Wacken 2003 ohne Rock Hard

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Neardark, 21. September 2002.

  1. Neardark

    Neardark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mal einen kurzen Beitrag zum Rock Hard Artikel loswerden. Ich finde es reichlich befremdlich das hier fast alle aufs Rock Hard schimpfen. Ich meine, das Rock Hard zeigt dem Wacken Open Air nicht aus Lust an der Freude die rote Karte, sondern um für uns bessere Verhältnisse zu schaffen!
    Mich regen solche Leute hier im Forum auf die nichts besseres zu tun haben als eine Kritik an einem Open Air persönlich zu nehmen. Natürlich fahre ich nächstes Jahr auch wieder aufs Wacken, da Wacken gar nicht schlecht sein kann, aber ich habe wirklich nichts dagegen wenn ein paar Sachen besser ablaufen (Fülle, Preise, Konzertverschiebungen usw). Und durch die rote Karte vom Rock Hard liegt das Wacken nun in der Pflicht besser zu werden! Was kann daran falsch sein?
     
  2. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    agree
    Ich hab mich da auch hinreissen lassen anfangs ...
    Ich werd mir nachher das RH mal kaufen, hab den Artikel nämlich noch nicht gelesen
     
  3. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    SOSIEHTDATAUS !!!

    Es ist doch so :
    Es trafen sich mal zwei Jungens, nennen wir Sie mal Holger und Götz .
    Der Holger sagt zum Götz „ Hey ich mach hier ein subber Open Air , Haszu nich ein Paar Freunde den du bescheit sagen kannst ? „
    Da geht der Götz los und sagt allen seinen Freunden bescheit , das sie doch alle dahin gehen sollen, weil das bestimmt nö subber Sache wird .
    Es gehen auch alle hin , doch als Sie wieder kommen fangen einige an zu meckern und sagen „ Götz wo Haszu uns da hin geschickt ?!? „ Da sagt der Götz OK ich rede mal mit dem Holger da finden wir bestimmt eine Lösung . Gesagt getan und Holger sagt auch nächstes Jahr wird alles besser ... sag schon mal deinen Freunden bescheid das sie wieder alle kommen können . Das macht der Götz denn auch gleich . Aber nach dem nächsten mal gib es wieder großes Gemecker !! Und viele sind sogar noch unzufriedener wie vorher !!!
    Na ja der Götz redet dann wieder mit Holger sagt aber das er seinen Freunden erstmal nich wieder bescheit sagt !!!
    Und Hey das kann ich voll und ganz verstehen !!!
    Weil hätte er so weiter gemacht wie die Jahre zuvor hätten ihn seine Freunde aufgefressen !!!
    Und das zurecht !!!
     
  4. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Ob RH beim W:O:A nu präsent is oder nich. Das Festival hat sich etabliert, egal wat für kleine und grosse Macken da alljährlich anfallen.

    Ob da nur noch "Kommerzgedanken" beim Veranstalter hintersitzen, dass das Festival immer grösser wird, kann wohl nur der Veranstalter selbst beantworten.

    Geld regiert die Welt und viel Geld zu haben schadet nicht. Ob man Holger und Co von solchen Gedanken gänzlich freisprechen kann, wage ich mal zu bezweifeln.
     
  5. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ich kann mir aber auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass man als Orga (die machen ja mittlerweile nix andres mehr das ganze Jahr) des WOA reich wird ....
    ehrlich nicht ...
     
  6. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Ich mein auch nicht "reichwerden", aber mehr Kohle zu verdienen is wohl kein schlechtes Argument.
    Ich bau oder saniere auch das ganze Jahr über einen Bau nach'm anderen und krieg Kohlemässig den Hals nie voll. :(
     
  7. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ist ja die Frage wer den reich wird !?! Es gehen da ja über 1.000.000 €uro über den Tisch des Hauses ( Karten, Bier, Standmiete , Pinkelgebür usw.) und die meisten Bands kriegen ja auch nurn Trinkgeld !! Und irgendwo muss das Geld ja bleiben !!!

    Wobei mir eigentlich egal ist ob da einer reich bei wird , wer gute Arbeit macht soll auch was davon haben !!! Nur es darf nicht auf kosten anderer gehen sprich Preis Leistung müssen für alle stimmen !!!
     
  8. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Ich seh's mal so:
    Idealisten gibt's in jeder Branche. Bei Erfolg ihrer Sache werden im Laufe der Zeit jedoch die meisten von denen geldgierige Arschlöcher. Die anderen steigen dann irgendwann aus der Sache aus, nämlich die wahren Idealisten.

    Als Beispiel mal die GRÜNEN. Ich hab vor einiger Zeit mal ein paar GRÜNE von vor ca. 25 Jahren auf 'nem Fest wiedergetroffen. Die hatten vor ca. 25 Jahren hier einige Festivals (nannte sich BINKA Fest) gegen Atomkraft aufgezogen. Mit allem Drum und dran wie Drogen, Alk, Bands, Demos, Kampagnen ...

