Harry Metal macht Hausbesuche

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Wackentom, 18. April 2020.

?

Soll Harry Hausbesuch-Podcasts machen?

  1. Ja

    40 Stimme(n)
    90,9%
  2. Nein

    4 Stimme(n)
    9,1%
  1. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Da es dieses Jahr wohl keine Aufbau Podcasts geben wird...

    wie wäre es, wenn Harry Metal als rasender Reporter Hausbesuche bei Fiete, Manni, Semmel, der Sachsenbande und all den beteiligten machen würde?

    Stellt euch nur die Gesichter vor, wenn Harry mit Eiorschägge aus Norddeutschland im Sachsenland aufläuft...

    also natürlich erst wenn es das Kontaktverbot wieder zulässt!


     
    2001stardancer, phönix und Mörv gefällt das.
  2. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    2.518
    Ich glaub da müssen wir mal Harry fragen :o
     
  3. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    7.646
  4. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    97.255
    Zustimmungen:
    2.747
    J'habite en Belgique francophone. :( :ugly: :D
     
  5. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Der hat natürlich mit das letzte Wort...aber erstmal die Idee..kann man ja vllt sogar ausbauen
     
  6. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.601
    Zustimmungen:
    1.416
    irgendwas muss Harry definitiv machen:cool:
     
    neo-one, Wackentom und phönix gefällt das.
  7. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    25.522
    Zustimmungen:
    17.850
  8. langeneg

    langeneg W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    145
    phönix und Klaus McKlausen gefällt das.
  9. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    71.179
    Zustimmungen:
    3.514
    ja kuähle sache. :ugly::D
     
  10. kalevala666

    kalevala666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.540
    Zustimmungen:
    1
    Ohhh yaaaaasss, das wäre so toll
     
  11. Niwen

    Niwen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    116
    Es wäre auch kaum Mehraufwand, wenn der Harry einmal im Monat das Geschehen vor Ort filmen würde. Start gerne wie üblich im Juli. Das wären dann nur 12 zusätzliche Filmchen und man könnte die Zeit etwas besser bis zum WOA 2021 überbrücken. Und meinetwegen darf auch ein Shirt mit individueller Werbeplakatierung getragen werden. Schließlich soll der gute Mann auch auf seine Kosten kommen. Des Weiteren könnte die Hintergrundmusik ebenfalls als Sponosoring laufen, z.B. Promotion von neuen Alben usw. Und selbstverständlich werden sämtliche in Betracht kommende Bands vorher von der WOA-Forums-True-or-not-Prüfungsgruppe abgesegnet.
     
  12. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    285
    Du hast in letzter Zeit nicht viel mit der Werbe-Branche zutun gehabt, oder? :ugly:
     
  13. Niwen

    Niwen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    116
    :rolleyes: sozusagen noch nie...
     
  14. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    285
    Versuche gerade mal Anzeigen- oder Werbekunden zu finden ;) Ich arbeite zum Glück auf der "anderen Seite". Ich bekomme momentan so viele Angebote von Zeitungen, Werbeverteilern, Magazinen, Online-Portalen etc. pp., die IRGENDWIE versuchen Werbekunden zu finden. Die Wirtschaft ist gerade in der Krise, niemand hat Geld für wErbung oder gar Sponsoring. Schau dir mal den Hilferuf unzähliger Metal-MAgazine an, denen die Anzeigenkunden wegbrechen. Ist ja auch klar, ein Konzertveranstalter, der keine Konzerte veranstalten darf schaltet auch keine Werbung. Genauso wie das Musik-Label, dass das Release seiner neuen Platten verschiebt. Der Werbemarkt ist momentan echt Kanibalismus.
     
  15. Christoph P.

    Christoph P. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    193
    Ich hab Harry mal aboniert, und was flatret heute in meinen Podkasten?


    Also wirklich: Hausbesuche von Harry!
    Ich freue mich.
     
    Wackentom, The_Demon und Klaus McKlausen gefällt das.

Diese Seite empfehlen