Schwerer Unfall auf dem WOA

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von hollyberg, 13. August 2010.

  1. hollyberg

    hollyberg W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
  2. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    is natürlich dumm gelaufen und die Verletzungen ganz schön hart!

    Gute Besserung an Felix! :)

    ABER: warum soll ich spenden???? Das KH zahlt die Kasse! Und berufsunfähig ist er wohl, wenn er entlassen wird, kaum... (denke ich...)
    Sprich, wenn er raus ist, kann er sich, wenn er noch keinen Job hat, auf die Suche begeben, bzw. seine Arbeit wieder aufnehmen....

    Es soll jetzt nicht niederträchtig klingen, aber ganz ehrlich... Ich habe mir letztes Jahr auch eine Scherbe in den Fuß gelaufen und auch nciht nach ner Spende gefragt....:confused:
     
  3. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Den Artikel haste wirklich nicht gelesen, oder? Er gilt nun als Schwerstbehinderter, er kann sein Job nicht fortführen, er muss erstmal weiter bei sein Eltern wohnen und und und...
    Außerdem fehlt wohl ne Versicherung wegen Berufsunfähigkeit. Spricht: Viel Geld bekommt er wohl nicht.

    Sind also schon gute Argumente, wieso man besser doch spenden sollte :)
     
  4. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Naja, zwischen "Scherbe in Fuß" und "Organe durchbohrt mit künstlichem Darmausgang" sind ja doch einige Unterschiede, nicht?

    Wie zur Hölle hat er das nur angestellt, klingt ja gruselig. Armer Kerl.
     
  5. Armer Jung, gute Besserung.:(

    :eek:

    Falls dieses Teil vor Wacken neu gekauft wurde: versuchen den Hersteller zu verklagen.
     
  6. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Danke schieß mir auch als erstes durch den Kopf.
    Was für eine Final Destination Story ist das denn bitte. Der bricht mit dem Stuhl zusammen und der macht den zum invaliden, das ist einfach nur krass.

    Gute Besserung Felix, ich drück dir die Daumen, dass du zum nächsten Wacken wieder soweit fit bist, hinfahren zu können.
     
  7. Schlächter

    Schlächter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. September 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung!

    Ich kann den Unfallhergang nicht ganz nachvollziehen. Was war das für ein Stuhl? Mit einem normalen Regiestuhl wird soetwas doch kaum möglich sein.

    [​IMG]

    War der Stuhl vielleicht bereits kaputt und mit Panzerband notdürftig zusammengeklebt? In diesem Fall wird kein Hersteller dafür zahlen müssen. Weiß da jemand was Genaueres?
     
  8. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja ziemlich blöd gelaufen. Gute Besserung und guten Weg zurück ins unabhängige Leben, insofern das möglich ist!

    Das ist echt hart. Wenn das vom Stuhl ist mal den Anwalt beim Hersteller klingeln lassen, mit Rechtsschutz kost´ja nix!
     
  9. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Das da ist aber kein Regiestuhl...

    http://img.crimex.com/w-10423-500-CA941261_01/regiestuhl-movie-naturbeige-natur-werbegeschenk.jpg

    dös ist einer...

    Ist aber natürlich latte. Der arme Mensch... :(
     
  10. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Doch, hab ich gelesen...
    Aber stand da was von Schwerbehinderung und berufsunfähig und bleibenden Schäden?? Das muß ich überlesen haben....:confused:
    Klar, das mit der Versicherung hab ich gelesen... Ich glaub, ich muß nochmal reinschauen...

    @ Undo: Klar ist das ein Unterschied... Deswegen hab ich ja geschrieben, dass der Vergleich nicht eins zu eins genommen werden soll... ;)

    Ich geh NOCHMAL lesen....

    Jo.... JETZT hab ichs auch gefunden..... Das mit dem künstl. Darmausgang i.V.m. den 5 kg Hebegewicht muß ich überlesen haben...
    Nix für ungut... :(
     
  11. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Naja, wenn da eine der gekreuzten Stangen vorne oder hinten in der Mitte durchbricht, man dann runterrauscht, kann die Stange schon unglücklich nach oben zeigen....;):(
     
  12. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.806
    Zustimmungen:
    172
    FUCK! Ernsthaft, gute Besserung!

    Wie das passiert sein soll, ist mir auch unerklärlich, aber ich glaube das will ich auch garnicht so genau wissen!

    Ist aber schön zu hören, das er sich wenigstens nicht aufgibt!
     
  13. *oldschool

    *oldschool W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung wünsch....wie fies is das denn.....
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.806
    Zustimmungen:
    172
    Ich glaub ich pack das mal ins Studi, kann ja nichts schaden!
     
  15. Schlächter

    Schlächter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. September 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein solcher Stuhl bei handelsüblicher Benutzung einen Menschen fast töten kann, sollten die Stangen aus stabilerem Material hergestellt werden.
    Mir geht jedes Jahr mindestens ein Stuhl dieser Bauweise kaputt. Vielleicht sollte ich mir mal einen Stuhl kaufen, der mehr als 7,50€ kostet.. :(
     

Diese Seite empfehlen