Frage: Kutte mit Patches färben

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Weiß einer von euch ob man eine Kutte mit Patches schwarz färben kann ohne das die Patches in Mitleidenschaft gezogen werden?

Wenn ich beispielsweise eine Jeans färbe behalten die Nähte auch ihre Farben nur bin ich mir nicht sicher ob dies auch bei Aufnähern klappt.

Jemand Erfahrungen damit gemacht?
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.076
2.410
128
Oumpfgard
Weiß einer von euch ob man eine Kutte mit Patches schwarz färben kann ohne das die Patches in Mitleidenschaft gezogen werden?

Wenn ich beispielsweise eine Jeans färbe behalten die Nähte auch ihre Farben nur bin ich mir nicht sicher ob dies auch bei Aufnähern klappt.

Jemand Erfahrungen damit gemacht?

Öhm, ich kann gleich mal meine bessere Hälfte fragen, die näht quasi schon ihr halbes Leben lang und weiß da vielleicht mehr.
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Das wäre doch mal cool. Wenn ich mir die Patches so angucke gibts ja gestickte wo sich das Bandlogo allein von der Qualität der Nähte vom Untergrund abhebt und welche die scheinbar nur eingefärbt sind.
 

hansichen

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
534
0
61
Halle an der Saale
Also ich würde ja eher eine schwarze kaufen und nochmal neu alles drauf machen, das wäre mir das Risiko echt nicht wert. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass das klappt.
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Also ich würde ja eher eine schwarze kaufen und nochmal neu alles drauf machen, das wäre mir das Risiko echt nicht wert. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass das klappt.

Sehe ich auch so. Lieber die Arbeit machen.


Es sei den du hast nur Drecks-Kapellen auffe Kutte.:o:ugly::ugly::ugly::D:D:D:D:D
 

luna.lunatik

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2010
6.443
934
118
In Oberbayern am Land :-D
Mit haushaltsüblichen Färbemitteln können nur Naturfasern (Baumwolle, Viskose, Leinen, Wolle, Seide) gefärbt werden.
Synthetische Fasern (z.B. Polyester, Polyamid, Polyacryl, Microfaser, Fleece, Goretex, Sympatex, Nylon uvm.) lassen sich nicht färben.

Die Nähte vieler Kleidungsstücke, auch bei Jeansjacken, sind häufig aus Polyester und färben sich daher nicht mit.

Konkret heißt das: Patches aus Naturfasern färben sich mit, Patches aus Kunstfasern nehmen die Farbe nicht an.
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Und jetzt find mal raus welche aus was sind :D

Naja es wird bestimmt ein kalter langer Winter, da kann man sich dann ja mal die Arbeit machen und alles neu aufnähen.

Sind zum Glück stand jetzt nur 8 Stück, bevor das Kreator Backpatch draufgeklatscht wird wollte ich das mit dem färben noch angehen
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Und jetzt find mal raus welche aus was sind :D

Naja es wird bestimmt ein kalter langer Winter, da kann man sich dann ja mal die Arbeit machen und alles neu aufnähen.

Sind zum Glück stand jetzt nur 8 Stück, bevor das Kreator Backpatch draufgeklatscht wird wollte ich das mit dem färben noch angehen

Waas? Erst 8? Dann runter damit.:o:o:o
Ich dachte sie wäre schon voll bis obenhin.:ugly:
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.704
866
108
Hamburg
Nee bin erst seit "kurzem" fan davon geworden und muss sagen grade beim Rucksackverbot in Wacken haben sich die vielen Taschen schon bewährt.

Nur so nach einiger Zeit fänd ich schwarz doch cooler als jeansblau. Naja wie gesagt, der inter wirds richten ;)
 

hansichen

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2015
534
0
61
Halle an der Saale
Nee bin erst seit "kurzem" fan davon geworden und muss sagen grade beim Rucksackverbot in Wacken haben sich die vielen Taschen schon bewährt.

Nur so nach einiger Zeit fänd ich schwarz doch cooler als jeansblau. Naja wie gesagt, der inter wirds richten ;)

Und ich Trottel hab mir damals ne einfache Jeansjacke ohne Taschen gekauft :ugly: Habe nur die Brusttaschen, war schon am überlegen ob ich mir zumindest ne Innentasche mal selbst annähe bevor ich vorne Patches draufknall
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Nur so nach einiger Zeit fänd ich schwarz doch cooler als jeansblau. Naja wie gesagt, der inter wirds richten ;)
Mit den üblichen Verschleißerscheinungen ist man als Träger von überwiegend schwarzen Band-/Festival-Shirts mit einer (ehemals^^) blauen Kutte als patch-träger imho besser bedient...
Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. ^^
 

nuclear_demon

W:O:A Metalhead
27 Mai 2013
4.497
468
88
Alpenrepublik
Also meine Kutte is ja ein extrem ausgelbeichtes Jeans-Blau.
Im nachhinein wäre mir auch tief dunkles Indigo-Blau lieber, aber deswegen alles umnähen ... ne danke ich steh dann eher zu meiner Kutte, außerdem hebt sich der helle Farbton dann doch sehr angenehm von den schwarzen Band-Shirts und der Lederjacke ab.

Richtig schwarz nur für ne Lederkutte oder ne Black-Metal Kutte wo alle Patches schwarz-weiß sind, sonst sieht's doof aus ...