Fragen zu angepasstem Gehörschutz

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Tioz, 28. Juni 2009.

  1. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.585
    Zustimmungen:
    35
    Schonmal von Tinnitus oder Hyperakusie gehört? :rolleyes:


    Mein Freund hat seit Jahren vom Akustiker die Angepassten und ist total zufrieden damit. Passt gut (wie angegossen quasi...) und sehen durch die Transparenz auch nicht auffällig aus. Man kann sogar verschiedene Filter einsetzen für verschiedene Lautstärken. Man muss nur darauf achten die immer schön trocken und sauber zu halten und man sollte sie natürlich auch nicht verlieren.
    Der Vorteil bei den Dingern ist echt, dass man sie bei einem extrem empfindlichen Gehör gut beim Autofahren oder in lauteren Räumen tragen kann und trotzdem noch alles mitbekommt, weil sie nur die lauten Geräusche rausfiltern und man sich nicht gleich halb taub fühlt wie mit Ohropax..
    Wenn man sowas allerdings nur für Konzerte braucht, reichen auch ganz normale Schaumstoff-Ohropax
     
  2. PainOfSalvation

    PainOfSalvation W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    13.183
    Zustimmungen:
    0
    naja, nicht wenn man die so gut wie nicht ins Ohr bekommt ;)
    Mal ganz abgesehen, von dem Sound, der mit den ganz billigen verloren geht...
     
  3. PainOfSalvation

    PainOfSalvation W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    13.183
    Zustimmungen:
    0

    cool!

    Tja, es gibt auch so Veranstaltungstechniker, MIT Tinitus, die meinen, mit solchen Stöpseln könne man doch nicht arbeiten :rolleyes:
     
  4. Aarseth

    Aarseth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    0
    richtig. Metal Live mit Ohrstöpseln geht genauso wenig wie Formel1 oder Motorrad WM mit Stöppeln. Is doch wie Döner ohne Fleisch, Sex mit Gummi, Motorradfahren ohne Sound...... :D:rolleyes:;)

    meckermeckermecker :o;):p:D
     
  5. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    :confused: Gehörschutz???? :confused:


    Ob mein Tinnitus durch einen fehlenden Gehörschutz entstanden ist??
    oder hats eher mit dem Gulag zu tun, in dem ich arbeite....seit 8 Jahren?? :o:confused:





    Ach ja... ICH find sie scheiße.... Mich nerven sie im Ohr...
     
  6. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    Archipel Gulag ? alter stalinist :o:D:confused:

    edit : ich hab auch keine erfahrung ... hab aber seit Motörhead am 06/23/1993 in Handewitt in der Wikinghalle den heiligen Tinnitus...
    wäre damals wohl ratsam gewesen welchen dabei gehabt zu haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2009
  7. Aarseth

    Aarseth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    0
    true, true :o

    Bei Motörhead... Das is was anderes. Ich leg mich doch auch nicht ins Death Valley ohne Sonnenschutz :o :p
     
  8. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    wie UNTRVE :o:D
     
  9. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    :confused:
    tu nicht so genervt... sie nerven MICH! das das ist auch mein Recht!
    Alles klar? :o
     
  10. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    tja ... so is dat nun mal im arbeitslager ...:o
     
  11. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Kennße, ne??:D
     
  12. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    joa... hab mmal inne WfB gearbeitet ... is genauso grauenhaft ...:rolleyes::o:D
     
  13. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Oh... Das's jetzt aber gemein....:eek:
     
  14. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.624
    Zustimmungen:
    18
    mit "beschützende Einrichtung" is heute kaum noch was ... könnte dir storys erzählen, da fällstu vom glauben ab ...:rolleyes:alles nur noch profitorientiert ohne wirklich individuelle förderung des eiinzelnen nach seinen handicaps oder Ressourcen ... (obwohl mittel genug zur verfügung stehen) , es muss für einen dumpinglohn (ca. 100 €) körperlich zum teil schwere arbeit verrichtet werden , für die ein ungelernter auf dem 1. abeitsmarkt das x-fache verdienen würde ...
    unfähige werkstattleitungen und gruppenleiter, die in ihrer arroganz dem behinderten clientel gegenüber unschlagbar sind ... die keine ahnung von fachgerechter betreuung haben usw ...
    wie gesagt, ich könnte dir dinger erzählen , das schlackerst du mit den ohren ...:rolleyes::mad:
     
  15. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Das Problem gibts ja mittlerweile häufig, bei den "betreuenden" Einrichtungen...
    Egal ob behindert, alt, KiTa, gebrechlich oder sonst watt....:mad:
     

Diese Seite empfehlen