Des Vinylisten Kuschelecke

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

CalgaryFlames

W:O:A Metalhead
20 Apr. 2009
1.485
71
73
Im Herzen von Europa
Seh ich anders. Ich kaufe in der zwischenzeit mehr Vinyl als CDs. mp3 hab ich noch nie gekauft.
Gerade dieses Retrozeug wie Devil`s Blood oder Jex Thoth schreit doch geradezu nach Vinyl. Ebenso klassischer Metal wie While Heaven Wept oder The Gates Of Slumber. Ich fänd es aber toll wenn da immer ein Downloadcode für mp3 oder ähnliches dabei wäre damit die Musik auch unterwegs genossen werden kann. Dann würd ich nur noch Vinyl kaufen. Das Format schlägt die CD bei fast allem....

Sollte ein Downloadcode dabei sein wäre ich auch wieder bereit Platten zu kaufen, da ich in Sachen Ästhetik bzw. Klang LP's auch um längen besser finde als alles andere.
Mein "Musikzimmer" ist aber mittlerweil leider Gottes hauptsächlich das Auto und da sind Mp3's schon klasse. Haste immer ne komplette Platten(!)sammlung mit am Start. :D
Was ich auch klasse finde ist der unproblematische Zugang zu neuem "Stoff". Rein in iTunes und n' paar Minuten später is' alles da. Ich mag's mittlerweile...
Im übrigen verdient die ach so gebeutelte Musikindustrie daran weit mehr als an herkömmlichen Tonträgern...
 

toastie

W:O:A Metalmaster
11 Juli 2008
22.972
1
81
Da heutige Aufnahmen aber erst einmal zigfach digital bearbeitet werden bleibt von diesen Frequenzen nicht mehr viel übrig.
Jup, eben.
Achja...knistern oder knacken muss eine Platte übrigens NICHT :confused: Das ist alles andere als ein Qualitätsmerkmal (zumindest scheinen das einige hier im Thread zu denken :eek:). Ohne Kratzer, Staub oder statische Aufladung knistert auch nix.
S.O.
Ich lagere die immer korrekt, da gibt's keine Kratzer und nicht knackt und rauscht...das hasse ich.
 

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
105
EL
Gerade Platten, die ursprünglich auf Vinyl oder damals zur 'Übergangszeit' auf Vinyl und CD (im grottigen AAC!) rauskamen hören sich auf Vinyl tausendmal besser an. Ich hatte mir damals bei Neuerscheinung die Walls of Jericho von Helloween auf Vinyl geholt (hatte damals noch keine Gedanken an CD-Player verschwendet, gabs hier im Norden glaubich '86 auch noch garnicht:D) und später, in den 90ern dann mal die CD. Die hat glaub ich keine 10 mal gelaufen, höchstens die Judas-Bonusse. Ansonsten leg ich da lieber die Vinyl auf.
 

Hell's Ambassador

W:O:A Metalmaster
28 Mai 2007
26.448
0
81
30
Oldenburg.
Ich bin grad erst am Anfang meiner Sammlung. Also erst um die 22 Platten. Darunter 2 Pic LPs (Savatage und Jag Panzer) und eine 7" (Ne Helloween Single).
Mir gefällts klanglich oft viel besser, wobei ich es auch begrüßen würde, wäre bei neueren LPs ein Downloadcode für MP3s dabei, damit ich die Songs, die ich nicht auf CD besitze, auch unterwegs hören kann.
Alben direkt als MP3 zu kaufen finde ich übrigens schwachsinnig. Für mich gehört bei einem Album das Cover, die Hülle und (bei ner CD) das Booklet untrennbar zur Musik dazu, weswegen ich sowas für mich ausschließe.
 

El Barto

W:O:A Metalmaster
26 März 2008
34.565
3
83
29
www.lastfm.de
Dagegen würde ich mir neues Material nicht auf Vinyl holen...

Jau, genau so denke ich auch. Kaufe fast ausschließlich (natürlich sind das dann meistens gebrauchte) Platten mit Musik aus den 60ern, 70ern und 80ern und vielleicht noch 90ern.

Wenn ich mir neues Material auf LP zulege, dann nur von meinen Lieblingsbands oder wenn die Anzahl limitiert ist. Kaufe aber dann zusätzlich noch die CD, damit ich es eben auch unterwegs hören kann.
 
M

MetalHeart_666

Guest
Hat übrigens irgendjemand ne Ahnung wo ich meine Blind Guardian Picture LPs von "Imaginations from the other side" und "Nightfall in Middle Earth" loswerden kann ? Die Teile sind eigentlich ziemlich selten aber ich hab keine Ahnung wer sowas für nen vernünftigen Preis ankaufen würde. Ebay fällt bei sowas grundsätzlich flach.

