Full Metal Cruise VI

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Patrick747

W:O:A Metalhead
29 Juni 2017
113
58
45
26
Mittelfranken
Moin,

wollte mal Fragen ob irgendwer hier aus dem Forum an der Full Metal Cruise VI teilnimmt.
Generell würde es mich eigentlich auch interessieren ob ihr schon mal auf einer der vorherigen Kreuzfahrten wart und wie eure Erlebnisse / Meinungen sind bzw. waren.
Ballermann für Arme oder doch eher Metalurlaub für die gut betuchten Festivalgänger?
Ich denke ihr wisst was ich meine.

Ich fahre im April das erste mal auf die Cruise und sehe darin eher einen Erholungsurlaub als ein Festival, an sich finde ich das Konzept (ähnlich wie bei 70tsd tons of metal) absolut klasse, lediglich die Bands, vor allem auf der Cruise VI können mich bislang nicht überzeugen.
Auch hier gibt es ja anscheinend Probleme mit dem Lineup, sonst wären nicht 60 Tage vor Reiseantritt nur eine Hand voll Bands bestätigt

Mit Ross the Boss wurde für mich zwar eine Bockstarke Band bekannt gegeben, ich glaube aber dass diese auf der Cruise bzw. den Full Metal Reisen deutlich weniger Anklang finden wird als z.B. Hämatom,mal abgesehen von der Popularität, auch vom Genre her.

Mir ist bewusst, dass diese Thema heikel ist, vor allem Full Metal Holiday hat ja schon für einigen Gesprächsstoff gesorgt und viel Kritik abbekommen, ich denke die Cruise ist da anders, man bekommt m.M.n mehr für sein Geld, es ist etwas besonderes.

Ich freue mich jedenfalls trotzdem auf April und bin gespannt was ihr davon haltet :D