Taschenkontrollen und Richtlinien auf dem W:O:A 2017

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 05. Juli 2017.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    16
    Unser Sicherheitskonzept für das W:O:A basiert auf einer ständigen Abstimmung zwischen den Sicherheitsbehörden und uns, sowie dem Austausch mit weiteren Veranstaltern von Großevents in Deutschland. Neben vielen für euch unsichtbaren Vorkehrungen gibt es auch einige, die jeder Besucher bemerken wird.

    News auf www.wacken.com
     
  2. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    36
    "Das Full Metal Bag fällt dieses Jahr etwas kompakter aus und kann als Rucksack oder Umhängetasche getragen werden, aber auch problemlos als Gürteltasche an der Hose."

    1. Das klingt gut!
    2. Gibt es ein Bild? Mit Größenvergleich?
    3. Ist er auch etwas stabiler?
    4. Wird es die Möglichkeit eines Ersatzes geben?

    smi
     
  3. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
  4. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    Nein es gibt kein Bild smi, das Foto in der News zeigt ganz eindeutig keine Full Metal Bags sondern afrikanische Papageien. :D
     
    SAVA, MachineFuckingHead und Nebelkrähe gefällt das.
  5. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Wäre das nicht auch denkbar / im WOA Design / Ihr kauft ja eh 80000 Stück :)

    VK 1,99
    EK ...
    [​IMG]
     
  6. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Stabiler als der Turnbeutel
     
  7. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    36
    DAS WURDE NACHTRÄGLICH REINGEMACHT... ISCH SCHWÖR! :ugly:

    smi
     
  8. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    are you sure
     
  9. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    349
    1. Ja!
    2. Ja!
    3. Meinem Empfinden nach: Ja! Das ist nicht einfach ein geschrumpfter Beutel.
    4. Kläre ich gerade. Wobei ja grundsätzlich nicht einmal jeder 10. mit einem Rucksack rumgelaufen ist in den letzten Jahren und viele den Beutel direkt ins Zelt pfeffern. Der Ersatz ist also meist nur eine freundliche Nachfrage entfernt.

    #Lügensmi
     
  10. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Alle nicht gewollten Beutel gleich seperat sammeln....
    wenn möglich an der Ausgabe direkt erfragen
     
  11. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    277
    [​IMG]

    Den Fragen
    • Ist er auch etwas stabiler?
    • Wird es die Möglichkeit eines Ersatzes geben?
    schließe ich mich aufgrund schlechter Erfahrungen an.
     
  12. tonto

    tonto Newbie

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ich erweitere um "Darf man sich fuer den FMB eine Innentasche selber Groesse mitbringen?" Quasi FMB im FMB. Keine in den FMB gestopfte Bauchtasche oder so. Aussen FMB und innen eine extra Schicht Stoff. Zwei Kondome uebernander. Ihr versteht schon ;)
    Ich empfand das FMB bisher als nettes Goodie aber nix, dem ich meine Preziosen anvertrauen moechte.
     
  13. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    277
    Ganz ordinär:
    Eine Einkaufstüte innen rein :D
     
  14. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Bagception :eek: :D

    Ob das Security-Personal am Einlass diesmal wohl richtig instruiert wird, damit ich mit meinem WOA Humpen (Maßbecher) durch kann? :D

    Ansonsten finde ich die Maßnahme gut. Wollte ich nur mal gesagt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Juli 2017
  15. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    57
    Da hattest du aber extremes Pech bei der Securitylotterie ich bin seit Jahren jeden Tag mit Maßkrug aufs Festivalgelände unterwegs und gab noch nie Probleme.
     

Diese Seite empfehlen