Verschlimmbesserung des Biergarten

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von gecka88, 07. August 2016.

  1. gecka88

    gecka88 Member

    Registriert seit:
    03. Juli 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    So, mein 10es Wacken ist nun Geschichte.
    Innerhalb der Jahre habe ich natürlich auch die Entwicklung des Biergarten beobachtet, den wir immer gerne genutzt haben. Nicht nur um sich zwischen den Bands mal auszuruhen sondern auch um die typische Biergartenatmosphäre genießen zu können: sinnlos Rumgröhlen, Leute kennen lernen, Bier trinken:

    Ich fand den ganz alten Platz persönlich am besten, weil man hier mal kurz zwischen den Headlinern einen Platz fand um sich hinzusetzen. Auch konnte man hier die großen Bands sehen, wenn man nicht mehr stehen konnte oder die Band einen nur so halb interesierte.
    Dann wurde der Biergarten verlegt und vergrößert.
    Das fand ich im Prinzip OK, weil man durch die Größe kein Problem hatte, einen Platz zu finden. Die Lage war auch in Ordnung.
    Dieses Jahr wurde er wieder verlegt, was ich durchgehend schlecht finde:

    - Die Position als solche ist nicht zentral
    - Der Biergarten ist meiner Meinung nach deutlich kleiner geworden! Wir konnten zu keinem Zeitpunkt einen Platz mit mehreren Leuten finden.
    - Es ist absolut OK, wenn im Biergarten ein lustiges Rahmenprogramm a la Blechblasn, Mambo Kurt und WOA Kapelle spielt. Aber dieses Jahr waren immer wenn wir da waren, irgendwelche Bands am plärren und zwar so laut, dass man sich kein Stück unterhalten konnte. Man sollte sich auf dem Biergarten als solches konzentrieren und ihn nicht als weitere Bühne mit Sitzgelegenheit etablieren. Also weniger Bands im Biergarten und dann so laut, dass man sich wenigstens am Rand noch in Ruhe unterhalten kann. Es gibt doch mittlerweile genug richtige Bühnen ;)
    - Früher war der Biergarten ziemlich schmal und lang. Da konnten die Leute vorne abfeiern und hinten in Ruhe ihr Bierchen trinken.

    Also ich plädiere dafür den Biergarten wieder dort zu platzieren wo er letztes Jahr war. Mit ausreichend Sitzplätzen, weniger Bands, dafür passende Sachen in angemessener Lautstärke.
     
  2. nettesuse

    nettesuse Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den neuen Platz und die Größe des Biergartens sehr gelungen. Die Kabelrollen als Tische, Sitz- oder Hüpfgelegenheiten waren super. Aber die Bandauswahl, naja, das geht besser, da stimme ich den Vorredner sehr zu! Biergarten war schon immer die etwas lustigere, schrägere Veranstaltung, nicht heavy sondern crazy, das sollte auch so bleiben!!!!
     
  3. smsgt

    smsgt Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das unterschreibe ich sofort !!
     
  4. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    1
    Unterschreibe ich auch
     
  5. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    3
    Stimme ich absolut zu. So Schade um den "alten" Biergarten. Der Neue war einfach als schlechter Scherz von einen Besoffenen erdacht :ugly: - nur leider fand er Zustimmung :ugly:
     
  6. MacB

    MacB W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Sooo schlimm fand ich den jetzt nicht.
    Allerdings waren das entweder deutlich weniger Tisch/Bankgarnituren als letztes Jahr (was ich eigentlich nicht glaube) oder der Anteil der Fuß- (oder Knie- oder Rücken-, wasweissich) -kranken hat massiv zugenommen. Voriges Jahr war das zu keiner Uhrzeit ein Problem, irgendwo noch ein Plätzchen für zwei People zu ergattern - dieses Jahr keine Chance.

    Edit: die Bühne ist allerdings definitiv zu niedrig, so hoch wie die Wackinger dürfte die schon sein, dann sieht man auch von weiter hinten noch, wer da spielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2016
  7. cadian

    cadian Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben dieses Jahr das erste Mal bewusst den Biergarten genutzt da das Design und der Aufbau sehr ansprechend war. Die Bühne und die Sitzgelegenheiten sind ideal und gut einsehbar.

    Lediglich das Klo war dort etwas unklug platziert was die Geruchsentwicklung anging. Evtl. kann man da etwas machen?
     
  8. TomHH_DE

    TomHH_DE Member

    Registriert seit:
    05. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0

    100% deiner Meinung
     
  9. Metalopa666

    Metalopa666 Newbie

    Registriert seit:
    06. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dem TS nur zustimmen und habe die Lage des Biergartens auch in der Online-Befragung bemängelt.
     
  10. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob man die Positionierung noch irgendwie anders lösen kann, aber bitte auf keinen Fall wieder mitten auf dem Vorplatz wie es früher war, dort nahm der Biergarten an einem wichtigen Hotspot viel zu viel Platz weg. Mit der neuen Raumaufteilung konnte man sich auf den Vorplätzen so entspannt bewegen wie seit vielen Jahren nicht mehr, das war eine total sinnvolle Änderung und das einfach wieder rückgängig zu machen wäre völlig gaga, nachdem die Besucherzahlen ja auch nicht mehr abnehmen.
     
  11. Grimmborn

    Grimmborn Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Eher Positiv

    Für meinen Geschmack hat sich durch die neue Lage des Biergartens der Besucherfluss auf dem Gelände enorm verbessert.
     
  12. wolverine1977

    wolverine1977 Newbie

    Registriert seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    die Beergardenlösung war mMn schon sehr gut, könnte mir vorstellen jedoch, dass am anderen Ende bei dieser Kuhstallbar auch noch n paar bänke und nen Videoschirm für die Lifeübertragung gebaut wird
     
  13. Juliput

    Juliput Newbie

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich finds ja sehr schade, dass er nun ganz am Rand war. die stimmung mag gut gewesen sein, aber leider war es mir immer zu abseits.
    normalerweise haben wir uns dort gerne getroffen nach den bands und n bierchen getrunken, aber irgendwie fande ich den alten standort einfach besser.
    am besten war es noch vor ein paar jahren, als die bühne nicht dauerbespielt wurde und man von dort auf die hauptbühnen schauen konnte...
     
  14. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    13.745
    Zustimmungen:
    1.771
    Unter anderem Machine Head 2012 aus dem Biergarten genossen. Das und einige andere Konzerte waren von dort aus sehr entspannt.
    Würde mir wünschen, daß der Biergarten wieder zurück an den alten Platz kommt.
     
  15. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Und sich auch die Bands anhören konnte ohne Begleitgesang von Mambo Kurt. :D
     

Diese Seite empfehlen