130 € ???

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

rated RKO

W:O:A Metalhead
29 Mai 2007
731
0
61
130 € wollt ihr jetzt für die tickets haben???
tut mir leid, aber wie soll man das noch bezahlen, es wird von jahr zu jahr teurer, sorry aber die preise sind unverschämt :mad::mad::mad:
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
da hab ich allerdings auch schlucken müssen ... nicht nur bei den besucherzahlen ist das limit erreicht ... auch beim preis eindeutig :rolleyes:
 

Zeraphine01

W:O:A Metalhead
13 Aug. 2008
298
0
61
30
Rostock
ich glaub Rock am Ring kostet sogar weniger, das sagt ja schon alles:(

edit: 135 euro für RaR seh ich grad.... also is wacken jetz schon mit Rar gleichstellbar.... unmöglich....
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.073
2.403
128
Oumpfgard
Also ich bin jetzt erstmal auf die Rock am Ring Preise gespannt, hoffe aber das dies einfach eine Extra Zulage aufgrund des Jubiläums ist...
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
also für 130 euro will ich dann aber bitte einen über top headliner pro abend..
130euro.. so jetzt hat man das kommerz festival rock am ring preislich erreicht..

+++

für 130€ erwarte ich mir auch eine ordentliche ladung geiler bands.

es sei denn, sie verkaufen für den erhöhten preis 30 - 40 tausend tickets weniger, dann würd ich gerne 130€ zahlen :D
 

Trithedor

W:O:A Metalhead
24 Feb. 2008
242
0
61
33
Eilsum
www.genickbruch.com
Nun, die Nachfrage bestimmt das Angebot und da dieses geringer ist, als die Nachfrage, ist es ökonomisch nur sinnvoll, die Tickets nicht zu verramschen sondern den Preis hoch zu setzen. Wenn dadurch nicht ganz so viele Menschen kommen und dazu noch viele gute Bands (oder große Bands) da sind, bzw. die Wege verbessert werden soll es mir recht sein, wobei solche Preise mit dem "Livestyle" von Metal nicht mehr wirklich viel zu tun hat.
 

boerbel

Member
11 Juni 2003
35
0
51
Neufinster
www.bgtmetal.de
Naja..... Für die meißten Hallenkonzerte mit mittelgroßen Combos löhnen die Leute ohne mit der Wimper zu zucken 25-35 Kröten.
Größere Events sind mit 50 Euro am Start und ne Band wie AC/DC oder Kiss gehen nicht unter 75 Eus nach Hause.

Da sind 130 Kröten völlig ok, wenn Ihr mal beachtet, was Ihr an Infrastruktur und Bands geboten bekommt. Auch die Veranstalterkosten explodieren nun mal jedes Jahr.

Also ruhig Blut.
 
L

Lord Soth

Guest
Hmmm...

*denk*


Knapp vervierfacht innerhalb von 12 jahren.... (1997 = 67,- DM)

*denk*

Ich warte, ob ich Urlaub bekomme, vorher hol ich mir eh keins, also nächstes Jahr irgendwann.... :o
 

TuulenTytär

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2008
37.376
0
81
ich hab mich früher über rar aufgeregt und muss feststellen das wacken dieses jahr nich besser is.. :o ich mein ok, 20 jahre und so, aber deswegen gleich die tickets so teuer machen? find ich daneben.. aber ich will ja nich meckern.. muss ich eben bis nächsten monat oder so warten, wenn sie bis dahin nich auch ausverkauft sind.. muha.. :o:rolleyes: