Alk und Geld sind weg!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

kalevala666

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2006
4.540
1
63
LDS
SO etwas kommt mir sehr bekannt vor, zumindest bis zu einem gewissen Punkt, an dem sich mein gesamtes Weltbild änderte.
Es geschah auf dem letztjährigen Wacken, Campground B, Samstag Nachmittag...
Wir saßen in gemütlicher Runde und ließen die Ereignisse der letzten Tage nocheinmal aufleben, als mir plötzlich auffiel,dass eine Person, die mir so dermaßen ähnlich sah, plötzlich damit anfing, mehr und mehr Alkohol in mich reinzuschütten und mir nebenbei irgendwie Kohle aus der Tasche zu ziehen und als ich das mitbekam, schüttete sie noch mehr Alkohol in mich rein, wohl in der Hoffnung, dass ich nichts mehr davon mitbekomme. Sie befahl mir, komische Sachen zu tun und zu sagen, die zwar der allgemeinen Belustigung sehr wohl dienten, mir aber aufgrund dessen etwas gegen den Strich gingen, da ich erst im Nachhinein so wirklich davon erfuhr, als sie schon weg war, genau wie das Geld und das Bier.... aber das Schrecklichste daran: keiner außer mir hat sie gesehen :eek: Ich vermute, sie hat Komplizen, die sich um den Rest der Gruppe "kümmerten", da auch sie ähnliches erleben mussten
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
SO etwas kommt mir sehr bekannt vor, zumindest bis zu einem gewissen Punkt, an dem sich mein gesamtes Weltbild änderte.
Es geschah auf dem letztjährigen Wacken, Campground B, Samstag Nachmittag...
Wir saßen in gemütlicher Runde und ließen die Ereignisse der letzten Tage nocheinmal aufleben, als mir plötzlich auffiel,dass eine Person, die mir so dermaßen ähnlich sah, plötzlich damit anfing, mehr und mehr Alkohol in mich reinzuschütten und mir nebenbei irgendwie Kohle aus der Tasche zu ziehen und als ich das mitbekam, schüttete sie noch mehr Alkohol in mich rein, wohl in der Hoffnung, dass ich nichts mehr davon mitbekomme. Sie befahl mir, komische Sachen zu tun und zu sagen, die zwar der allgemeinen Belustigung sehr wohl dienten, mir aber aufgrund dessen etwas gegen den Strich gingen, da ich erst im Nachhinein so wirklich davon erfuhr, als sie schon weg war, genau wie das Geld und das Bier.... aber das Schrecklichste daran: keiner außer mir hat sie gesehen :eek: Ich vermute, sie hat Komplizen, die sich um den Rest der Gruppe "kümmerten", da auch sie ähnliches erleben mussten

:D:D:D

Schweinebande. Ich glaube, von solchen Strolchen sind tausende in Wacken. :ugly:
 

kalevala666

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2006
4.540
1
63
LDS
Ich hab immer versucht aufzupassen. Und am Ende wachst Du wieder völlig verkatert neben Deinem Zelt auf und denkst: "Dreck. Nicht schon wieder..."

Oh man...ich bin echt am überlegen, Überwachungskameras aufzustellen...
Aber zumindest beruhigt es mich ein wenig, dass diese Bande nicht nur uns das Leben schwer macht
 

crowd philo

W:O:A Metalmaster
8 Juni 2012
5.683
0
81
31
Lünen
Ich hab immer versucht aufzupassen. Und am Ende wachst Du wieder völlig verkatert neben Deinem Zelt auf und denkst: "Dreck. Nicht schon wieder..."

hät doch woanders zelten sollen, wär ich neben meinem Zelt aufgewacht

lvw9iszb.jpg

und das nur bei glück :ugly:
 

D_Pyro

W:O:A Metalhead
17 Jan. 2010
359
16
63
Trier
Für den Fall, dass die wiederkommen hab ich meine Biervorräte verdoppelt und schonmal vorab nen halben Save-Truck gemietet.
Da kommt die eine Hälfte als geheimer Ersatz rein.
Hoffendlich finden die nicht die Schlüssel. :eek:
 

kalevala666

W:O:A Metalhead
22 Dez. 2006
4.540
1
63
LDS
Für den Fall, dass die wiederkommen hab ich meine Biervorräte verdoppelt und schonmal vorab nen halben Save-Truck gemietet.
Da kommt die eine Hälfte als geheimer Ersatz rein.
Hoffendlich finden die nicht die Schlüssel. :eek:

Das solltest du hier nicht schnreiben...ich könnte wette, die lesen mit...wenn die mal nicht sogar die NSA bestechen für noch mehr Infos :eek::o

Du solltest den Schlüssel besser jemanden anvertrauen. Ich würde mich da anbieten und ihn an einem geheimen Ort (nein, nicht in meiner Hosenasche) aufbewahren falls sich keiner findet, der diese schwere Bürde tragen kann