Öffnung aller Campgrounds für WoMo und Gespanne

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Marvin22305, 11. August 2016.

  1. Marvin22305

    Marvin22305 Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Angesichts der Diskussionen um schwere Fahrzeuge, WoMo's und Gespanne, lästige Schleppaktionen, zerstörte Fahrwege, 40-Tonner etc. hinterfrage ich mal die Vorgehensweise, dass z.B. Platz T erst am Mittwoch geöffnet wurde, obwohl alle anderen Plätze für derartiges Gefährt schon belegt waren. Wir landeten zwangsweise mitten auf H , konnten uns nicht mit den später anreisenden Kumpels zusammentun und ... kamen vom tiefergelegenen Platz nur schwer runter . Wären alle dafür vorgesehenen Plätze alle gleichzeitig von Beginn an offen, kommt es zu einer besser Verteilung der schwereren Fahrzeuge an strassen-nahen Grounds und somit zu einer geringeren Belastung der Fahrwege. Und falls das Argument des Personalmagels beim Einweisen angeführt wird. Wir können auch ohne einparken! Man braucht doch nur darauf achten, dass Rettungswege frei bleiben.
     
  2. smsgt

    smsgt Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kann aber anscheinend nicht JEDER...und ich möchte nicht sehen was das für ein Chaos wird wenn nicht mehr eingewiesen wird.
     
  3. Marvin22305

    Marvin22305 Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Einweisen

    ... dabei kann man aber durchaus flexibler vorgehen und sich nicht als Imperator aufspielen ...
    Mein Fokus liegt aber auch eher auf "Öffnungs aller Grounds" ...
     

Diese Seite empfehlen