WOA 2011 = Altherrenmusik

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Hellvis, 07. August 2011.

  1. Hellvis

    Hellvis Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Wackenveranstalter,
    ich kann mir ja denken, daß die ganzen 80er Jahre Bands die Helden eurer Jugend waren. Aber ratet mal was: Seither ist einiges passiert.
    Die Ausrichtung auf die Generation 50+ war dieses Jahr eindeutig zu heftig.
    Und wer ist als erstes für 2012 bestätigt? Die f***** Scorpions.
    Wie wär's noch mit Bon Jovi?
    Offenbar muss man erst komplett ergrautes Haupthaar vorzeigen können, um jetzt einen Headliner Slot in Wacken zu ergattern.

    Tut uns allen einen Gefallen und lasst auch Bands ran, die in diesem Jahrtausend ihre große Zeit haben. Und denkt auch noch daran, daß es in der Vergangenheit wunderbar funktioniert hat, eine Blackmetal,-, moderne Death Metal-, Metalcore oder Deathcore Band Abends auf den Hauptbühnen spielen zu lassen.
    Danke.
     
  2. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Serious Pandabären-Avatar is serious.
     
  3. :o geh doch dahin--->http://www.party-san.de/openair/
     
  4. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht weil die "Altherrenmusiker" den Metal geprägt haben :confused: Naja, mir gefällt die Altherrenmusik besser als das was teilweise von den heutigen Bands so abgeliefert wird *schulter zuck*

    Hab mich dieses Jahr schon geärgert das ich nicht ins geheiligte Metal-Land fahren konnte :( :mad:
     
  5. blackstage

    blackstage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    altherrenmusik:
    as i lay dying
    trivium
    heaven shall burn
    kataklysm
    sepultura
    :confused::confused::confused:
    man kann sich das auch einfach machen und alles kritisch sehen.
    ausserdem ich als junger mensch (29) freue mich nochmal über die gelegenheit ältere bands zu sehen (maiden,crüe,cooper,ozzy; priest war nicht doll und scorpions fand ich beim letzen mal auch nicht meins)
     
  6. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sehr guter kommi,mir hat das auch gefehlt...aber pass auf Hirnschlacht wird schreiben du hast keine Ahnung.

    [
    LIST=1]
    [/LIST]


     
  7. Nathanael666

    Nathanael666 Newbie

    Registriert seit:
    07. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    geh aufs summerbreeze
     
  8. Hellvis

    Hellvis Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Metalheart_666: Sieh's halt mal so: Man kauft sich eine Wacken Karte, lange bevor ein Großteil der Bands bekanntgegeben wurden. Sonst ist's ausverkauft.
    Man muss also darauf vertrauen, daß die Veranstalter ein würdiges Band-Portfolio zusammen buchen.
    Die letzten 7 Male hat die Investition wunderbar funktioniert: Es gab immer noch täglich ein halbes Dutzend Bands, die ich unbedingt sehen wollte.

    Dieses Jahr: Kot über Kot mit Weichspüler-Hardrock garniert. Ich habe ja nichts dagegen, wenn alte Männer auf der Bühne ihren Lederfetisch ausleben.
    Aber doch nicht jeden Abend!
    War doch bisher auch ein guter Mix aus Alte-Männer-Metal, Hardrock-Geschwurbel und der Geballer-Fraktion.
    Wäre das hier das Magic-Circle Festival, ok. Aber wir reden von Wacken. Das steht für Vielfalt. Hoffentlich wird's auch wieder so.

    Was ich daraus gelernt habe: Ich kaufe mir auch diesmal frühzeitig eine Karte. Und verkaufe sie für 250€ bei eBay, wenn es auch 2012 wieder "Kuschelrock-Wacken" heisst.
     
  9. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    @blackstage
    Naja, Sepultura gibt es ja auch schon seit den 80ern :D Auch nicht mehr ganz frisch, zeigen aber den Jungspunden immer noch wo der Hammer hängt :D :o
     
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Richtig!
     
  11. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Mich wundert, warum man sich nach dem Festival über das Lineup aufregt. Das ist ja schon Monate vorher bekannt :rolleyes:
     
  12. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    61
    seh ich auch so. Ich finds gut, dass uns ne Chance gegeben wird sowas nochmal mitzukriegen. Bands wie HSB, AILD usw haben ihre Zeit (vll auch noch ihre richtig große) vor sich und bleiben uns noch einige Jahre erhalten, Ozzy, Priest oder bestes Beispiel DIO nicht (Ruhe in Frieden :()!! Ich bin selbst großer Fan von HSB oder AILD, waren 2 geile Gigs dieses Jahr, aber solange noch so Juwelen unter uns weilen sollten sie auch dem Wacken Publikum entgegengetragen werden.

    und außerdem ham die's auch noch ordentlich drauf. Whitesnake, Journey oder Foreigner waren aufm Graspop dieses Jahr echt Bombe!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2011
  13. Headbanger_93

    Headbanger_93 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    liegt wahrscheinlich dran das dieser Kuschelrock dieser weichspüler-hardrock einfach nur verdammt gute Musik ist.

    aber ich geb dir recht die Mischung machts normalerweise immer..
     
  14. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    61
    sorry fürn double post. mein rechner spinnt grad...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2011
  15. Hellvis

    Hellvis Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    As I lay Dying war großartig, Heaven Shall Burn auch gut gebucht.
    Die Tributeband, die sich immer noch Sepultura nennt ist ein Hohn..

    Aber auch aus der Liste:
    "as i lay dying
    trivium
    heaven shall burn
    kataklysm
    sepultura"

    Das war's dann auch schon.

    @MasterOfDesaster: Sicher haben Ozzy, Judas Priest und Andere viel bewegt. Aber das bedeutet immer noch nicht, daß man sie mögen muss.
    Ist auch schön, wenn ab und zu eine von diesen Bands spielt. Aber doch nicht 3 Tage nacheinander Headliner.

    Zudem: Wo kommen wir dann hin? Spielen in ein paar Jahren die Rolling Stones? Oder Deep Purple? Oder Uriah Heep? Die haben immerhin auch Grundsteine zum heutigen Metal gelegt.
     

Diese Seite empfehlen