich darüber nachdenken die Zahl der Bands zu reduzieren und Größen wieder ausschließlich ab Donnerstag spielen zu lassen. So ist der Mittwoch jedenfalls seit Jahren eine Katastrophe.
 

Philbee

W:O:A Metalmaster
1 Feb. 2016
8.827
4.716
128
Bundesstadt ohne nennenswertes Nachtleben
Hmmm den Wasted Wednesday dahin verlegen? Wär doch genau das richtige dafür.
Ich würde vor Freude Platzen wenn ich z.B. Evil Invaders mal mit so nem Sound sehen könnte.
Hoffe nur da wäre genug Platz drinne.

Find ich nicht so. Die ziehen dann doch schon mehr Bands, wie der gesamte WW. Lieber dann mal so ne "kleine" Band wie Night in Gales oder Hamferd. Ordentlich das gekrüse vertrimmen!
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Find ich nicht so. Die ziehen dann doch schon mehr Bands, wie der gesamte WW. Lieber dann mal so ne "kleine" Band wie Night in Gales oder Hamferd. Ordentlich das gekrüse vertrimmen!

hamferd sind arg gemächtig. hab ann dazumal den sänger noch zugequarkt und auf dem rückweg meine signierte pladde im suff fast verloren. :o

war live damals in rumänien übrigens ein kracher:


ps: man sieht mich auch :o

:o
 
Zuletzt bearbeitet: