Von www.rockhard.de

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Undertaker, 08. Dezember 2004.

  1. Undertaker

    Undertaker W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    0
    METALLICA-Fronter James Hetfield, BLACK SABBATH-Sänger Ozzy Osbourne und VELVET REVOLVER-Gitarrist Slash haben im amerikanischen Rolling Stone ihre zehn Lieblingssongs vorgestellt:

    »James Hetfield:

    01. Free Bird – LYNYRD SKYNYRD

    James Hetfield: "Nothing tops this workingman's ballad. 'Free Bird' fit my life for the first 20 years on the road — not really getting too attached to stuff, living life for the moment and moving on."

    02. Stairway To Heaven – LED ZEPPELIN

    James Hetfield: "When I first got a guitar, I figured out the first couple of fingerings to this, and I ran around the house saying, 'Check it out — I can play this!' My family was like, 'Where's the rest of the song?'"

    03. Jailhouse Rock – ELVIS PRESLEY

    James Hetfield: "I remember seeing that video of him jumping around behind bars with all his buddies. It encapsulates rebellion, which is really just misguided creativity."

    04. Behind Blue Eyes – THE WHO

    James Hetfield: "This song had all that teen angst bubbling under it. It's about asking for help but not really wanting it. Reminds me a lot of me."

    05. Candle In The Wind – ELTON JOHN

    James Hetfield: "'Saturday Night's All Right For Fighting' was more my style, but few songs can top this melody."

    06. God Only Knows – THE BEACH BOYS

    James Hetfield: "I got on a BEACH BOYS kick again about six months ago. I gew up in Southern California; to me, this songs speaks to a higher power."

    07. Yesterday – THE BEATLES

    James Hetfield: "It instantly connected with me. It makes you think, but not too gard."

    08. Black Sabbath – BLACK SABBATH

    James Hetfield: "This song scared the shit out of me. It's beyond heavy."

    09. Smells Like Teen Spirit – NIRVANA

    James Hetfield: "When all that Eighthies hair metal was getting overproduced, NIRVANA came along with this thrashy garage sound and a huge hook. It was what music needed."

    10. The Boys Are Back In Town – THIN LIZZY

    James Hetfield: "Phil Lynott was never afraid to write from the heart, even if it was a little corny. THIN LIZY inspired a lot of METALLICA's guitar harmonies."


    Ozzy Osbourne:

    01. A Day In The Life – THE BEATLES

    Ozzy Osbourne: "It takes me back to a magical time in my life."

    02. Imagine – JOHN LENNON

    Ozzy Osbourne: "This song will never get old for me."

    03. Live And Let Die – PAUL MCCARTNEY AND WINGS

    Ozzy Osbourne: "A fucking great song. I Love it!"

    04. Money – PINK FLOYD

    Ozzy Osbourne: "Reminds me of my LSD days. I'm glad I survived"

    05. Mississippi Queen – MOUNTAIN

    Ozzy Osbourne: "This one brings back memories of my very first U.S. tour with BLACK SABBATH."

    06. Hey Jude – THE BEATLES

    Ozzy Osbourne: "Hands down one of the greatest songs ever written."

    07. Yesterday – THE BEATLES

    Ozzy Osbourne: "I would have loved to have heard the working-title version, 'Scrambled Eggs'."

    08. Don’t' Let Me Be Understood – THE ANIMALS

    Ozzy Osbourne: "It's always been a favorite of mine."

    09. Dazed And Confused – LED ZEPPELIN

    Ozzy Osbourne: "My world stood still the first time I heard this."

    10. Goodbye Yellow Brick Road – ELTON JOHN

    Ozzy Osbourne: "Great melody. Great lyrics. Great song. I love Elton John!"


    Slash:

    01. Back In The Saddle – AEROSMITH

    Slash: "I heard this in junior high at the house of this girl I was trying to date. She put it on & I completely forgot about her."

    02. The Ocean - LED ZEPPELIN

    Slash: "A great ZEPPELIN riff."

    03. Helter Skelter - THE BEATLES

    Slash: "It's got that screaming British hard-rock sound."

