Bewerbt Euch für das W:O:A Festival-Diary und filmt Euren Besuch in Wacken 2012!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mikaa

Member
23 Apr. 2012
73
0
51
Dafür brauchen die kein woa diary. das war letztes jahr auch so schon gegeben. ich werden dieses Jahr wohl Rollkragen tragen müssen.
 

Gentleman_Hank

W:O:A Metalhead
9 Mai 2009
286
3
63
Mir wär's am liebsten, diese Idee würde schnell wieder eingestampft, denn ich befürchte, dass sich jetzt viele "Filmemacher" bemüßigt fühlen, möglichst abgefahrene Filmchen zu erzeugen und dabei ggf. auch Grenzen überschreiten.
Wenn ich mir überlege, wie mich diese Megaphon-Jogis auf dem Zeltplatz genervt haben, die meinten, sie müssten alles und jeden kommentieren und sonst einen Blech palavern und das ohn' Unterlass...
Und jetzt kommt womöglich mit der Filmerei eine weitere Belästigung hinzu
 

Nickolaus

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.773
2
63
34
Köln
www.facebook.com
Also wenn ich gelost werde kann ich versprechen, dass ich lediglich unser Camp filmen werde. Naja, und vllt die Bändchenausgabe oder so aber du musst auf Wacken an den öffentlichen Plätzen (Also Infield, Wackinger etc) ja sowieso damit rechnen gefilmt zu werden (und hast darin auch eingewilligt) daher seh ich das dort auch nicht so schlimm an.
Im Camp sollte man jedoch schon seine Privatssphäre haben, stimm ich zu.