Fragen für ein Interview

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Liberty_freee

Newbie
21 Aug. 2008
22
0
46
Guten Abend


Ich mache eine Interview mit einer Band aus meiner Umgebung.
Und dafür möchte ich euch Fragen ob ihr mir Ideen für gute Fragen geben könntet.
Oder was wären so eure Fragen die ihr zum Beispiel euer Lieblingsband oder Sänger stellen möchtet?
Seies über Ihre Arbeit, Ihre Entstehung, Ihrer Auftritte oder sonstiges...

Vielen Dank

Lg Liberty_freee
 

Axel2

W:O:A Metalmaster
26 Apr. 2003
7.918
4
83
Emscher-Castle
Website besuchen
1. Kurzinfo Bio/Diskografie
2. Instrumente/Songwriting/alles musikalische
3. Texte/Aussagen
4. Fragen nach politischen/gesellschaftlichen Ansichten
5. Zukunftspläne
6. Sexuelle Vorlieben
7. Möglichkeit zum Schlusswort
8. Verabschiedung

Ja nach vorhandener Zeit und gewünschter Länge des Interviews kann man auch die Punkte 1-5 sowie 7-8 weglassen! :o
 
L

Lord Soth

Guest
Nicht zu verachten:

Vorlieben bei alkoholischen Getränken
Vorbilder
Lieblingsessen
Fragen zur Szene allgemein
Penisgröße/Oberweite (je nach Geschlecht der Mitglieder)
Lieblingsbiersorte

:o
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
... man schaue sich einfach mal die DVD "Einer gegen alle" von Samsas Traum an, und zwar den Interview-Teil. findet man aber auch im Internet glaub ich..
da wird schonmal sehr schön demonstriert, welche Fragen man nicht zu stellen hat..

(heißt auch passenderweise: die weltbeste Anleitung dazu, wie man ein Interview mit A. Kaschte nicht zu führen hat)

zwar wird nicht jeder Künstler reagieren wie er, da er ja bekanntermaßen doch dazu neigt sich wie ein Arschloch zu verhalten, jedoch sind die Tipps recht wertvoll ;)
 

villeman

W:O:A Metalmaster
25 Nov. 2001
34.265
252
118
38
Rethem Moor
www.facebook.com
... man schaue sich einfach mal die DVD "Einer gegen alle" von Samsas Traum an, und zwar den Interview-Teil. findet man aber auch im Internet glaub ich..
da wird schonmal sehr schön demonstriert, welche Fragen man nicht zu stellen hat..

(heißt auch passenderweise: die weltbeste Anleitung dazu, wie man ein Interview mit A. Kaschte nicht zu führen hat)

zwar wird nicht jeder Künstler reagieren wie er, da er ja bekanntermaßen doch dazu neigt sich wie ein Arschloch zu verhalten, jedoch sind die Tipps recht wertvoll ;)

ich hab mal den fehler bagangen auf ein konzert von den zu gehn....
sämtliche anwesenden metalheads waren wie ich der ansicht, dass das die größe verarsche und rausgeschmissenens geld war....
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
tscha. ich habs trotz Karte leider verpasst und freue mich trotzdem drauf sie maal zu sehen. Die Leistung is nu ma abhängig vonner Tageslaune (gerade kaschtes). Wenner keinen Bock hatte, wars Konzi eben scheiße.
Dennoch sei dieses Interview jedem Jungjournalisten empfohlen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Aarseth

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2007
7.391
0
81
1. Kurzinfo Bio/Diskografie
2. Instrumente/Songwriting/alles musikalische
3. Texte/Aussagen
4. Fragen nach politischen/gesellschaftlichen Ansichten
5. Zukunftspläne
6. Sexuelle Vorlieben
7. Möglichkeit zum Schlusswort
8. Verabschiedung


:o

4 braucht man nicht, über sowas redet man nicht.