    04. Can't You Hear Me Knocking - THE ROLLING STONES

    Slash: "This defines the STONES for me."

    05. Down Payment Blues - AC/DC

    Slash: "The chord progression on this is just great."

    06. Won't Get Fooled Again - THE WHO

    Slash: "Arena rock at its best. THE WHO were so before their time."

    07. Tie Your Mother Down – QUEEN

    Slash: "I used to play this with one of those ridiculous old-school Panasonic tape recorders pressed to my ear."

    08. Sabbath Bloody Sabbath - BLACK SABBATH

    Slash: "One of the heaviest riffs ever recorded."

    09. Magic Carpet Ride – STEPPENWOLF

    Slash: "This is an awesome song, even if nobody understands it."

    10. I Wanna Be Your Dog - THE STOOGES

    Slash: "Pure raunch."«


    Ich finds recht interessant .
     
  2. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Beatles? Beach Boys? Elton John? Wieso outen die sich nicht gleich alle als schwul?!
     
  3. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Sag noch ein Wort gegen die Beatles und du fliegst raus. ;)

    Ohne die Beatles wärst du jetzt grad nicht hier in diesem Forum.
     
  4. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Hmmmm, na jaaaa. Also ich halte die Beatles auch für dezent überbewertet. Aber ich bin auch ehr Stones- Fan....:D
     
  5. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Ist letztenendes auch nicht beweisbar. Wäre auch möglich, dass ohne die Beatles die ganze Welt nur noch Grindcore hören würde... :D
     
  6. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    *unterschreib*

    Bin da allerdings durch meinen Vater beeinflusst, der die Stones abgöttisch verehrt und von den Beatles eher wenig hält, mit Ausnahme von John Lennon.
     
  7. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    die Beatles sind GOTT. Der erste Song den ich meinen Vater aufm Klavier spielen gehört habe war wahrscheinlich Yesterday. Und diverse Sachen von den Bee Gees (die alten Sachen, net die Spätsiebzigersachen wie Nightfever usw)...weshalb ich letztlich über Umwege (seine Coverband) eine McGee geworden bin. Und ich bin stolz drauf.

    Ich weiß net, mit den Stones konnte ich wiederum noch nie viel anfangen. Die Beatles konnten wenigstens singen :D
     
  8. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Die Stones hab ich in frühester Jugend wie bescheuert gehört und die Beatles fand ich immer mau. Hab dann irgendwann von dem alten Glaubenskrieg erfahren.:)
    Wenn die Beatles gesungen haben "I Wanna Hold Your Hand" hieß es bei denStones "Let´s Spend The Night Together". Letzteres fand ich besser....:D
     
  9. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    ...und die Stones rocken!!!:D
     
  10. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Echt, das kommt vonnen Bee Gees?:eek:
    Ich hatte immer Janis Joplin in verdacht!?
     
  11. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das muss man ihnen lassen.
    Die Beatles waren ja eher eine poppige Boygroup mit bescheuerten Frisuren...
     
  12. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    :D nein, den Song von JJ kannte ich bis vor kurzem quasi fast gar net.

    Das kommt von den Bee Gees. Und spricht sich auch nicht "mäk gie" aus sondern "mäk dschie", eben wie bei den Bee Gees. Nur weiß das kaum einer...naja mich nennen ja eh fast alle hier nur Kate :rolleyes:

    Die Coverband meines Vaters (aufgelöst 1973) hieß The McGees.
    Quasi die schottischen Vettern der Bee Gees ;)
    Die müssen richtig gut sein, und der Sänger soll legendär gewesen sein...es gibt nur eine Tonaufnahme und das ist ein Instrumental :(

    Wenn ich irgendwann mal meine eigene Homepage mache, kommt ne Tribute-Seite mit drauf. ;)
     
  13. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    :D
    Naja, so weit würde ich nicht gehen. Aber der Kult um die Beatles war mir immer ein Rätsel. The Who waren natürlich auch genial. Who´s Next, Tommy, Quadrophenia... Genial!!!
     
  14. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Hmm............*lieber nix sagt* ;)
     
  15. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    das' noch so ne Lücke von mir...
     

Diese Seite empfehlen