Scorpions

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von vindicator, 11. August 2011.

  1. vindicator

    vindicator Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :o:o:o:oKann man das nicht stornieren :confused::confused:
     
  2. the wild rocker

    the wild rocker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. November 2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
  3. ArxX

    ArxX Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Weiß nicht, lieber Frei.Wild von Wacken bannen und Scorpions ihren letzten Open Air gig geben lassen.
     
  4. the wild rocker

    the wild rocker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. November 2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    RICHTIG :D 3 mal freiwild ist genug xD


    aber scorpions ihren letzten großen gig lassen ^^
     
  5. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, dann noch Guns ´n Roses und Status Quo als weitere Headliner und schon macht das WOA seinem Ruf als ewiggestriges Festival wieder alle Ehre. ^^
     
  6. Das Vi

    Das Vi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Geh weg. Bitte!
     
  7. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige, dass ich eine andere Meinung habe. ^^
     
  8. Das Vi

    Das Vi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Das hat nichts mit Meinung zu tun, aber du brauchst nicht erwarten, dass du im Wackenforum akzeptiert, respektiert oder ernst genommen wirst, wenn du dich LadyGagaFan nennst.
     
  9. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Nee, ich erwarte auch nicht, dass ich von oberflächlichen Leuten (womit ich nicht das ganze Forum meine) bei meinem Namen ernst genommen werde. :)

    Edit: Hat übrigens wohl was mit Meinung zu tun. ;)
     
  10. Das Vi

    Das Vi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Das ist keine Meinung, dass ist dummes rumgebrabbel. Bands wie Guns'n'Roses oder Scorpions würde ich mir selbst auch nicht angucken, aber diese Bands haben nunmal viel in der Musikszene bewegt, von daher ist es absolut lächerlich, den Wackenveranstaltern vorzuwerfen, sie wären "ewiggestrige" (was sich übrigens üblicherweise auf Neonazis bezieht, aber dasn anderes Thema). Da bestätigt dein Name nur das, was dein Post vermuten lies, nämlich dass du keine Ahnung hast und wahrscheinlich nur aufs Wacken fährst, um mal richtig asozial die Sau rauszulassen.
     
  11. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht verstehst, was ich mit dem Post sagen möchte, kann ich das für dich nochmal etwas formaler ausdrücken: Es geht mir extrem auf den Sack (nicht formal), dass seit Jahren ein Großteil des Ticketpreises für diese alten Bands draufgeht wie Ozzy Osbourne, Judas Priest, Saxon, Scorpions, Heaven & Hell, Slayer, Alice Cooper, Mötley Crüe, Whitesnake usw. Ich streite gar nicht ab, dass diese alle viel bewegt haben, aber meiner Meinung nach haben sie alle bereits ihre besten Tage hinter sich. Das heißt natürlich nicht, dass sie nirgends mehr spielen sollen, aber aufm WOA halte ich diese Gruppen für überrepräsentiert. Natürlich soll für alle Altersgruppen was dabei sein, aber der Großteil des Publikums ist eben noch jung. Von denen mögen vielleicht auch einige diese Bands, aber man kann trotzdem ruhig auch mal mehr "angesagte" Bands einladen.
    Aber solche Diskussionen kann man ja bereits zu genüge hier nachlesen.

    "Führer" beziehen übrigens auch alle immer nur auf Hitler, ist aber auch kein schlimmes Wort.

    Wenn für dich gilt "andere Meinung = keine Ahnung", ist das dein Problem. Aber der Schlussteil deines Satzes lässt eher vermuten, dass du keine Ahnung hast. Stell dir mal vor: Ich habe dieses Jahr vier Bands geguckt und dabei Spaß gehabt, keinen Alk getrunken, mich sozial verhalten und dann noch nicht mal gecampt, sondern zuhause gepennt.
     
  12. Das Vi

    Das Vi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, deine Argumentation ist sehr sinnvoll...NOT!