Biete die Platten doch hier im Forum an..eventuell erbarmt sich ja einer.:D
Oder versuchs doch mal bei http://www.rockauktion.de/.
Vorteil: Keine Gebühren.
Nachteil: Ich glaub da gucken kaum ''Ausländer'' rein.

Ich verhöcker meine alten Platten über Ebay.de und biete die Dingas Weltweit an (PayPal ist Pflicht, auch wenns ziemlich teuer ist). Bin immer sehr gut damit gefahren.:D
 

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
105
EL
Ich bin grad erst am Anfang meiner Sammlung. Also erst um die 22 Platten. Darunter 2 Pic LPs (Savatage und Jag Panzer) und eine 7" (Ne Helloween Single).
Mir gefällts klanglich oft viel besser, wobei ich es auch begrüßen würde, wäre bei neueren LPs ein Downloadcode für MP3s dabei, damit ich die Songs, die ich nicht auf CD besitze, auch unterwegs hören kann.
Alben direkt als MP3 zu kaufen finde ich übrigens schwachsinnig. Für mich gehört bei einem Album das Cover, die Hülle und (bei ner CD) das Booklet untrennbar zur Musik dazu, weswegen ich sowas für mich ausschließe.

kannst die LP's ja einfach auffn Rechner ziehen, dann hast die als mp3. Tags gibts im Netz!
 
LP's sind zum hören da. Habe noch jede Menge und lege sie auch gerne noch auf. Habe neulich mal de Fehler gemacht mir ne alte springsteen Scheibe als mp3 zu holen. Geht gar nicht... Knistern musses... Dagegen würde ich mir neues Material nicht auf Vinyl holen...

So halte ich es auch. Altes (so bis Anfang 90ger), das ich jetzt nachkaufe, kaufe ich meist auf Vinyl. Neues auf CD.
 
Seh ich anders. Ich kaufe in der zwischenzeit mehr Vinyl als CDs. mp3 hab ich noch nie gekauft.
Gerade dieses Retrozeug wie Devil`s Blood oder Jex Thoth schreit doch geradezu nach Vinyl. Ebenso klassischer Metal wie While Heaven Wept oder The Gates Of Slumber. Ich fänd es aber toll wenn da immer ein Downloadcode für mp3 oder ähnliches dabei wäre damit die Musik auch unterwegs genossen werden kann. Dann würd ich nur noch Vinyl kaufen. Das Format schlägt die CD bei fast allem....

Punkt für dich. Allerdings höre ich kein Retrozeuch zur Zeit. Aber wenn ich´s hören würde, dann evlt. auch auf Vinyl.
 
M

MetalHeart_666

Guest
Ich kaufe fast nur noch Schallplatten.
CDs nur, wenn es Alben sind, die nicht auf Vinyl erscheinen.

MP3 interessieren mich nicht die Bohne.
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.175
589
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
Hell yeah! Gestern hab ich das ganze Vinylzeugs von der Bibi ins Wohnzimmer geschleppt; die Nähe zur Anlage war bisher DER Grund, dass ich so wenig LPs gehört habe. Der Mensch ist halt doch faul und läuft nicht durch die ganze Hütte um an Musik zu kommen :rolleyes:
Und siehe da: np. Shock Tactics LP von Samson
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
Ist eigentlich als Austausch für "Retro-Metaller" :)D;)) gedacht.

Ich deklariere mich denn einfach auch mal als Retro-Metaller, wobei ich auch so einige NICHT-Metal LPs höre!
Am liebsten sind mir da die "Insterburg Co." und die "Latin Quarter" LPs...

Die letzte erhaltene LP war die Black Sabbath - Sabbath bloody sabbath..
Davor hab ich mir aufm Flohmarkt Mike Krüger - Mein Gott Walter gekauft... :D

Nicht mehr hergeben würde ich momentan die Led Zeppelin - The Song remains the same (mit dem eingearbeiteten Booklet) und eine offiziell gar nicht erschienene Manowar-LP sowie das rote Beatles-Album...

Am meisten gehört wird von mir, glaub ich, Keeper of the seven keys..:)

Heiß bin ich noch auf das 4. Led Zeppelin Album... War aber bisher immer irgendwie zu geizig... Hatte es schon paar mal beobachtet, dann aber doch wieder verworfen...

Da fällt mir ein, ich hab ja auch noch eine Knight Rider-LP... :D
 

Black Dwarf

W:O:A Metalhead
17 Apr. 2009
2.766
0
61
Essen, Ruhrgebiet
Hab auch noch ne menge vinylscheiben, u.a alle Kiss mit original Logo, etc...

Alle "wichtigen" scheiben sind in plastikhüllen

und für mich gehört kinstern und knacken dazu, ausserdem hat vinyl für mich mehr "wärme" im klang.