Erstmalig mit VW Bus + Vorzelt?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

eiswolf

Newbie
11 Juli 2016
5
0
46
Hallo zusammen,

ich würde dieses Jahr gerne mit einer Freundin in ihrem VW Bus anreisen. Dort wollten wir eigentlich übernachten. Sonst bin ich immer mit einer größeren Gruppe und "normalen" Zelten zum Wacken und ehrlich gesagt hab ich bei den 5x auch nicht richtig darauf geachtet, ABER ist es erlaubt auf dem normalen Campingground mit Bus + Vorzelt zu parken?

Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Normalerweise wird man dazu angehalten, das alle Autos ziemlich nah beieinander stehen und das gerade mal die halbe Tür aufgeht. Nun wir das Vorzelt ja an der Seite montiert und deshalb wird dort mehr Platz benötigt.

Könnte mir sonst nur vorstellen, dass man lieber einen Pavillon mitnimmt und diesen hinten "anbaut". Irgendwo möchte man ja schließlich auch mal in Ruhe was frühstücken oder rasten. ;-)

Hat dort jemand Erfahren gemacht in den letzten 2 Jahren?
 

eiswolf

Newbie
11 Juli 2016
5
0
46
Wir sind immer am Dienstag mit einer größeren Gruppe angereist und 2013 haben wir uns richtig mit den Parkanweisern gestritten, weil wir so nah beinander parken sollten, das nicht jeder der im Auto saß Platz für sein Zelt hatte. Die hatten wirklich null Einsicht. 2014 sind wir dann mit mehr Autos gefahren und das war okay vom Platz. In den Jahren davor hatten wir auch nie Probleme mit sowas.....

Aber wie gesagt ein Vorzelt geht ja zur Seite raus und nicht nach Hinten, wo die eigentliche Campfläche ist. Deshalb bräuchte man dort halt zusätzliche Fläche (ca. 2m).
 

SebiDede

W:O:A Metalhead
4 Okt. 2012
194
0
61
35
Um auch mal was konstruktives dazu zu sagen:

2014 hatten wir direkt neben uns ein Wohnmobil (circa 4,5 m lang) mit Vordach. Das wurde einfach quer gestellt, so dass das die Seite, die kein Vordach hat, zur Straße gestanden hat. War überhaupt kein Thema.
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.076
504
88
Schleswig-Holstein
Unsere Jungs und Mädels mit Bus, konnten ihre eigentlich immer Quer stellen und dann ihr Zelt aufbauen. Da muss man in der Regel nur Freundlich mit den Einweisern schnacken, dann passt das in der Regel. Macht ihnen klar, dass ihr gerne Platzsparend Campt, aber nun mal das Vorzelt aufbauen müsst.

smi
 

0nki

Newbie
5 Dez. 2011
11
0
46
Wir waren auch jedes jahr mit VW Buss + Vorzelt da, war eig nie ein Problem..
 

Oppi

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2010
227
71
73
Köln
Wir kommen immer mit 6+ Leuten und haben einen Sprinter dabei. Der wird einfach quer geparkt und die Pavillons und Zelte vor die seitliche Tür gebaut. War noch nie ein Problem.
 

Zitzenfichte

Newbie
1 Aug. 2016
1
0
46
Hey, da ich dieses Jahr auch das erste mal aufm Wacken Festival bin und auch mit nem VW Bus Camper Anreise wollt ich nur wissen ob wir auch auf den normalen Park/Camping Flächen geleitet werden oder auf andere Plätze da ich irgendwas gelesen habe mit Platz V und R?
 

Darkwave666

Newbie
19 Juli 2016
7
0
46
VW-Bus / Vorzelt

***auch bei uns war es einfach so, dass wir kurz den Ordner gefragt haben. Er hat dann gesagt, dass wir quer zu den anderen Autos parken sollen und dann war Vorzelt kein Problem.

Ggf. wird es dann aber natürlich ein Problem mit früher Abreise.. wenn man quer zu allen anderen steht.

Aber man kann ja nicht immer alles haben.. :)