    Die Wollen da heut' nix mehr von wissen, sind aber noch bei dem Verein tätig. Wenn man mal an Macht und Kohle gerochen hat, gehen die (meisten] Idealisten über'n Jordan. :(
     
  9. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    hmmm es ist sogar noch viiiiel mehr ....
    sagen wir mal :40000 Karten a ca 50 euro, das sind ja schon zwei Millionen Euro an Eintritt

    Ich würd mal so raten :
    An die Bands (70 stück) gehen mal locker so 500 000 euro raus.
    Gagen, Reisekosten usw

    Die Bühnen und die Technik schätze ich kosten so um die 500 000 euro - da gehe ich jetzt einfach mal von aus
    so
    bleiben 1 mille über

    pacht fürs gelände, versicherungen sind bestimmt auch in der region mehrer hundert tausend euro

    dann muss die security bezahlt werden - einige hundert leutz die ne ganze woche arbeiten ...

    der ganze overhead von ICS .....

    Also es würde mich sehr wundern wenn da für Holger und Ingo bedeutend mehr als 50 000 - 70 000 euro im Jahr hängen bleiben ....

    Is aber alles nur geraten und geschätzt - also keien AHnung wie' wirklich ist ...
     
  10. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Genau! Wenn man's halbwegs genau wüsste, hätte man auch wahrscheinlich 'ne etwas andere Meinung.
     
  11. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    @Harry:
    Stimmt! Die ganzen Securities, Bühnenaufbauer, Bierzapfer, Soundmischer, Bändchenausgeber etc. arbeiten schließlich alle ehrenamtlich. Die drei Open Air Bühnen haben sich die Organisatoren einfach bei den Großkundgebungen im letzten Bundestagswahlkampf geklaut und das Wet-Stage-Zelt hat man einem Schützenverein ganz billig abgeschwatzt. Das riesige Gelände ist natürlich auch umsonst - die Bauern in Wacken lassen halt gerne 30.000 Menschen ihre Felder durchpflügen und mit deren Exkrementen bekommen sie auch noch quasi kostenlosen Dünger für den Maisanbau. Strom verbraucht so ein Festival natürlich auch, das zapft man allerdings illegal bei irgendwelchen Windkraftanlagen ab, die schließlich massenhaft im hohen Norden rumstehen. Genauso wie das Wasser, das man einfach aus der nahegelegenen Nordsee pumpt (der Salzanteil macht die Leute noch zusätzlich durstig = noch mehr Einnahmen für die gierigen WOA-Organisatoren). Tja, und wie du schon festgestellt hast, spielen die meisten Bands eh quasi kostenlos. Wahrscheinlich haben internationale Acts wie Savatage, Rose Tattoo, Bruce Dickinson, Sabbat, Dying Fetus, Cannibal Corpse, Macabre etc. sogar noch ihren Anflug selbst bezahlt, weil die so geil darauf waren, für uns zu spielen. Gereinigt wird das Festival-Gelände nach dem Wacken natürlich auch nicht. Das tritt sich schließlich alles fest. Gebühren, Versicherungen, Gema, Steuern etc. fallen in unserem bürokratiefeindlichen Land natürlich auch nicht an.
    Fazit: Wir werden von vorne bis hinten verarscht und ausgebeutet! Das muss ein Ende haben!
     
  12. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Was ich noch vergessen hatte: Rücklagen für das folgende Jahr müssen die Veranstalter natürlich auch nicht einplanen. Unsere großzügigen Banken sind doch bekannt dafür, dass sie ihr ganzes Geld bevorzugt in Heavy Metal Festivals investieren.
     
  13. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    jepp
    Und so ein Festival kann ganz schön in die Kohle und auch in die Hose gehen
    Siehe BOA
    Obwohl die Bühne von der PDS gesponsert wurde, keine Band gage gekriegt hat UND das ganze einige Schuhnummern kleiner als das WOA war sitzen die auf 35 000 euro Schulden
    Das muss ja auch irgendwoher kommen, oder ?
     
  14. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    ... und wenn dat alles nich mehr hilft, dann tritt der Kanzler auf'n Plan ... :D:D:D:D
     
  15. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn man Hört das eine Band wie IRON SAVIOR nur 250 €uro !!! bekommt
    Müssen die „ großen“ aber mächtig zulangen um auf 500 000 zu kommen .
    Die 50 „kleinen“ werden wohl mit 20 000 abgespeist !! Wenn überhaupt .
    Tja aber soweit wird Holger wohl nicht gehen und seine Bücher HIER offen zu legen :D
    Und wenn der Idealismus futsch ist muss man eben so ehrlich sein und diesen von Fans für Fans Grundsatz weglassen !!
    Und ein Drittes Rock in Wacken aufmachen ........


    @Gorefield wie gesagt ich stelle hier nur FRAGEN !!
     

Diese Seite empfehlen