Drinking water

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
4 Aug. 2008
32
0
51
Es gab nicht mal Wasser bei den Bezahlklos um sich mal kurz die Hände zu waschen, ich konnte mich dran erinnern, dass es letztes Jahr noch ging.
 

Pvanderloewen

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
137
0
61
Hm der Campingplatz H hat sich erfolgreich gewehrt ^^ ich hab am Mittwoch telefonisch die Firma Sani zur Sau gemacht sowie deren Telefonnummer an den Wassertank geklebt, zusammen mit der Aufforderung, sich zu beschweren, wodurch der Büromensch scheinbar den ganzen Nachmittag nicht mehr vom Telefon wegkam. Abends war das Schild zwar ab, dafür wurde bei uns das ganze restliche Festival über pünktlich aufgefüllt, sodass wir nie Wassernot zu leiden hatten.
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
34
Hier! Im Wohnzimmer!!
habt ihr das wasser nach dem abfüllen mal beonachtet? wir konnten beobachten wie sich lebende kulturen entwickelten^^ nach 5 studen war das wasser orange....uäääh^^ da trinkt man doch lieber das noch helle wasser ganz schnell weg :D
 

baronmotorduherault

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
212
0
61
Andernach
dieses orange wasser war schon widerlich.. meine freundin hat einen schwachen magen und musste sich danach erstmal übergeben.. aber gut, mit sonderansprüchen denk ich sollte man nicht unbedingt kommen... und wenn man das problem lange genug kennt kann man sich auch lange vorher ne lösung überlegen, zum beispiel zum supermarkt drei orte weiter fahren und in aller ruhe das kaufen was man braucht...

und wenn man in den tanks kein wasser mehr hat, dann kann man ja einen regentanz aufführen, dann werden die vom entstehenden regen auch wieder voll... bestimmt...
 

Kampfkater

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2007
106
0
61
37
Oberhausen, Ruhrpott
www.metalcats.de
habt ihr das wasser nach dem abfüllen mal beonachtet? wir konnten beobachten wie sich lebende kulturen entwickelten^^ nach 5 studen war das wasser orange....uäääh^^ da trinkt man doch lieber das noch helle wasser ganz schnell weg :D

Also ich kann verkünden: Ich habe das ganze Wochenende fast nichts anderes getrunken als das Wasser aus den Behältern, oder an den Bühnen halt das Wasser aus diesen "Waschbecken" in den Klowagen.

UND ICH LEBE NOCH!!!
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
34
Hier! Im Wohnzimmer!!
nö ich sach ja dagegennichts getrunken hab ich ´s doch auch- aber bevor es orange wurde und das selbe wasser war es ja trotzdem. Ich mag halt nix trinken was aussieht wie krümeleistee aber keines ist :p
 
10 Aug. 2007
19
0
46
Also unsers ist nie orange geworden (vllt ham wir es auch nie zu lange stehen gelassen).

Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob sich was ändert im Hinblick auf nächstes Jahr. Denn der Vorverkauf zeigt ja deutlich, dass es mindestens genauso viele bzw. mehr Leute nach Wacken ziehen wird wie dieses Jahr.
 

Pvanderloewen

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
137
0
61
Also wenn das Wasser frisch aus den Tanks kommt ist es definitiv trinkbar. Zum Aufbewahren nehme ich PET-Flaschen, das ist am unbedenklichsten. Selbst wenn das Wasser verseucht sein sollte, kann man es wenn es in einer PET-Flasche einige Stunden an der Sonne liegt problemlos trinken (fragt mich nicht, warum aber ich hab mal im Weltspiegel gesehen dass das von Entwicklungshelfern propagiert wird).
Aber unabhängig davon finde ich dass auf den Campingplätzen immer Wasser vorhanden zu sein hat.