Eingangssperre am Donnerstag ab 23:45

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

DonCreek

Newbie
23 Juni 2012
21
0
46
Wir wollten uns in der Nacht von Do auf Fr Gaahls Wyrd (ab 0:15) auf den Bühnen im Zelt anschauen und sind kurz vorher nochmal raus um Jacken zu holen weils ziemlich frisch wurde. Kaum waren wir zurück (gegen eben 23:45) wechselte die Farbe über den Haupteingängen zum Wacken-Plaza auf Rot und es hieß keiner kommt mehr rein. Auskunft gab es keine. Eine nette Dame von der Wacken-Info nahm sich auf meine Anfrage direkt der Sache an (sie hatte keine ebenso keine Ahnung) nach ein paar Minuten konnte sie mir erklären dass jetzt der Eingang gesperrt ist weil Judas Priets bald (!!!) aufhöhrt und man die leute so besser rausleiten möchte. Wobei aber niemand sagen konnte ob überhaupt wieder aufgemacht wird. Ab 23:45 war also zu und gegen 0:00 kamen dann die ersten paar Leute die das Gelände verließen. Aber eben wirklich nicht allzu viele. Dafür hat man alle 3 Haupteingänge und den am Metalmarket (also alle) geschlossen. Erst um 0:20 gingen die Tore wieder auf. Danke dass ich so die ersten paar Minuten von Gaahls Wyrd verpasst habe. Übermäßig professionell haben die Securitys auch nicht reagiert.
Lasst doch beim nächsten mal wenigstens den äußersten Eingang offen. Viele Leute wollten wirklich nicht rein.