BLACKMOB "Essen Original"

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Varnamys

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2002
34.964
0
81
42
Köln
Website besuchen
" Essen Originell Subkultur statt Mainstream

Am letzten Augustwochenende ist es wieder soweit:
Vom 28. bis 30. August findet das Essener Stadtfest "Essen Original" statt
- jedoch ohne die etablierte Turock-Bühne (Metal), die im vergangenen Jahr erstmals vertretene Leo Store..s Reflection Dark-Bühne (Gothic/Industrial) und all die anderen Bühnen in der Nordstadt, welche von der EMG (Essener Marketing Gesellschaft) im Zuge einer neuen Ausrichtung des Festivals auf Familienfreundlichkeit und ein angepasstes Publikum über 30 Jahren gestrichen wurden.
Original Text EMG „Jugend und junge Erwachsene würden nicht in die Innenstadt passen, da Fehlverhalten und Ausschreitungen befürchtet werden“ Zitat Pressemitteilung AKJ vom 24.03.2009
Könnt und wollt ihr dies als „Schwarze Szene“ so hinnehmen? Möchtet ihr euch aus eurem eigenen Revier ausschließen lassen?
Gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern mit wachsender Zahl aus der gesamten Szene möchten wir als das Protestbündnis Essen Originell,
ein Zeichen setzen und NEIN sagen!
NEIN zur Ausgrenzung!
NEIN zur Diskriminierung
NEIN zur Ignoranz! Wollt Ihr Euch vertreiben lassen? NEIN WIR halten zusammen!
Wir sind das Revier!!! Deshalb planen wir im Zuge des Essen Originell 2009 den ersten großen schwarzen Flashmob im Ruhrgebiet!
In einer friedlichen Protestaktion wollen wir der EMG, der Stadt Essen und damit auch dem ganzen Ruhrgebiet zeigen, wie viele wir sind und dass wir dazu gehören!
Auch wir wollen als große Community feiern, Spaß haben und akzeptiert werden!
Wenn ihr das genau so seht, Teil von etwas Großem sein und etwas bewegen wollt, dann macht mit beim ersten BLACKMOB im Ruhrgebiet!
Am 29.08.2009 wollen wir um 20.00 Uhr die Viehofer Straße in Essen schwarz färben.
Egal zu welcher Gruppierung der „Schwarzen Szene“ ihr euch zugehörig fühlt (Gothics, Metaller, Cybers, Emos, Punks, Thrasher, etc.), kommt vorbei und feiert mit uns auf dem Essen Originell.
Animiert eure Freunde und Bekannten, postet diese Info in euren Blogs, Foren oder Myspace-Bullentins.
Lasst uns zusammen einen BLACKMOB bilden der in Erinnerung bleiben wird!
Wir freuen uns auf eine große, friedliche Demonstration und Party in Essen! Treffpunkt: 29.08.09, 20.00 Uhr, vor dem Leo Store Viehofer Straße 58, 45127 Essen Essen Originell ist eine Initiative des Blackpott.de und wird tatkräftig unterstützt von Frau Marika Gundlach, eine Essener Textil Designerin, Melanie Dittmer und Dirk Bussler. Weitere Personen, Institutionen oder Firmen sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen.
Nur gemeinsam sind wir stark …"
 

Varnamys

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2002
34.964
0
81
42
Köln
Website besuchen
Ich habe dies hier lediglich rein kopiert und stehe in keinen Verwandtschafts- oder Bekanntschaftsverhältnis zu den Ausrichtern.

Ich wußte selbst bis vorhin gar nicht, dass auf dem diesjährigen Essen-Original keine Metal-Bühne mehr existiert. :eek: