2019 keine Wasserversorgung auf Y

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

2001stardancer

W:O:A Metalmaster
25 Dez. 2010
27.883
22.686
128
60
74 Km bis zum Holy Ground
www.reinhold-stuhr.de
Rundschreiben an alle CAMPER-PARK Gäste

auf dem „Y“ -Gelände

Einstellung der Wasserversorgung auf „Y“

Da das gesamte Campinggelände des Festivals zum öffentlichen Verkehrsraum erklärt wurde, müssen
wir leider den Service der Wasserlieferung mit unseren bekannten Wasserwagen einstellen.
Nach diversen Gesprächen mit Verkehrsamt, Führerscheinstelle, Ordnungsamt, Polizei, TÜV und
Versicherungen mussten wir einsehen, dass die Wasserlieferung ohne sehr große Preiserhöhungen
nicht mehr möglich ist.
Bitte bereitet euch entsprechend vor. Bringt euch z.B. ein paar zusätzliche Kanister Wasser mit oder
zumindest eine Sackkarre und Kanister um euch evtl. an den Duschcamps mit Wasser zu versorgen.
Die Entsorgung der WC-Kassetten aus den Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir weiterhin an.
Wir bedauern dies sehr.
Sollte der Eine oder Andere von euch sich auf Grund dieser Umstände zu einer Kündigung der
Buchung entscheiden, so ist dies selbst verständlich kostenlos möglich.
Für das kommende Jahr werden wir an einer alternativen Lösung des Problems arbeiten um wieder
eine Wasserversorgung auf „Y“ zu ermöglichen.
Wir bitten euch um Verständnis, dass uns vorerst die Hände gebunden sind.
Liebe Grüße
Euer Team vom Camper-Park-Wacken
 

ChrisirhC

Member
12 Juli 2018
37
11
33
36
Mal zur Info: Ich hatte dem Camperpark-Team mal den Hinweis gegeben, dann ggf. wenigstens mehr stationäre Entnahmestelle auf Y zu verteilen.

Antwort von der lieben Sabine fast wie erwartet: Die Idee hatten sie selbst schon, und sind noch fleißig am Planen und Diskutieren, wie das evtl. klappen könnte. Da in dieser Hinsicht aber noch nichts fix ist, konnte es auch noch keine Info geben.

Insofern, das Team gibt alles...lassen wir uns überraschen, was sich in 3 Wochen noch regeln lässt.