Eine Frage zur Ticketversicherung!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Nemic

Newbie
26 Apr. 2007
17
0
46
Tach!
Ich habe vor in den nächsten Tagen für mich und nen Kumpel Tickets fürs woa zu bestellen. Da mein Kumpel allerdings noch nicht weiß ob er vielleicht bereits Anfang Juli zum Grundwehrdienst eingezogen wird will er zu dem Ticket diese Versicherung kaufen. Jetzt meine Frage: Ich habe vor, die beiden Tickets auf meinen Namen bei Metaltix zu bestellen. Könnte es Probleme geben wenn mein Kumpel das Ticket zurückgeben will und dieser Versicherung seinen Einberufungsbescheid schickt? Ich meine in dem Sinne, dass die Versicherung sagt es gibt kein Geld zurück, da er dass Ticket ja nicht gekauft hat sondern ich das gemacht habe (von wegen dass ich das Ticket weiterverkauft habe)?
Danke für eure Hilfe
MfG Nemic
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Tach!
Ich habe vor in den nächsten Tagen für mich und nen Kumpel Tickets fürs woa zu bestellen. Da mein Kumpel allerdings noch nicht weiß ob er vielleicht bereits Anfang Juli zum Grundwehrdienst eingezogen wird will er zu dem Ticket diese Versicherung kaufen. Jetzt meine Frage: Ich habe vor, die beiden Tickets auf meinen Namen bei Metaltix zu bestellen. Könnte es Probleme geben wenn mein Kumpel das Ticket zurückgeben will und dieser Versicherung seinen Einberufungsbescheid schickt? Ich meine in dem Sinne, dass die Versicherung sagt es gibt kein Geld zurück, da er dass Ticket ja nicht gekauft hat sondern ich das gemacht habe (von wegen dass ich das Ticket weiterverkauft habe)?
Danke für eure Hilfe
MfG Nemic

Öhm... danke ja. Versicherungen machen ungerne ungenaue Arbeit...
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Ich finde,er soll die Tickets ganz normal kaufen und wenn er doch zu Y-Reisen muß,soll er sie gewinnbringend verscherbeln.Bei den Höchstpreisen,kriegt er einen Monatsold bei raus.
 

Nemic

Newbie
26 Apr. 2007
17
0
46
Ich finde,er soll die Tickets ganz normal kaufen und wenn er doch zu Y-Reisen muß,soll er sie gewinnbringend verscherbeln.Bei den Höchstpreisen,kriegt er einen Monatsold bei raus.

Das habe ich ihm auch gesagt, will er aber aus welchem grund auch immer nicht machen.

Und über ihn will ich die tickets nicht bestellen weil er nie was auf die reihe bekommt und so verplant ist, dass sich das so lange hinziehen würde bis ausverkauft ist :p
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Das habe ich ihm auch gesagt, will er aber aus welchem grund auch immer nicht machen.

Und über ihn will ich die tickets nicht bestellen weil er nie was auf die reihe bekommt und so verplant ist, dass sich das so lange hinziehen würde bis ausverkauft ist :p

Dann kauf besser selbst,wenn dein Kumpel so'ne Granate is.
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Denke der Ticketschutz umfasst sowieso nicht den Wehrdienst :D

Denke, wenn greift der Schutz nur bei einem Krankenschein oder Todesfall(engster Familienkreis) für den Zeitraum.
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Doch, soweit ich mich entsinne schon.

Hast recht:

Mit dem Ticket-Schutz bekommst du in den folgenden Fällen das Geld für das Ticket (abzgl. Porto) erstattet:

* Unfall, unerwartet schwerer Erkrankung oder Tod
* Jobwechsel der in die versicherte Zeit fällt
* Schüler-/Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Versanstaltungszeit
* Jobverlust und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit
* Impfunverträglichkeit
* Schwangerschaft
* Schaden am Eigentum der versicherten Person infolge von Feuer, Elementarereignissen oder strafbaren Handlungen Dritter
* Einberufung zum Grundwehrdienst, einer Wehrübung oder zum Zivildienst