tattoos zeichnen

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von norrsken, 29. April 2004.

  1. norrsken

    norrsken Newbie

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    moin.
    nachdem ich mich (so halb) durch die tattoo threads geklickt hab, weiss ich, dasses hier ja den ein oder anderen wissenden gibt.
    ich hätt ja auch gern eins, finds aber scheiße, son standard-motiv ausm katalog zu nehmen. wie siehts denn aus mit motiven selbst zeichnen...macht das hier wer? gibbet dazu irgendwelche kreativen, konstruktiven tipps, damit meine krakeligen ansätze besser (oder sogar gut) werden?!
     
  2. Jeggi

    Jeggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. März 2004
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    so niemals vergessen viele trobals einzubringen^^

    orientier dich an den bandlogos von bm bands um verzweigte strukturen zu malen
     
  3. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: Jeggi :rolleyes:

    möchtest du ein BM-Logo aufm Rücken haben oder was Gscheites?
     
  4. norrsken

    norrsken Newbie

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    JAJAJAJA, ganzkörper!!!!und fußsohlen!!!

    nee, einfach nur tribal(wohl schon aufm rücken)...aber halt selbst gezeichnet und nich zuuuuuu gross. bandlogo abändern wolltich nich, da kann sich der geschmack ja schon mal ändern.
    nur siehts irgendwie immer nich so geil aus, wenn ich mich dran versuche. klar fehlt mir wohl erstma übung-aber gibbet nich irgendwelche tollen trickse zusätzlich?
     
  5. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    och, also mir würd son BM-Gebüsch-Logo doch schon ganz jut gefallen.. :p

    Tribals sind LANGWEILIG! hat jeder techno-spacken... hab mal vor ein paar jahren ein ziemlich geniales rücken-tatoo gesehen. der typ hat sich wirbelsäule, rippen, schulterblätter usw. als knochen auf den rücken tättowieren lassen, aber nicht standard-humanoid sondern richtig schön verzerrt mit stacheln und auswürlstungen. sah hammergeil aus! sowas in der art würd mir auch gefallen :)
     
  6. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Da Tips zu geben ist echt schwierig... Hab das auch schon ein paar Mal versucht und einige wenige Tribals haben gut ausgesehen, aber wie ich das dann in dem Moment geschafft habe, darfst du mich auch nicht fragen.
    Der Großteil der Versuche ging bei mir ebenfalls in die Hose.

    Was ich mir gerade überlegt habe: wenn du was Symmetrisches haben willst, könntest du's vielleicht so probieren, dass du eine nicht symmetrische Form zeichnest und die dann einfach spiegelst und das Original und die Spiegelung mal in verschiedenen Winkeln aneinander legst und dann eventuell noch was "Verbindendes" dazumalst.

    Ich glaube letztlich hilft da nur ewiges Rumprobieren.

    Irgendwann hol ich mir auch ein Rückentattoo, was Größeres, und (@ Membarus) ich mag Tribals sehr gerne ;) müssen halt auch welche sein die nicht jeder hat.
    Viel abgegriffener find ich sowas wie chinesische Zeichen etc, auch wenns erst mal gut ausschaut.
     
  7. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dir nur den typ geben, such dir nen guten tätowier-laden und rede mit dem tätowierer, sag ihm, was du dir vorstellst etc pp....
    die richtig guten malen dir dann mal eben was aufs papier....

    der meinen, zugegeben kleinen, drachen gemacht hat, der hat den auch spontan umgeändert und aufm rücken dann noch 1000mal genialer umgesetzt....
     
  8. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    ich finde sowas auch eher scheisse, obwohl ich eigentlich mir das auch machen lassen wollte und immer noch überlege es zu tun...

    allerdings hat es bei mir den hintergrund, dass ich mich asien "verbunden" fühle.... bissl japanisch gelernt habe, mich mit der kultur beschäftigt habe etc pp. und nicht nur machen lassen wollte, weils grade "IN" ist....

    naja, dafür, hab ich jetzt den asiatischen drachen... obwohl mich n zeichen im nacken auch immer noch sehr reizt...
     
  9. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    welches Zeichen denn, wenn man fragen darf? :)
     
  10. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    drachen natürlich :)
     
  11. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    ach so :D is ja irgendwie logisch dann ;)
    bist du das passende Sternzeichen?
     
  12. Myrt

    Myrt W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    ich zeichne auch ab und an welche, aber keine Tribals sondern ineinander verschlungene kreise, vor allem in schwarz und rot..
    sehen aber manchmal wirklich gut aus.
     
  13. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann leider nur technische Zeichnungen bieten... und wer will schon gerne einen normbemaßten Rücken haben ;) .
     
  14. norrsken

    norrsken Newbie

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @myrt: hast du da mal was zum angucken? würds gern mal sehen....ineinander verschlungene kreise...da muss man aber vorher nix geraucht haben, oder?

    @fyodor: hatte letztes sem mal aktzeichnen...lauter nackte frauenbilder sind davon übrig geblieben. oh. und pflanzen musste ich auch ma machen...das aufm rücken is doch auch toll-so ne sellerieknolle oder ein spitzer rettich...
     
  15. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Ein Zahnrad mit Evolventenverzahnung macht sich sicher auch gut, besonders bei Metallern, nicht wahr? Oder wie wäre es mit einem hydraulischen Schaltplan, man könnte zum Bleistift das Skelett mit Zylindern darstellen oder so....
    :D:D:D:D:D
    Mann, rede ich wieder eine Scheiße.
     

Diese Seite empfehlen