    Gucken wir uns mal das Lineup dieses Jahr als Beispiel an. Was haben wir denn da an älteren Bands, dass man sagen könnte, die seien überrepresäntiert? Judas Priest, Helloween, Ozzy, Motörhead. YEAAAH! Voll viel mehr, und so!! Du redest einfach mal absoluten Schwachsinn. Judas Priest waren einfach mal ULTRA, wenn mir da jemand erzählen will, dass die nicht nach Wacken gehören, dann kann ich denjenigen absolut nicht ernst nehmen! Es spielen jedes Jahr mehr als genug junge und "angesagte" Bands auf Wacken, da können meinetwegen auch Judas Priest, Helloween, Mötley Crüe, Thin Lizzy, Deep Purple, Scorpions, Black Sabbath, Death, Iron Maiden und Alice Cooper spielen. Ich würd mich sogar drüber freuen ;)
    Btw. findest du Slayer angesagt? Die sind nämlich auch nicht mehr die jüngsten ;)

    BOAH, gleich 4? Echt? Erzähl, war das nicht ein bisschen anstrengend?
    Ne, is klar, ich hab null Ahnung von Musik, sagte Mister "Och, Scorpions und Judas Priest gehören nicht auf ein Metal Festival, weil die sind ja alt und so, holt mal lieber Bring me the Horizon oder Walls of Jericho!". Selten so einen verblödeten Mist gelesen.
     
  13. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ja, angesichts der gefühlt 80 Metal Battle Bands, die mich alle nicht interessieren, sind das echt wenige alteingesessene Bands. Aber auf die Headliner und die "größeren" Bands trifft das schon zu, da herrscht einfach kein Gleichgewicht. 2009 zum Beispiel fand ich es noch recht ausgewogen mit Machine Head und In Flames, aber 2011 nicht mehr.
    Slayer finde ich nicht angesagt und das erschließt sich auch aus meinem vorigen Post.
    Dass du Judas Priest ultra fandest, ist schön für dich, da bist du auch nicht der einzige.

    Habe ich zwar nirgends geschrieben, auch nicht sinngemäß, aber wenn du zu blöd bist, meine Posts vernünftig zu lesen, kann ich da auch nichts für. ^^ Man könnte denken, du hast gerade auf einen völlig anderen Beitrag geantwortet. :D
     
  14. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    wenn man nur modernes Zeug sehen will kann man gleich auf Pop am Ring und co gehen, oder auf kleinere Festivals. Ist doch gut dass Wacken noch alte Eisen holt solang es noch möglich ist. Solche Bands kommen meist nur noch aufs WOA und spielen im Gegensatz zu anderen neueren Bands die hier ständig gewünscht werden nicht an jeder verdammten Steckdose.

    Einige meinen ja sie sind ja so super individuell weil sie sich mit ihrer harten Musik von der Popwelt abgrenzen aber mit so einer Ignoranz gegenüber den Größen die den Metal zu dem gemacht haben was er heute ist sind sie kein bisschen besser wie die Charthörer, weil für sie anscheinend auch nur gut ist was nicht älter als 10 Jahre ist und gerade im Trend liegt.;)

    Seit der Bestätigung von den Scorpions nur Beschwerden, und nur weil sich niemand ínformiert sondern nur einen Song kennen (Wind of Change) und sie dann gleich als Kuschelrockband abstempeln die sie mit Bon Jovi vergleichen, was dann auch bedeutet dass sie dann wohl nicht einmal den Rockklassiker "Rock you like a Hurricane" was wirklich armselig ist:p;)
     
  15. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auch du meinst entweder nicht mich, oder liest meine Posts nicht. Ich will nicht nur moderne Bands, sondern eine gesunde Mischung aus beidem.

    Und wer so oberflächlich ist und seine Persönlichkeit nur über Musik definiert und sich dann individuell fühlt ist echt dumm. ^^
     

Diese Seite empfehlen