FLOHMARKT und der CORONAVIRUS

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Quark, 22. März 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.894
    Zustimmungen:
    2.321
    Moin,

    Ich gehe davon aus, dass ihr allen NICHT unter einem Stein lebt.
    Der Coronavirus hat uns jetzt allen im Griff, und zwingt die Regierung(en) zu drastischen Maßnahmen.

    Ab heute, den 22. März, 16.45 gilt im Flohmarkt einen Verbot auf Verkauf mit PERSÖNLICHER ÜBERGABE.
    Da einige Länder (z.B. Bayern) im Lock Down sind, macht persönliche Übergabe auch keinen Sinn. (Gilt natürlich auch für Länder wie z.B. Österreich, Schweiz, Ostbelgien, Luxemburg)

    Des weiteren werde ich Threads nicht mehr gleich freigeben. Wir sind im kompletten Lock Down, und ich habe deswegen auch andere Dinge am Kopf.

    Und natürlich sind diese Regeln noch immer gültig!

    Danke für euer Verständnis.

    Noch eins: BLEIBT ZUHAUSE, BLEIBT IN SICHERHEIT!
     
  2. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.894
    Zustimmungen:
    2.321
    Im Folge der gezwungenen Absage des Wacken Festivals, werde ich, VORLÄUFIG, SO LANGE ES NÖTIG SEIN WIRD, es nicht mehr zulassen, (neue) Wacken Karten zu verkaufen/kaufen!

    NEUE THREADS WERDEN GELÖSCHT!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen