Hellfest 2013

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.697
3.868
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Da hat wohl einer kein Durchhaltevermögen. Ein paar Kumpels von mir waren jetzt schon 3 mal auf'm HELLFEST und 2 mal waren sie jeweils knapp 15 h unterwegs. :o

Nach deren Aussage würde sie auch 20 h oder 23 h fahren. Für's HELLFEST soll sich so eine Fahrt allemal lohnen. :)


Auch habe ich auf dem W:O:A schon Italiener (Turin) und Kroaten (Split) getroffen, die beide jeweils über 15 h Anfahrtsweg gehabt haben - und trotzdem zufrieden waren und 'ne Menge Gaudi gehabt haben.

Deshalb würde ich solche Aussagen nicht so pauschalisieren. :uff:

2007 hat ich im Nebenlager Südkoreaner, die Wochenlang mit nem Schiff angereist sind und irgendwo vonner französischen Atlantikküste mit nem Leihwagen zum Wacken gefahren sind. Wenn man will geht alles :D

Selbstverständlich geht alles! Ich hab' bis jetzt schon auf dem W:O:A Leute mit Flaggen aus Mexiko, Brasilien, Israel, Japan und Australien gesehen. Da brauch' mir keiner erzählen,
dass sich ein Festival ab 12 h Anreise nicht lohnt. :o

(Taalbarrière)

Ich sollte's was nuanzieren.

Wenn's länger als 12Std weg is, lohnt's sich FÜR MICH nicht. Ich bin hier (meist) der einzige der fahren soll, und da ich dazu noch ma kein Auto fahren darf, muss ich alles mitm Zug machen. Und darauf hab ich nu einmal kein Bock.

Ausserdem, Hellfest ist (für mich) ungefähr 8 bis 9Std Fahrt, je abhängng von der Umsteigezeit in Paris. Zug vom Nord, U-Bahn, Zug aus Montparnasse.
Leider mangelt's her nu eben Geld. (denn eine Woche später in Brande-Hörnerkirchen)
 

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
29.359
1.824
128
30
Ich werde wohl nicht fahren. Bleibe bei Wacken und dem Graspop.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.697
3.868
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Facebook Hellfest schrieb:
Vous en avez beaucoup parlé, et vous l’attendiez avec impatience, aujourd’hui nous sommes heureux de vous confirmer la présence de GOJIRA. Le fer de lance de la scène française viendra écraser la main stage 1 le dimanche 23 juin avec son métal pachydermique ! GOJIRA sera le 20em représentant de l’hexagone sur cette édition 2013 !

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////

You've talked a lot about it, and you've been waiting for it, today we are glad to confirm the presence of GOJIRA at the HELLFEST. The leader of the french scene will crush the main stage 1 on Sunday, June 23rd with his “pachydermic” metal ! GOJIRA will be the 20st representative of the french hexagon on the 2013 edition!

Voilà.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hördli

W:O:A Metalhead
12 März 2008
441
0
61
32
Nähe Paderborn
Beim Graspop spielen Slipknot und Stone Sour aber nicht am selben Tag, das ist also nich zwangsläufig ein Argument. Für wahrscheinlich halte ich Slipknot aber auch, aber ehr weil die sowieso schon an jeder Steckdose spielen und wahrscheinlich relativ günstig zu haben sein werden.