Skandal Im Amiland....

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von maverick, 01. Oktober 2004.

  1. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
  2. DarthFreak

    DarthFreak W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    0
    Wahlhelfer in andere Laender schicken... aber selber nicht mal schaffen das System am laufen zu halten...
     
  3. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Was ist das nur für ein Scheissland? :mad:


    Wenigstens werden die Studenten nicht gezwungen, automatisch Bush zu wählen. Noch nicht... :rolleyes:
     
  4. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    jaja, die amis die hams drauf.....
    letztens wurden auch 3 wahlmaschienen geklaut.. die werden dann bestimtm irgendwie umprogrammiert und dann wieder ausgetauscht... und am ende gewinnt onkel bush mit 100 stimmen vorsprung oder so...

    aber zu dem wahlskandal: da sitz Onkel bush bestimmt in seinem zimmer an seinem dicken schreibtisch, und denkt sich: ahhh, ich könnte verleiren, also erschweren wir die Bürokratie..... Scheiss auf dei verfassung..
    naja, was will man von einem land erwarten,. welches keine eigene kulturelle vergangenheit hat..

    "Amerika, das ist die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne den Umweg über die Kultur!" Georges Clemencau

    wie recht er hatte....
     
  5. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    hui...schwierigkeiten bei den ami wahlen...:rolleyes:

    ganz was neues!

    aber die wahlämter meinen es doch nur gut mit den jungen studenten...die wollen dennen den ärger ersparen, sich zeit fürs wählen nehmen zu müssen, damit sie mehr zeit damit verbringen können nichts zu lernen...außdem steht das ergebnis doch eh schon fest!;)

    GOTT SEI DANK GIBT ES DIESE BEGRENZUNG IN AMERIKA AUF ZWEI AMTSZEITEN!!
     
  6. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    hehe, das wirds wohl sein. ihr dürft net wählen, ihr müsst lernen! :rolleyes:

    hmmm, es is nur die frage, wie gut eine 2te amstzeit von Onkel Bush für die welt wäre??
     
  7. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1

    nein, sie dürfen die zeit nutzen um nicht zu lernen...mir wäre neu, das es in amiland vernünftige bildung gibt!!;)
     
  8. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, da gibts doch nur grosse studenten Sex sauf fress party´s :D
     
  9. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Da kann man sich wirklich glücklich schätzen, in einer einigermaßen funktionierenden Demokratie zu leben.
    Hätten wir hier solche Zustände wie in den USA, gäbe es vermutlich bereits eine zweite RAF. Aber bis die scheinbar überwiegend dummen, faulen Amis mal aufwachen...
     
  10. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt wohl.... wobei demokratie dann auch definitionssache is... aber bei uns scheint es besser zu funzen, als im amiland... is nur die frage, WANN die endlich aufwachen??
     
  11. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich bedenke, wie hierzulande bereits bei den kleinsten "Skandälchen" die Politiker (meistens zu Recht) von den Wählern abgestraft werden, während es bei US-Politikern an der Tagesordnung zu sein scheint, sich Wahlkämpfe von der Ölindustrie finanzieren zu lassen, einen Schwager an der Spitze des größten TV-Networks zu haben, Geheimdienstberichte zu fälschen, ungeliebte Wählergruppen am Urnengang zu hindern, ausländische Diktatoren finanziell zu unterstützen, auf Menschenrechte zu scheißen etc. pp.
    Da ist mir eine richtige Diktatur fast lieber, da weiß der Bürger wenigstens, was er von seinen Staatsoberhäuptern zu erwarten hat... :mad:
     
  12. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0

    wenn man bedenkt, was für immense summen beim letzten wahlkampf aus der energie industrie an bush geflossen sind. unglaublich....
    jup, hierzulande würde jeder politker abgestraft werden (sei es durch wählerstimmenverlust oder durch rausschmiss aus der partei, etc).....
    ich bin echt gespannt auf den wahlausgang.... wir können nur hoffen, dass uns eine 2te amtszeit von onkel bush erspart bleibt...
     
  13. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.183
    Zustimmungen:
    604
    Da sag ich nur Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! :D :D :D :D :D :D :D
     
  14. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    jep.... man kann unbegrenzt scheisse fabriziern in der welt und wird net mal abgestraft.. und wnen die eigene jugend sich politisch angagiert, dass aber nich in dem passenden rahmen(also nicht bushwähler sind) dann kann man ja noch die bürokratie erschweren.....
    Amerika... is schon geil.....
     
  15. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    also ich kann diese meinungsbilder echt nicht mehr verswtehen...


    funktionieren amis wirklich so?kaum is der krieg nicht mehr nr1 thema is G.W. wieder everybodys darling!!:mad:

    wobei ich mittlerweile echt schon so einige berichte mitbekommen habe, in denen es immerwieder heißt, das größere gruppen von traditionellen demokraten wählern ausgeschlossen werden.

    und überhaupt, nach der letzten wahl halte ich da alles für möglich!!:mad:
     

Diese Seite empfehlen